Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Komisches & Kritisches

Pure Frauenpower: Trailer zu "Late Night" & "Official Secrets"

Pure Frauenpower: Trailer zu "Late Night" & "Official Secrets"
0 Kommentare - Do, 13.06.2019 von R. Lukas
Mädels an die Macht! Keira Knightley tritt in "Official Secrets" als (reale) Whistleblowerin auf den Plan, und Emma Thompson ist als kriselnde "Late Night"-Moderatorin auf Mindy Kaling angewiesen.
Pure Frauenpower: Trailer zu "Late Night" & "Official Secrets"

Starke Frauenrollen sind angesagt wie nie, und diese zwei Filme haben welche. Im Politthriller Official Secrets und dessen Trailer ist es Keira Knightley, die sie einnimmt. Regisseur Gavin Hood (X-Men Origins - Wolverine) erzählt eine wahre Geschichte und stellt seiner Hauptdarstellerin Matt Smith, Ralph Fiennes, Rhys Ifans, Matthew Goode (Watchmen - Die Wächter) und zwei ehemalige Game of Thrones-Stars zur Seite, Conleth Hill und Indira Varma.

Im Jahr 2003, als Politiker in Großbritannien und den USA die Invasion des Iraks planen, bringt die GCHQ-Übersetzerin Katharine Gun (Knightley) eine geheime E-Mail an die Öffentlichkeit, in der das Government Communications Headquarters dazu gedrängt wird, Mitglieder des UN-Sicherheitsrats auszuspionieren, um den Beschluss, in den Krieg zu ziehen, durchzupauken. Angeklagt, gegen den Official Secrets Act verstoßen zu haben, und im Angesicht einer Haftstrafe, macht sich Katharine mit ihren Anwälten daran, ihre Taten zu verteidigen. Nun, da ihr Leben, ihre Freiheit und ihre Ehe bedroht sind, muss sie für das einstehen, woran sie glaubt.

"Official Secrets" Trailer 1

Mit Late Night haben wir uns schon näher befasst, denn der neue Trailer ist bereits der dritte. Er kommt in Begleitung einer Featurette über Frauen und Comedy und der Film selbst am 29. August in unsere Kinos. Die Amazon Studios setzen große Hoffnungen in ihn, sonst hätte man beim Sundance Film Festival wohl kaum 13 Mio. $ dafür berappt. Nisha Ganatra (Chutney Popcorn), die Regisseurin, und Mindy Kaling, die Drehbuchautorin, die auch selbst mitspielt, scheinen den Nerv der Zeit getroffen haben.

Katherine Newbury (Emma Thompson) ist eine Pionierin auf ihrem Gebiet, die einzige Frau, die jemals ein Langzeit-Late-Night-Programm hatte. Ihren Writers’ Room hält sie an der kurzen Leine - und rein männlich. Doch als ihre Quoten fallen und ihr vorgeworfen wird, eine Frau zu sein, die Frauen hasst, setzt Katherine Geschlechtergleichstellung auf ihre To-do-Liste und engagiert Molly Patel (Kaling), eine Chemiefabrik-Effizienz-Expertin aus dem vorstädtischen Pennsylvania, kurz entschlossen als erstes und einziges weibliches Mitglied ihres Autorenstabs.

Da Gerüchte kursieren, sie solle durch einen jüngeren, hipperen männlichen Moderator (Ike Barinholtz) ersetzt werden, fordert sie von den Autoren, sie wieder witzig und relevant zu machen. Molly, ein lebenslanger Fan von ihr, will beweisen, dass sie nicht nur aus Gründen der Diversität eingestellt wurde, sondern diejenige ist, die ihr Idol aus der Krise führen kann. Sie handelt allem zuwider, worauf Katherine ihren Ruf aufgebaut hat, und rät ihr, die Show moderner, authentischer und persönlicher zu gestalten - ein Schritt, der Molly zu einer neuen Karriere verhelfen oder sie für immer zurück in die Chemiefabrik befördern könnte.

"Late Night" Trailer 3

Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Amazon Studios/Entertainment One UK
Erfahre mehr: #Thriller, #Trailer, #Amazon
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?