Anzeige
Anzeige
Anzeige

The Card Counter

News Details Kritik Trailer Galerie
Hier wird richtig hoch gepokert

Rachetrip: Oscar Isaac in Paul Schraders "The Card Counter"

Rachetrip: Oscar Isaac in Paul Schraders "The Card Counter"
0 Kommentare - Mi, 30.10.2019 von R. Lukas
Nach seiner Oscarnominierung für "First Reformed" macht Paul Schrader mit dem (wieder selbst geschriebenen) Rache-Thriller "The Card Counter" weiter. Und Oscar Isaac wird sein Hauptdarsteller.

Selbst wenn das Kapitel Star Wars für ihn bald beendet ist, werden wir in Zukunft natürlich nicht auf Oscar Isaac verzichten müssen. Dune und Big Gold Brick sind in der Postproduktion, und mit The Card Counter hat er noch ein Ass im Ärmel. Dies ist der nächste Film von Paul Schrader, zuletzt oscarnominiert für sein First Reformed-Originaldrehbuch. Isaac spielt William Tell, einen Glücksspieler und Ex-Soldaten, der sich daranmacht, einen jungen Mann zu läutern, der auf Rache an einem gemeinsamen Feind aus ihrer Vergangenheit sinnt.

Tell will einfach nur Karten spielen. Seine spartanische Existenz auf dem Casino-Pfad wird erschüttert, als Cirk an ihn herantritt, ein verletzlicher und zorniger junger Mann, der Hilfe sucht, um seinen Racheplan gegen einen militärischen Colonel auszuführen. Durch seine Beziehung zu Cirk sieht Tell eine Chance auf Wiedergutmachung. Unterstützt vom geheimnisvollen Glücksspiel-Financier La Linda, nimmt er ihn mit auf Tour und zieht mit ihm von Casino zu Casino, bis das unwahrscheinliche Trio schließlich den Gewinn der World Series of Poker in Las Vegas anvisiert. Doch Cirk auf dem rechten Weg zu halten, erweist sich als unmöglich, und so zieht es Tell zurück ins Dunkel seiner Vergangenheit.

Quelle: Variety
Erfahre mehr: #Thriller
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeN