Anzeige
Anzeige
Anzeige

Prometheus - Dunkle Zeichen

News Details Kritik Trailer Galerie
Prometheus - Dunkle Zeichen

"Prometheus"-Autor Jon Spaihts über Skriptänderungen und die Dummies Milburn & Fifield

"Prometheus"-Autor Jon Spaihts über Skriptänderungen und die Dummies Milburn & Fifield
3 Kommentare - Di, 13.11.2012 von Moviejones
Mit einem umfangreichen Beitrag - nämlich seinem Originaldrehbuch - hat sich Jon Spaihts über "Prometheus - Dunkle Zeichen" und Änderungen gegenüber ursprünglichen Ideen geäußert.

Auch wenn Prometheus - Dunkle Zeichen schon vor einigen Monaten in den Kinos war, war der Film nicht zuletzt im Rahmen der Blu-ray-Veröffentlichung in den USA immer noch in aller Munde. Für viele war es die lang erwartete Alien-Vorgeschichte, für andere ein guter Science-Fiction-Film mit Ecken und Kanten und wieder andere sehen in ihm die größte Enttäuschung des Kinojahres 2012.

Jon Spaihts (Darkest Hour) und Damon Lindelof (Cowboys und Aliens) waren maßgeblich daran beteiligt, dass wir das im Kino sahen, was wir sahen, und Spaihts hat sich jetzt noch einmal bemüht, über bestimmte Sachen Klartext zu sprechen - mit der Veröffentlichung seines eigentlichen Drehbuchs. Dabei entdeckt der aufmerksame Leser viele Änderungen und man könnte vermuten, dass einige Szenen spätere Szenen im Kino etwas besser erklärt hätten.

Seinen eigentlichen Drehbuchentwurf mit 118 Seiten findet ihr in der Quelle. Zusammengefasst sind die folgenden Punkte gegenüber Lindelofs nachfolgender Anpassung auffällig:

  • In Spaihts Version, die es so nicht ins Kino schaffte, gab es eine Unterwassersequenz, in der Wissenschaftler in einer versunkenen Stadt im Mittelmeer die Sternenkarte finden
  • Im Prozess um die Vorbereitung der Weltraumexpedition durch Weyland befinden wir uns einerseits auf einer anderen Weltraumstation und sogar in seinem Anwesen auf dem Mars, der zu der Zeit terraformt wurde
  • Spaihts versucht in der früheren Version auch die oft zitierte Dummheit der beiden Wissenschaftler Milburn (Rafe Spall) und Fifield (Sean Harris) zu erklären, kurzum warum sie so handeln; viel liegt seiner Meinung offenbar an der späteren Editierung, denn eine früher angedachte Szene zeigt Milburn, der regelrecht ekstatisch wird, als er eine harmlose außerirdische Lebensform entdeckt; doch genau diese Erfahrung bringt ihn später dazu, sich nicht genug vorzusehen, als er dem Wesen auf LV-223 gegenübersteht und unvorsichtigerweise seine Hand ausstreckt...
  • Von Ridley Scott selbst stammte die Idee, ein Raumschiff in ein anderes zu rammen und Spaihts realisierte dies dann im Skript
  • Auf Spaihts Kappe geht auch die MedPod-Szene mit Dr. Shaw (Noomi Rapace) und die Idee ihrer "Schwangerschaft"
     

Am 7. Dezember erscheinen die Blu-ray und DVD von Prometheus - Dunkle Zeichen auch in Deutschland und wer sich eh ein Exemplar sichern und uns gern unterstützen möchte, gelangt hier direkt zu amazon. Für uns war Prometheus - Dunkle Zeichen eindeutig keine Enttäuschung und in vielerlei Hinsicht ein schöner Science Fiction-Film, aber gerade wenn man sich vorstellt, wie viel stimmiger der Film hätte sein können, wenn sich manches im Vorfeld geplante durchgesetzt hätte, beschleicht einen der Wunsch, dass Prometheus 2 hoffentlich etwas durchdachter wird.

Quelle: Scribd
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
Avatar
Stergi : : Moviejones-Fan
15.11.2012 18:46 Uhr
0
Dabei seit: 06.01.12 | Posts: 119 | Reviews: 5 | Hüte: 8
Hey Jungs!
Bei uns in der Schweiz kommt Prometheus bereits morgen auf DVD und BluRay raus. Deshalb wollte ich nochmal fragen, ob jemand was von einem Directors Cut weiss?
Komisch ist, dass bei einer Lauflänge von 124min bei den DVDs auf 1advd.ch einmal eine Lauflänge von 119min und einmal von 125min die Rede ist. Handelt es sich da um einen Fehler?
Avatar
human8 : : Moviejones-Fan
13.11.2012 23:42 Uhr
0
Dabei seit: 20.03.12 | Posts: 1.011 | Reviews: 0 | Hüte: 8
Also ich bin zufrieden so wie es war smile
Avatar
Cairbre : : Moviejones-Fan
13.11.2012 19:44 Uhr
0
Dabei seit: 23.11.11 | Posts: 207 | Reviews: 0 | Hüte: 2
Na diese Unterwassersequenz mit der Sternenkarte in einer versunkenen Stadt im Mittelmeer hätte ich gern gesehen!
Forum Neues Thema
AnzeigeN