Anzeige
Anzeige
Anzeige

The Happytime Murders

News Details Kritik Trailer Galerie
Mörderische Henson-Puppen

Muppets in düster: "Happytime Murders" wieder rausgekramt

Muppets in düster: "Happytime Murders" wieder rausgekramt
1 Kommentar - Do, 09.07.2015 von R. Lukas
Wie ein "Falsches Spiel mit Roger Rabbit" mit Muppets klingt die Puppen-Krimikomödie "The Happytime Murders", die Brian Henson doch noch anpacken darf.

Normalerweise kennt man die Muppets ja als lustigen, kunterbunten Haufen. Was aber, wenn man L.A. Confidential-mäßig an die Sache herangehen würde?

Brian Henson (Die Muppets Weihnachtsgeschichte), der Sohn des großen Jim Henson, hatte das schon lange vor und mit The Happytime Murders auch das geeignete Projekt dafür: eine erwachsene Noir-Komödie mit Menschen und Puppen. Allerdings erwies es sich als zu knifflig, menschliche Stars zu finden. So fielen die Rechte schließlich wieder von Lionsgate an Henson zurück.

Jetzt aber die zweite Chance. STX Entertainment hat sich mit der Jim Henson Company zusammengeschlossen, um The Happytime Murders - wohl nur ein Platzhalter, bis der offizielle Filmtitel feststeht - aktiv für die Kinoleinwand zu entwickeln. Henson selbst bleibt als Regisseur im Amt, das neueste Skript verschaffen ihm Erich und Jon Hoeber, die Drehbuchautoren von R.E.D. - Älter, härter, besser und R.E.D. 2 - Noch Älter. Härter. Besser..

Alles spielt in einer Welt, in der Menschen und Puppen koexistieren, Puppen aber als Bürger zweiter Klasse gelten. Als die Puppen-Darsteller von "The Happytime Gang", einer beliebten Kinder-Fernsehshow aus den 1980ern, einer nach dem anderen ermordet werden, übernimmt ein in Ungnade gefallener Puppen-Privatdetektiv, ehemals Detective des LAPD, der gerne mal einen über den Durst trinkt, gemeinsam mit seinem früheren menschlichen Partner den Fall.

Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
GabrielVerlaine : : Moviejones-Fan
09.07.2015 00:34 Uhr
0
Dabei seit: 05.12.14 | Posts: 1.049 | Reviews: 0 | Hüte: 51
Klingt witzig...wenn sie das als FSK 18 machen...sprich richtig anti muppetig,dann wäre das das sahnehaeubchen. Wird aber nicht passieren! Bleibt aber ne gute Idee. Wird geguckt.
"Hier sind eure Namen: Mr. White, Mr. Blue, Mr. Blonde, Mr. Brown und Mr. Pink." - "Warum bin ich Mr. Pink?" - "Weil du ne Schwuchtel bist, darum!"
Forum Neues Thema
Anzeige