AnzeigeN
AnzeigeN

Ms. Marvel

News Details Reviews Trailer Galerie
Die Welt Kamalas wird größer

Review "Ms. Marvel" Episode 4 "Rot sehen": Mehr Offenbarungen, neue Figur

Review "Ms. Marvel" Episode 4 "Rot sehen": Mehr Offenbarungen, neue Figur
6 Kommentare - Mi, 29.06.2022 von S. Spichala
So nach und nach füllt sich die Welt von "Ms. Marvel" mit Figuren und Schauplätzen, auch in Episode 4 lernen wir Charaktere aus den Comics kennen und die Hintergrund-Mystery wird etwas vertiefender aufgeklärt.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!

Die neue Folge von Ms. Marvel ist mit Episode 4 "Rot werden" auf Disney+ online, und die entführt Kamala (Iman Vellani) und ihre Familie nach Karachi in Pakistan zu ihrer Verwandtschaft. Findet sie dort heraus, was ihre Visionen bedeuten? Zumindest erfährt sie, was man schon ahnte, der Zug ist natürlich der letzte Zug, der damals für die Rettung aus der gefährlichen Lage, aber auch die Trennung der Familie sorgte.

Die weitaus größere Offenbarung ist, dass Bezeichnungen wie Dschinn Schall und Rauch sind, das Wichtige ist die Welt, wo sie herkommen: die Nour-Dimension, die nicht nur parallel existiert, sondern auch drohen könnte, die Dimension der aktuellen Realität zu verschlingen, wenn man den Schleier mit der Hilfe des Armreifs ganz wegreißen würde. Zudem lernt Kamala Red Dagger Kareem (Aramis Knight) kennen, sowie, warum gerade sie die Lichtkraft Nour beeinflussen kann.

Natürlich lassen auch die Schurken nicht lange auf sich warten, die ihnen nach Pakistan gefolgt sind. Nach also ein paar Offenbarungen geht es auch wieder actionreich zu mit einer Verfolgungsjagd, bei der Kamala wieder ihre Kräfte einsetzen muss, um ihre Verfolger abzuschütteln und Kollateralopfer dabei zu vermeiden. Die etwas längere Sequenz kommt dann jedoch nicht ganz ohne Verluste auf beiden Seiten aus.

Der Abschluss dieser Sequenz löst zudem eine spannende Wendung in Ms. Marvel aus, die dann auch der Cliffhanger der Folge ist! Die neue Episode ist gefühlt viel zu rasch vorbei, schön, dass bei der Action auch Kamalas Faustschwinger wieder zum Einsatz kommt. Hervorzuheben sind auch ähnlich wie schon in Moon Knight die jeweils verschiedenen Marvel-Logo-Scores - und auch der bunte Abspann teast in der letzten Szene einen Kreislauf an, der sich auch inhaltlich abzeichnet, und den man so sicher nicht kommen sah! Und nun neugierig auf die noch offenen zwei Folgen macht, wie das neue Probem wohl gelöst werden wird.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
6 Kommentare
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
30.06.2022 16:10 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.804 | Reviews: 197 | Hüte: 544

Hmm, so recht weiss ich auch nicht, was ich zur Folge sagen soll, das Setting und die Set Pieces sind allesamt sehr aufwendig, mit dem Erklärbär haben wir dann tatsächlich auch noch einen waschechten Bollywood-Superstar im Cast (Ja, ich weiß Inder und nicht Pakistani, blabla). Aber so genau kann ich noch nicht abschätzen, wohin die Reise geht, zumindest schaut es so aus, als könnte die nächste Woche eine epische Vergangenheitsfolge kommen.

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Harty : : Moviejones-Fan
30.06.2022 09:08 Uhr
0
Dabei seit: 16.06.15 | Posts: 82 | Reviews: 4 | Hüte: 0

Eigentlich braucht man sich bei diesen Disney+ Serien nur die beiden letzten Folgen ansehen, vorher passiert eh nicht viel.

Avatar
Rafterman : : Moviejones-Fan
30.06.2022 07:46 Uhr
0
Dabei seit: 18.01.17 | Posts: 681 | Reviews: 0 | Hüte: 19

Also ich fand die Folge ziemlich schwach, richtiger Dämpfer im Vergleich zu den 3 vorigen.

Ich sage immer die Wahrheit. Sogar wenn ich lüge!

Avatar
Ellessarr : : Wundersamer
30.06.2022 07:17 Uhr
0
Dabei seit: 11.01.10 | Posts: 234 | Reviews: 4 | Hüte: 6

Bisher etwa so wie vermutet, alle kriegen einen auf den Deckel, aber sie selber ist ein wenig Wischi-Waschi, und wird natürlich nicht wirklich angefasst. Aber bei dem drum herum passiert wenigstens mal was. Ich denke ich hätte gerne 10 Folgen gehabt, da die Serie bisher recht solide ist. Aber im MCU brauch ich sie jetzt trotzdem nicht.

Avatar
2Cents : : Moviejones-Fan
29.06.2022 23:06 Uhr
0
Dabei seit: 31.03.22 | Posts: 507 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Wieder Mal eine solide Folge. Bis jetzt hab ich noch keinen wirklichen Durchhänger festgestellt. Nur passiert ist bis jetzt halt auch noch nicht wirklich viel, wenn man bedenkt, das wir schon bei Nr. 4 von 6. sind. Aber das war bei den anderen Marvel Serien bisher auch überall, das zuletzt noch viel zu viel in zu wenig Zeit gestopft wird.

Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse. Und am Ende ist alles für die Katz.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
29.06.2022 19:35 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 10.339 | Reviews: 43 | Hüte: 661

Actionreiche Folge, welche mit dem Pakistan-Setting trotz bekannter Verfolgungsjagd wieder mal erfrischend wirkt.
Für mich am spannendsten natürlich, dass die Bezeichnung Dschinn nur ein Synonym ist für diese außerdimensionale Wesen. Der Thor-Vergleich ist da sehr nett eingestreut worden.

Durch die Erklärungen bezweifele ich deshalb mittlerweile, ob es tatsächlich was mit den Inhumans zu tun hat. So gesehen hat die Serie wieder einiges offenbart und trotzdem sind wir nicht schlauer geworden^^

Nach 4 Folgen kann man wie bei den letzten Serien aber wieder mal befürchten, dass das Finale viel zu hektisch sein wird. Ich frag mich ja, ob die Handlung nicht sogar in The Marvels fortgesetzt wird.

Forum Neues Thema
AnzeigeY