Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Emma Thompson am Ende

"Late Night"-Trailer: Die Komödie, die Amazon viel gekostet hat (Update)

"Late Night"-Trailer: Die Komödie, die Amazon viel gekostet hat (Update)
0 Kommentare - Di, 21.05.2019 von R. Lukas
13 Mio. $, um genau zu sein. Als alt- und eventuell bald ausgediente Late-Night-Talkerin gerät Emma Thompson unter Druck, aber Mindy Kaling bringt frischen Wind in ihre Show. Ob das noch reicht?
"Late Night"-Trailer: Die Komödie, die Amazon viel gekostet hat

++ Update vom 21.05.2019: Während ein neuer Clip aus Late Night ausgekoppelt wurde, widmet sich Nisha Ganatra (Chutney Popcorn) schon ihrem nächsten Film Covers, einer Komödie in der schnelllebigen Welt von Hollywoods Musikszene. Dakota Johnson mimt eine ehrgeizige Musikproduzentin, die einen strapaziösen Job als Assistentin einer legendären Sängerin (Tracee Ellis Ross, Black-ish) erträgt und gleichzeitig ihre eigene Karriere zu starten versucht.

++ Update vom 02.05.2019: Mit einem zweiten Trailer und einem ersten Poster lässt Late Night wieder von sich hören. Hier wird Comedy umgeschrieben!

"Late Night" Trailer 2

++ News vom 11.03.2019: Beim Sundance Film Festival haben die Amazon Studios dieses Jahr groß zugelangt. Allein 13 Mio. $ blätterte man für die US-Rechte an Late Night hin, was einen neuen Sundance-Rekord bedeutete. Nun kann die Dramedy von Regisseurin Nisha Ganatra und Drehbuchautorin Mindy Kaling, die auch eine der Hauptrollen spielt, im ersten Trailer zeigen, ob sie das viele Geld wert ist.

"Late Night" Trailer 1

Katherine Newbury (Emma Thompson) ist eine Pionierin auf ihrem Gebiet, die einzige Frau, die jemals ein Langzeit-Late-Night-Programm hatte. Ihren Writers’ Room hält sie an der kurzen Leine - und rein männlich. Doch als ihre Quoten fallen und ihr vorgeworfen wird, eine Frau zu sein, die Frauen hasst, setzt Katherine Geschlechtergleichstellung auf ihre To-do-Liste und engagiert Molly Patel (Kaling), eine Chemiefabrik-Effizienz-Expertin aus dem vorstädtischen Pennsylvania, kurz entschlossen als erstes und einziges weibliches Mitglied ihres Autorenstabs.

Da Gerüchte kursieren, sie solle durch einen jüngeren, hipperen männlichen Moderator ersetzt werden, fordert sie von den Autoren, sie wieder witzig und relevant zu machen. Molly, ein lebenslanger Fan von ihr, will beweisen, dass sie nicht nur aus Gründen der Diversität eingestellt wurde, sondern diejenige ist, die ihr Idol aus der Krise führen kann. Sie handelt allem zuwider, auf dem Katherine ihren Ruf aufgebaut hat, und drängt sie dazu, die Show moderner, authentischer und persönlicher zu gestalten - ein Schritt, der Molly zu einer neuen Karriere verhelfen oder sie für immer zurück in die Chemiefabrik befördern könnte.

In den Nebenrollen wartet Late Night mit John Lithgow, Ike Barinholtz, Hugh Dancy, Amy Ryan (Beautiful Boy), Reid Scott (Venom), Megalyn Echikunwoke (Night School), Denis O’Hare (American Horror Story) und Paul Walter Hauser (BlacKkKlansman) auf. Ein deutscher Kinostart steht bisher noch nicht fest.

Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Collider
Erfahre mehr: #Trailer, #Amazon, #Poster
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?