Arrow

News Details Reviews Trailer Galerie
Dieses Mal wirklich?

Neue Promo, Super-Diskussion: Steht das "Arrow"-verse vor der Umbenennung?

Neue Promo, Super-Diskussion: Steht das "Arrow"-verse vor der Umbenennung?
2 Kommentare - Do, 03.09.2020 von N. Sälzle
Eine neue Promo regt Diskussionen an. Wird das "Arrow"-verse nun tatsächlich umbenannt? Ach, genießen wir einfach die Promo!
Neue Promo, Super-Diskussion: Steht das "Arrow"-verse vor der Umbenennung?

Hui, da regten TVLine und eine neue Promo aber gehörig die Spekulationen an. Schon im vergangenen Jahr lieferte The CW eine Promo aus, in der das weitläufig als Arrow-verse bekannte Serienuniversum als The CWverse bezeichnet wurde. Die aktuelle Promo sorgt aber für besonders viel Gesprächsstoff, vielleicht gerade deswegen, weil Arrow inzwischen beendet wurde.

Die neue Promo erzählt, wie mit einem einzigen Helden ein ganzes Universum begann. Am Ende liegt der Schwerpunkt auf der neuen Superman & Lois-Serie, die The CW im kommenden Jahr an den Start bringen wird.

Kurios ist in dieser Hinsicht, dass auch Stargirl in dieser Promo aufgeführt wird, wo sich sonst nur Arrow-verse-Serien wiederfinden. Bedeutet dies, dass The CW den Neuzugang, der ab Staffel 2 exklusiv bei diesem Sender gezeigt wird, dem Arrow-verse zurechnet? Bislang lässt sich hier, abgesehen vom letzten Crossover-Event, das alle aktuellen und noch geplanten DC-Serien kurzerhand verband, keine konkretere Verbindung erkennen. Oder unterstreicht dies, dass das Superhelden-Kollektiv bei The CW tatsächlich dringend einer Umbenennung bedarf?

Arrow-Star Stephen Amell mischte sich in die Diskussion ein und lieferte gleich noch einen ganz anderen Vorschlag. Es sei das Berlantiverse, so der Oliver Queen-Darsteller.

Das Berlantiverse würde aber natürlich wiederum weit mehr umfassen, als nur die The CW-Superheldenserien. Und vielleicht wäre es irgendwie doch das Beste, würde man das Arrow-verse einfach weiterhin als das bezeichnen, schließlich ändert sich nichts an der Tatsache, von welcher Serie bzw. von welchem Helden das Universum abstammt.

Egal, wie das Arrow-verse in der kommenden Saison heißen wird, aufgrund der Corona-Pandemie starten alle Serien desselbigen erst im neuen Jahr und nicht wie gewohnt im Herbst / Winter. Fans werden sich also noch eine Weile gedulden müssen, bis ihre Lieblingshelden auf die Bildschirme zurückkehren. 

Sollte das "Arrow"-verse umbenannt werden?
Gesamt: 53 Stimmen
Quelle: TVLine
Erfahre mehr: #Superhelden, #DCComics
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
Ahrm : : Moviejones-Fan
03.09.2020 21:24 Uhr
0
Dabei seit: 04.03.13 | Posts: 94 | Reviews: 0 | Hüte: 6

@Siggi80

auch wenn das alles mit "Arrow" begangen hat... hat man nun doch auch ältere/prallel lauende serien (filme) mit eingebunden... von daher macht es durchaus sinn, sich von dem namen trennen zu wollen... nur "CW-verse" fände ich auch irgendwie falsch... ein ganz Simples "DC (Motion) Universe" würde eher in die richtige richtung gehen...

Avatar
Siggi80 : : Moviejones-Fan
03.09.2020 11:00 Uhr | Editiert am 03.09.2020 - 11:00 Uhr
0
Dabei seit: 17.12.18 | Posts: 122 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Da bin ich mal komplett zwiegespalten.

Einerseits... klar, ohne Arrow hätte es das alles so nicht gegeben.

Andererseits.. machts nur wenig Sinn den Titel beizuhalten, wenn Arrow nicht mehr dabei ist.

Obwohl die Serie "Green Arrow & the Canaries"(?).WENN...sie denn kommt dass natürlich wieder ändern könnte. Auch wenn die Figur dann natürlich eine andere ist.

Forum Neues Thema