Anzeige
Anzeige
Anzeige

Thor - Tag der Entscheidung

News Details Kritik Trailer Galerie
Thor - Tag der Entscheidung

Marvel benennt Autoren: Auch "Thor 3" auf dem Vormarsch!

Marvel benennt Autoren: Auch "Thor 3" auf dem Vormarsch!
11 Kommentare - Do, 30.01.2014 von R. Lukas
"Thor 2"-Schreiberling Christopher Yost und Marvels Craig Kyle wurden auf das Drehbuch für "Thor 3" angesetzt.

Allem Anschein nach arbeitet Marvel gerade mit Hochdruck daran, die Weichen für Phase III zu stellen. Nachdem erst gestern bekannt wurde, dass Anthony und Joe Russo wohl auch bei Captain America 3 Regie führen werden, steht heute ein anderer dritter Teil im Fokus, nämlich Thor 3. Ob Alan Taylor auf den Regiestuhl zurückkehrt oder ersetzt wird, bleibt vorerst offen, auf zwei Drehbuchautoren hat man sich aber schon festgelegt.

Zum einen darf wieder Christopher Yost ran, der mit Unterstützung von Christopher Markus und Stephen McFeely (Captain America) auch Thor 2 - The Dark Kingdom geschrieben hat, zum anderen Craig Kyle, der sich bei Marvel Stück für Stück nach oben arbeiten konnte. Beim ersten Thor war er als Co-Produzent im Einsatz, bei Thor 2 - The Dark Kingdom als ausführender Produzent. Kevin Feige vertraut auf den kreativen Instinkt der beiden und glaubt, dass sie die Richtigen sind, um das nächste Donnergott-Abenteuer zu Papier zu bringen.

Von drei freien Startplätzen im Marvel-Kalender wissen wir schon, dem 6. Mai 2016, dem 8. Juli 2016 und dem 8. Juli 2017. Gut möglich, dass zwei davon für Thor 3 und Captain America 3 reserviert sind, auch wenn es genug andere Kandidaten gibt, etwa Doctor StrangeBlack Panther oder vielleicht sogar Der unglaubliche Hulk 2.

Quelle: Comingsoon
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
11 Kommentare
Avatar
AldrichKillian : : Black Panther
31.01.2014 14:30 Uhr
0
Dabei seit: 24.05.13 | Posts: 2.338 | Reviews: 20 | Hüte: 206
@Skywalker77:

"Sag bloß, ich bin nicht der einzige der den Film im Kino verpasst hat und der Blu-ray entgegenfiebert ."

Ja, leider habe ich gezwungener Maßen "The Dark Kingdom" nicht im Kino sehen können, da mein einziges Kino im Landkreis den Film vom Verleih aus aufgrund einer Unstimmingkeit nicht bekommen hat und ich leider somit auch die folgenden Marvel oder allgemein Disney Filme erst im Heimkino sehen werde.

Darum fieber ich jetzt ebenfalls der Blu-Ray entgegen und sehe eben die ganzen Marvel Filme um fünf Monate verschoben, wenn also "Captain America" im Kino anläuft kann ich endlich "Thor" sehen und wenn dann die "Guardians of the Galaxy" die Kinoleinwand unsicher machen, schaue ich mir den "Winter Soldier" an und damit kann ich eigentlich ganz gut leben, auch wenn die Situation suboptimal ist.

Auf jeden Fall bist du nicht allein und ich wünsche dir eine erträgliche Wartezeit, denn so lange ist es ja nicht mehr bis zum Heimkino-Startsmile
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
31.01.2014 00:15 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.871 | Reviews: 40 | Hüte: 610
@Peralk

Oh danke das wär aber nicht nötig gewesen smile Ja hätte mir aber denken können, dass du es damals wars die dies einleuchtend erklärt hat smile
Avatar
Skywalker77 : : Moviejones-Fan
30.01.2014 17:16 Uhr
0
Dabei seit: 06.12.13 | Posts: 555 | Reviews: 2 | Hüte: 31
@AldrichKillian
Thor Dark Kingdom kommt erst im März? Sag bloß, ich bin nicht der einzige der den Film im Kino verpasst hat und der Blu-ray entgegenfiebert . :-)

Tu es, oder tu es nicht, es gibt kein Versuchen!

Avatar
AldrichKillian : : Black Panther
30.01.2014 14:04 Uhr
0
Dabei seit: 24.05.13 | Posts: 2.338 | Reviews: 20 | Hüte: 206
Wieder eine positive Nachricht für mich, denn Thor bietet mit seiner eigenen, abgeschirmten Welt Asgard sehr viel Potenzial und die mittelalterlich angesiedelten Kämpfe und die Gesellschaft sind auf jeden Fall eine willkommene Abwechslung zu den anderen Marvel Filmen auf der Erde, wobei sich das in Zukunft mit den "Guardians of the Galaxy" auch ändern wird.

Wenn man jetzt bedenkt, dass Marvel auch hier schon das Drehbuch in Auftrag gegeben hat, müssten eigentlich "Thor 3" und "Captain America 3" die ersten beiden Filme nach "Age of Ultron" und "Ant-Man" sein, was auch finanziell gesehen am sinnvollsten wäre, denn diese beiden Charaktere sind einfach sehr viel etablierter und bekannter als ein "Doctor Strange" und nach dem zweiten "Avengers"-Streifen werden die Zuschauer auch diese neuen Zugpferde lieber sehen wollen als andere, neue Helden, welche dann vermutlich erst wieder später eingeführt werden, bevor dann "Avengers 3" anlaufen wird.

Aber Ende März kommt erst einmal der zweite Teil "The Dark Kingdom" und darauf freue ich mich!

@JordenPrice:

Sehr schöne Argumentation;)
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
30.01.2014 13:31 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.871 | Reviews: 40 | Hüte: 610
@TheOutlaw

Und scheinbar hast du Firebirds Beitrag nicht gelesen? tongue-out
Wir wissen doch gar nicht wieso SHIELD nicht aufgetaucht ist? Was uns die Materialien bisher zeigen ist, dass SHIELD wo selbst große Probleme hat, vielleicht sogar in den eigenen Reihen. Captain America 2 wird dies zeigen und da die Filme ja mehr oder weniger parallel laufen, dies allerdings nicht so gezeigt werden kann, wird es mit Sicherheit Andeutungen geben.

Zudem hat jemand mal treffend erklärt, dass nicht SHIELD für den Präsidenten der USA zuständig ist, da es sich um eine weltweite Organisation handelt, sondern das FBI und CIA.
Ergo hätte SHIELD viel eher in Thor 2 eingreifen müssen, vor allem da ihre bisherigen Forschungen zeigten, dass etwas bei solchen Aktivitäten nicht stimmt. Dass sie dann nicht in Cambridge vor Ort waren, könnte sein, dass sie unterwegs waren es nicht rechtzeitig schafften, selbst Probleme hatten oder einfach ihre Daten ohne die Hilfe von Selveig/Foster nutzlos waren ;)
Avatar
TheOutlaw : : Moviejones-Fan
30.01.2014 13:09 Uhr | Editiert am 30.01.2014 - 13:10 Uhr
0
Dabei seit: 07.01.14 | Posts: 69 | Reviews: 0 | Hüte: 2
Naja finde es schon sehr unpassend wen quasi die ganze Welt oder zumindest die USA bedroht wird wie in Iron Man 3 und nicht mal S.H.I.L.D. es für nötig hält, da einzugreifen, geschweige denn das Cap. hier seinen Teil zu beiträgt America zu schützen .
Das S.H.I.L.D. und Co. nicht in Asgard zugange ist, ist wie gesagt einleuchtend .. aber auf der Erde wirkt das ebene unlogisch.
Avatar
Firebird : : Moviejones-Fan
30.01.2014 12:37 Uhr
0
Dabei seit: 26.04.13 | Posts: 247 | Reviews: 0 | Hüte: 7
Warum S.H.I.E.L.D. nicht aufgetaucht ist und was während den Handlungen von Iron Man Three und Thor The Dark World nebenbei geschah, wird sich uns wohl in Gänze erst erschließen, wenn Captain America The Winter Soldier und wohl auch Guardians of the Galaxy über die Leinwand geflimmert sind.

(Und evtl. auch das erste Staffelfinale von Agents of S.H.I.E.L.D. [TV].)

Das Resultat wird sicher seine Auswirkung auf Avengers Age of Ultron haben.
Avatar
TheOutlaw : : Moviejones-Fan
30.01.2014 12:01 Uhr | Editiert am 30.01.2014 - 12:03 Uhr
0
Dabei seit: 07.01.14 | Posts: 69 | Reviews: 0 | Hüte: 2
Thor 3 find ich gut und auch am unproblematischsten. Thor kann man gut in Asgart spielen lassen, und hat somit ne gute Erklärung warum die anderen Helden oder S.h.i.l.d.nicht auftauchen.
Fand das nämlich schon bei Iron Man 3 sehr merkwürdig das weder Shild noch einer seiner andern "Freunde" auftaucht um Toni in so ner schweren Situation bei zu stehen. Wenn man schon ein zusammen hängendes Universum schafft sollte man eben auch auf so was achten .. da funktionieren Echte Solo Filme eben nicht mehr so wirklich ... zumindest S.h.i.l.d. wäre Pflicht (eigentlich auch das auftauchen des ein oder anderen Hero Kollegen wen es brenzlig wird) in jedem Teil der auf der Erde Spielt um das Universum glaubhaft zusammen hängend zu haben.
Avatar
JordenPrice : : Moviejones-Fan
30.01.2014 11:58 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.13 | Posts: 18 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Ich find thor mal richtig scheiße
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
30.01.2014 09:55 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.871 | Reviews: 40 | Hüte: 610
Das Gerücht geht ja um, dass Avengers 3, also das Ende der dritten Phase einen Schnitt machen wird. Und es dann zu einem Austausch der Charaktere kommen wird. Betroffen sind da ja vor allem Iron Man, aber auch Thor und Capt (als "Hauptfiguren") könnten am Ende der Phase 3 nicht mehr auftreten.
So dass in einer Phase 4 die neuen Helden kommen, bei welchen man bisher spekuliert u.a. Black Panther und Doc. Strange. Aber auch Gerüchte um die Inhumans und die Runaways existieren. Es war ja auch typisch, dass die Avengers immer wieder einen veränderten Cast hatten sodas nach Phase 3 das Team vielleicht aus komplett anderen Charakteren besteht.

Gut möglich, dass Thors Geschichte im dritten teil zu Ende erzählt wird. Potenzial wird die Story haben, denn[spoil]Loki sitzt nun (unwissend von Thor) auf dem Thron[/spoil], der Goldene Handschuh welcher die Infinty Steine halten kann existiert in der Schatzkammer, mit dem Tesseract existiert ein Infinity Stein in der Schatzkammer und in diesem widderum ist der Red Skull eingeschlossen.
Dazu die Gerüchte über die Enchantress, welche ich unbedingt auf der Leinwand sehen will.
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
30.01.2014 09:31 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.033 | Reviews: 13 | Hüte: 365
der hulk n´benötigen ein solo auftritt

freut mich für thor 3,... das die auch den scripts schreiben

was regie angeht? da bin ich mal gespannt ^^
Forum Neues Thema
AnzeigeY