AnzeigeN
AnzeigeN

The Sandman

News Details Reviews Trailer Galerie
Weitere Episoden angekündigt

Nach Leak: "The Sandman" Staffel 2 indirekt bestellt - neue Folgen kommen!

Nach Leak: "The Sandman" Staffel 2 indirekt bestellt - neue Folgen kommen!
6 Kommentare - Sa, 05.11.2022 von N. Sälzle
Netflix lässt den "Sandman" zurückkehren, ob man dies nun als Staffel 2 bezeichnen mag oder nicht.
Nach Leak: "The Sandman" Staffel 2 indirekt bestellt - neue Folgen kommen!

Für The Sandman schlägt Netflix einen eher ungewöhnlichen Weg ein. Man spendiert der Serie weitere Episoden, allerdings bezeichnet Netflix diese in einem aktuellen Post nicht direkt als The Sandman Staffel 2, wenngleich viele Newsseiten auf eben jene Bezeichnung zurückgreifen.

Um was genau es sich bei diesen zusätzlichen Episoden handelt, bleibt somit zumindest offiziell vorerst eher unklar. Am Ende eines kurzen Videos steht lediglich "The Dream Continues", während Netflix im begleitenden Text wissen lässt, dass es wahr sei: The Sandman kehrt zu Netflix zurück.

Es folgt ein Zitat von Neil Gaiman, das besagt, dass auf Morpheus und die anderen weitere großartige Geschichten zukommen. Es sei an der Zeit, wieder an die Arbeit zu gehen, es warte schließlich ein Familienessen - zudem warte Lucifer darauf, dass Morpheus in die Hölle zurückkehre.

Details zu den "weiteren Episoden" offenbarten die Verantwortlichen nicht und es scheint, als hätte Netflix das Video auch nur zwangsläufig herausgerückt, nachdem die News versehentlich via DC verfrüht in den sozialen Netzwerken die Runde machte - inzwischen wurde der entsprechende Post gelöscht, Deadline hatte die Meldung allerdings bereits aufgegriffen. Für wie viele Episoden The Sandman zurückkehren wird und für wann diese Rückkehr eingeplant ist, wird sich also erst noch zeigen müssen.

Quelle: Twitter
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
6 Kommentare
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
04.11.2022 02:50 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.630 | Reviews: 17 | Hüte: 381

Hier bin ich voll bei @ MobyDick v Duck-Anch:

Mir hat The Sandman wirklich gut gefallen. Sogar bei mir auf der Arbeit,. Haben paar Arbeitskollegin sie gesehen Und war begeistert davon. Der wurde deutlich positive aufgenommen, bei den Fans und auch Zuschauern. Ich muss leider auch gestehen, das Sandmann eine bessere Serie war, als der Ring der macht. Das Netflix sich hier zurückhalten, ist auch bewusst von denen. Weil die in den Vergangenheit zu oft, Serie schon zweite Staffel spendiert, ohne zu wissen, wie er sich schlägt... aber Staffel 2 muss schon her ...

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
03.11.2022 14:13 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 10.618 | Reviews: 45 | Hüte: 677

Die Kritiken waren gut (zumindestens die ich mitbekommen habe), die Zuschauerreaktionen ebenfalls durchweg positiv. Es wäre mal wieder ärgerlich, wenn Netflix dann nur auf stumpfe Klickzahlen schauen würde und wir mal wieder eine angefangene Geschichte ohne Fortsetzung serviert bekämen.

Manchmal brauchen Serien auch Zeit zu atmen, eine gewisse Mund-zu-Mund-Propaganda um mehr Leute zu erreichen. Bei Netflix wird man das Gefühl nicht los, dass man sich direkt auf das nächste große Ding stürzen möchte um viele Klicks zu generieren.

Ich stimme da MobyDick zu - dann doch lieber Kohle sparen für die Fast Food-Action-Filme, die mit Kinofilmen mithalten möchten und große Stars besitzen, aber schon am nächsten Tag in Vergessenheit geraten sind.

Avatar
felkel1982 : : Moviejones-Fan
03.11.2022 11:05 Uhr
0
Dabei seit: 20.06.15 | Posts: 496 | Reviews: 1 | Hüte: 9

Vielleicht soll die Serie ja abgesetzt werden und Netflix hat erkannt, das um nicht mehr Zuschauer zu verprellen, es besser ist eine Serie nach nur einer Staffel rund zu beenden anstatt mit einem fiesen Cliffhanger.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
03.11.2022 10:58 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 7.035 | Reviews: 213 | Hüte: 558

Hmm, verständlich ja, aber Sandman ist ganz klar eine Prestige-Serie, die sowohl bei den Kritikern als auch dem Publikum sehr gut angekommen ist, welches zudem eine grandiose und abgeschlossene Vorlage hat, da hat Netflix in der Vergangenheit deutlich mehr Wert drauf gelegt, sowas auch tatsächlich an den Mann zu bringen. Bei manchen Projekten sollte man auch mal auf die Reputation achten anstatt auf wirklich jeden Heller.

Beispielsweise dass diese Actionfilme mit Gosling, Gadot, Rock, Reynolds, etc. oder die mafia-Epen von Scorsese so teuer wurden und nicht geliefert haben, da können die ganz sicher mehr die Schrauben anlegen anstatt bei etwas was wirklich gut und gelungen ist...

just my 2 c

Dünyayi Kurtaran Adam
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
03.11.2022 10:28 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 7.133 | Reviews: 48 | Hüte: 333

Hmh klar, dass Netflix sich da eher zurückhalten will, die Serie war mega teuer und die Streamingzahlen waren nicht gut genug, um eine 2. Staffel zu rechtfertigen. Dass Netflix bislang auch nix zu einer weiteren Staffel gesagt hat, ist ein eindeutiges Zeichen. Vielleicht machen sie einfach ein paar dieser speziellen Episoden anstatt einer weiteren Staffel, das ist weitaus günstiger.

My dog stepped on a beeee

Avatar
John-Dorian : : Moviejones-Fan
03.11.2022 10:28 Uhr
0
Dabei seit: 04.08.18 | Posts: 31 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ich hab "The Sandman" nicht gesehen, aber sie hätten im Prinzip die Möglichkeit, anstelle einer Staffel 2 ein "Locke & Key" Crossover zu produzieren. Als Comic gab es das und Netflix hätte die Möglichkeit ein erfolgreiches Franchise weiter zu "melken". Das sei aber mal völlig ohne Wertung gesagt, was ich davon halten würde, weiß ich selber noch nicht. Kenne auch bei den Comics lediglich die Origin Story von Locke & Key. Weder "The Sandman" noch das Crossover.

Forum Neues Thema
AnzeigeN