"Acrimony"-Trailer

Mal echter Thrill statt Klamauk: Trailer zu Tyler Perrys "Acrimony"

Mal echter Thrill statt Klamauk: Trailer zu Tyler Perrys "Acrimony"
0 Kommentare - Mo, 23.10.2017 von R. Lukas
Wer bei "Acrimony" eine typisch alberne Tyler-Perry-Komödie erwartet, sieht sich getäuscht. Der Trailer macht direkt deutlich, dass es hier nicht viel zu lachen gibt.
Mal echter Thrill statt Klamauk: Trailer zu Tyler Perrys "Acrimony"

Seinen Namen verbindet man vor allem mit den unsäglichen Madea-Filmen (Boo 2! A Madea Halloween ist der neueste). Aber Tyler Perry kann auch anders. Acrimony kommt im ersten Trailer düsterer und Thriller-mäßiger daher, als wir es von ihm gewohnt sind. Weiterer Unterschied zu Madea: Perry spielt nicht selbst mit, sondern hat "nur" Regie geführt und das Drehbuch geschrieben.

"Acrimony" Trailer 1

Die Story von Acrimony dreht sich um die treue Ehefrau Melinda (Taraji P. Henson), die es leid ist, ihrem unaufrichtigen Mann Robert (Lyriq Bent, Saw) zur Seite zu stehen - und an die Decke geht, als ihr klar wird, dass sie betrogen wurde. Denn als sie ihm nachschnüffelt, stellt sie fest, dass er die ganze Zeit über ein Doppelleben geführt hat und bereits mit einer anderen Frau namens Diana (Tika Sumpter, Ride Along) liiert ist. Das gibt Ärger...

Galerie Galerie
Quelle: Lionsgate
Erfahre mehr: #Trailer, #Thriller
Interessante Meldungen
Aktuelle News
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?