AnzeigeN
AnzeigeN

She-Hulk - Die Anwältin

News Details Reviews Trailer Galerie
Wie das Finale vorbereitet wird

Review "She-Hulk" Episode 8: Mandanten-Trouble & Comebacks

Review "She-Hulk" Episode 8: Mandanten-Trouble & Comebacks
15 Kommentare - Do, 06.10.2022 von S. Spichala
Die letzte Folge vor dem Finale ist mit "She-Hulk" Episode 8 auf Disney+ online, und wie man sich denken kann, geht es ordentlich zur Sache! Hier unsere Review.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!

Wer die neue Folge noch nicht gesehen hat, unbedingt erst nach der Sichtung von She-Hulk - Die Anwältin Episode 8 die Review lesen, denn um größere Spoiler kommen wir diesmal nicht herum. Denn die neue Folge bot so einiges, worauf die Fans gewartet haben! Mehr Action, mehr Comebacks und einen ordentlicher Cliffhanger für den finalen Showdown.

Japp, ihr könnt es euch denken, endlich ist es soweit: Daredevil tritt in She-Hulk - Die Anwältin auf! Und das nicht nur als kleiner Cameo, nein, fast die gesamte Episode 8 dreht sich um ihn. Der Anlass für den Trip nach Los Angeles lag schon auf der Hand, wir wissen, wer sein neues Kostüm geschneidert hat. Ein neuer Schurke - jepp, Leap-Frog! - taucht auf und verklagt eben jenen Schneider, weil sein Anzug nicht so funktioniert habe wie er sollte, dank reicher Eltern soll nun Jen (Tatiana Maslany) ihn vertreten, trotz Befangenheit, weil er auch ihr Schneider ist.

Nun ratet, wer wohl den Schneider verteidigt.^^ Aber keine Sorge, wir sehen Charlie Cox nicht nur als Anwalt Matt Murdock vor Gericht, auch die schon bekannten Actionszenen aus den letzten Trailern im Kostüm werden geboten, und noch reichlich Action mehr! Aber nicht vergessen, Daredevil tritt hier in einer Anwaltcomedy auf, daher läuft die Action etwas anders ab als zuvor von Netflix gewohnt - der Faktor Humor spielt dabei eine große Rolle und man spielt hier schön auch mit den Erwartungshaltungen der Zuschauer.

Ein Großteil der Folge von She-Hulk dreht sich um Jen und Matt, doch auch die Verschwörung gegen She-Hulk kommt erneut zum Zuge. Todd ist zurück! Wie hierbei auch noch Wakanda ins Spiel kommt, verraten wir nicht, und es wird sicher kein Zufall sein, dass auch Todd auf der Gala samt "Anwältin des Jahres"-Celebration dabei ist, die etwas anders abläuft als geplant: Der HulkKing offenbart seinen Plan in dieser Folge und bietet damit den Cliffhanger für den Showdown an.

Dabei passt der Verschwörungspart wieder gut ins Social Media-Thema, ob das Ziel des Plans in She-Hulk Episode 8 erreicht wird, spoilern wir natürlich nicht. Eine coole, actionreiche Folge mit einem tollen Zusammenspiel der beiden Marvel-Superhelden, von dem Duo sähen wir gern mehr! Natürlich wird auch noch die eine oder andere Referenz und Anspielung mehr geboten, die wir euch hier noch nicht spoilern wollen. Dazu im Spekulationsartikel später mehr, der die letzten beiden Folgen zusammenfassen wird - denn zu so mancher Frage aus Episode 7 gab auch die aktuelle Episode 8 noch keine auflösende Antwort.

Wir sind nun gespannt auf das Finale von She-Hulk - Die Anwältin Staffel 1, das nächste Woche auf Disney+ zu sehen sein wird.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
15 Kommentare
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
07.10.2022 14:14 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 7.043 | Reviews: 213 | Hüte: 558

Beste Folge bisher, erst mal obligatorisch zu Daredevil: wie schon alle anderen gesagt haben, deutlich weniger brütend, aber dafür sehr sympathisch umgesetzt und Hammer wie geil die Chemie hier zwischen den beiden stimmt, könnte glatt ne ganze Serie mit den beiden schauen. Finde ich tatsächlich sogar fast besser als das ganze bedeutungsschwanger aufgesetzt düstere zuletzt in der Netflix Serie. Und Cox ist tatsächlich - wenn auch nicht optisch - immer deutlicher die Idealbesetzung.

Zum Ende der Folge: Sehr gut umgesetzt, auch dass die Kollegin sie noch versucht zu beruhigen, und dann alles eskaliert. Das ist dann plötzlich doch keine Sitcom Atmosphäre mehr sondern ziemlich deutlich ein Zeichen an die ganzen Trolle da draußen, sehr starkes Statement bisher. Auch dass die Daredevil-Episode eben nicht vom roten Faden hier ablenkt!

Bisher wie gesagt beste Folge, mit Abstand.

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
07.10.2022 12:48 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 10.636 | Reviews: 45 | Hüte: 677

@Smith2601
Ok, sorry hatte dich falsch verstanden. Stimmt natürlich, wahrscheinlich wurde es aber so geschrieben um Daredevils "Kräfte" zu zeigen (man darf nicht vergessen, dass sicherlich viele Disney+-Zuschauer Daredevil noch nicht kennen oder erst kennenlernen) und ihn cooler rüberkommen zu lassen. Es stimmt aber schon, dass sie als Jen irgendwie selbstbewusster vor Gericht auftrat als in späteren Folgen als She-Hulk.

Avatar
Smith2601 : : Moviejones-Fan
07.10.2022 12:35 Uhr | Editiert am 07.10.2022 - 12:37 Uhr
0
Dabei seit: 02.05.17 | Posts: 138 | Reviews: 1 | Hüte: 6

@Duck

Das mit dem Treibstoff meine ich.

Natürlich hätte er sie anlügen können, aber sie wirkte schon irgendwie zu planlos und zu emotional.

Am Anfang der Serie hatte ich einen anderen Eindruck ihrer Anwaltsfähigkeiten.

Ob sie es vorher gewusst hätte, wer Matt Murdock ist, hätte denke ich keine Auswirkung gehabt.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
07.10.2022 12:25 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 10.636 | Reviews: 45 | Hüte: 677

@Smith2601
Auch krass, das She-Hulk so ein Fehler/ Versäumnis als Anwalt passiert, da dachte ich sie wäre besser.
Was meinst du mit Versäumnis? Dass sie nicht wusste in welcher Kanzlei Matt arbeitet? Für den Fall an sich ja eher unrelevant und zudem (kenn mich nicht aus in diesem Bereich) weiß ich nicht mal, on Anwälte immer wissen wer die Gegenseite verteidigt. Zudem kann es ja sein, dass sie die Infos ja schon vor dem Kneipen-Besuch hatte, es am Fall aber nix änderte.

Oder meinst du die Sache mit dem Treibstoff? Hmm, wenn ich mir Leap-Frog so ansehe würde ich mal behaupten, dass er Jen auch angelogen hätte, wenn sie dies gefragt hätte. Letztendlich ist es schon ein Versäumnis und ihre Strategie hätte komplett anders sein müssen - aber ich bezweifele, dass sie ihn mit dem Wissen hätte rausboxen können.

Avatar
Smith2601 : : Moviejones-Fan
07.10.2022 11:51 Uhr
0
Dabei seit: 02.05.17 | Posts: 138 | Reviews: 1 | Hüte: 6

Da ich nicht den ganzen Text schwärzen möchte, ab hier SPOILERWARNUNG:

Da ist er endlich wiedersmile So ein schönes Gefühl Daredevil wieder zu sehen, und auch noch im MCU.

Irgendwie ist es aber auch traurig, dass ein anderer Charakter das Highlight in der Serie einer anderen Person ist (ähnlich wie bei Book of Bobba Fett).

Die Titelmelodie im Hintergrund hat mir Gänsehaut gebracht.

Ein bisschen mehr ernst wünsche ich mir für seine Serie dann aber schon, muss kein FSK-18 sein, aber nicht nur Blödeleien, einfach eine gute Mischung.

Jennifer lässt aber auch nichts anbrennen ^^. Schade nur, dass scheinbar dann Karen kein Thema mehr für Matt ist, hatte da auf ein Happy End gehofft (wer weiß ob sie und Foggy überhaupt vorkommen).Ich hatte kurz die Hoffnung, als Jennifer wegen seiner Kanzlei recherchiert, dass die Kanzlei im Zusammenhang mit dem Punisher genannt wird, aber das war dann wohl doch zuviel Wunschdenken.

Auch krass, das She-Hulk so ein Fehler/ Versäumnis als Anwalt passiert, da dachte ich sie wäre besser. Da ist Matt schon eine andere Liga als Anwalt, auch ohne seine Sinne. Aber das Zusammenspiel der beiden war schon gut, gerne darf es da zu Überschneidungen kommen in Zukunft.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
07.10.2022 08:58 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 10.636 | Reviews: 45 | Hüte: 677

@Ellessarr
Ich glaube She-Hulk ist jetzt tatsächlich die erste Person bei Marvel/Disney die Geschlechtsverkehr hatte, und das sogar schon mehrfach.

Geschlechtsverkehr hatten sicherlich schon mehrere Helden, nur wurde es halt nie thematisiert oder gezeigt. Tony hat in Endgame z.B. eine Tochter ^^ Letztendlich ist She-Hulk aber ein Jahr zu spät, in Eternals gab es sogar die erste Sexszene. Und zumindestens in Iron Man 1 und The Incredible Hulk gab es auch Bettszenen, da war Disney aber noch nicht involviert.
Aber das Thema Sex, Beziehungen und "Erotik" wird hier schon sehr oft in den Vordergrund gestellt, was bei der Vorlage ja auch nicht verwunderlich ist. Was ich so gefunden habe im Internet ist, dass fast jeder männliche Marvel-Charakter schon mal mit She-Hulk liiert war oder zumindestens mit ihr in der Kiste landete - darunter auch Daredevil ^^

Avatar
Ellessarr : : Wundersamer
07.10.2022 08:14 Uhr
0
Dabei seit: 11.01.10 | Posts: 322 | Reviews: 4 | Hüte: 6

Die Folgen vorher hatten mir auch alle irgendwie gefallen, auch wenn sie halt alle ein wenig kurz waren. Dieses mal war die Folge wirklich super, und ich musste lachen als sie das selber am "Ende" anspricht, oh ihr seid noch da, es müsste doch jetzt das Ende kommen, und dann ging es doch noch weiter. Die Umsetzung wie sie Daredevil eingeführt haben, seine Storyline, und auch der Kampfstil sind super umgesetzt. Mehr Witz weniger brutal, aber das war bei Disney und dann noch She-Hulk durchaus abzusehen. Tut dem ganzen aber überhaupt nicht weh. Neues Trikot, neue Moves, neue Waffen. Hätte auch nichts gegen Auftritte von weiteren Netflix-Marvel-Serien-Cast-Mitgliedern. (Beim Ableger Punisher weiß ich nicht ob ich das zwingend in Kinderfreundlich haben wollen möchte, wäre aber auch besser als gar nicht)

Dazu gibt es endlich mal "Erotik" im MCU. Ich glaube She-Hulk ist jetzt tatsächlich die erste Person bei Marvel/Disney die Geschlechtsverkehr hatte, und das sogar schon mehrfach. Die meisten anderen küssen sich ja nicht mal wirklich, das hat die "Beziehungen" schon immer etwas flach und unwichtig wirken lassen.

Avatar
SpiderFan : : Moviejones-Fan
06.10.2022 23:44 Uhr
0
Dabei seit: 06.05.22 | Posts: 486 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Daredevil/Matt hat man richtig gut eingefügt. Die Serie macht einfach Spaß. Da braucht es keine 10/10 Wertungen oder oder... 30 min Spaß pro Woche nehme ich gerne mit und mit Daredevil gleich doppelt so gern.

“You have fought long enough, Galadriel. Put up your sword.”

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
06.10.2022 22:22 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 10.636 | Reviews: 45 | Hüte: 677

Ich muss ja ehrlich gesagt sagen, dass ich überrascht bin wie sehr dieser Daredevil (ich denke Spoiler hat sowieso kein Sinn mehr, das Internet ist voll damit^^) sogar der Netflix-Figur entsprach. Für mich komplett die gleiche Figur, denn auch dort flirtete er sehr gerne - und hatte mal den ein oder anderen lockeren Spruch auf den Lippen. Klar, die Figur wird hier bisschen vom dramaturgischen Ballast befreit, aber es sind ja auch Jahre seit der Netflix-Serie vergangen.

Und doch spielte man das Thema an und es gab sogar den obligatorischen Hallway-Fight laughing Und diese Szene war dann toll inzeniert, da braucht dann auch nicht direkt Blut zu spritzen und so kann man die Figur auch "disney-freundlich" umsetzen.

Avatar
xDieckoWx : : Moviejones-Fan
06.10.2022 21:20 Uhr
0
Dabei seit: 25.12.13 | Posts: 126 | Reviews: 1 | Hüte: 2

Habe bis jetzt jede Woche geschaut und war bei vielen Folgen sehr gelangweilt. Für mich ist She Hulk bisher such nicht gerade sympathisch daher gekommen, obwohl die Schauspielerin an sich ein guten Job macht.

Nun hatte ich zunächst befürchtet, dass die Einführung von Daredevil mir hier nicht gefallen wird, aber es hat doch erstaunlich gut funktioniert. Zwar kommt es für mich nicht an die Netflix Version ran, aber immer hin haben wir hier mal eine gute Folge gehabt. Mal schauen, was das Finale bringt.

Allerdings muss ich auch sagen, dass ich mir für die Fortführung von She Hulk (ob in einem Film oder Serie) doch einen anderen Weg wünsche.

"Eine Motte ist auch nur ein hässlicher Schmetterling, du Rassist"

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
06.10.2022 21:17 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 4.340 | Reviews: 0 | Hüte: 122

Beste Folge! Das Duo rockt, von den beiden gerne mehr zusammen.

Schön den Anwalt wieder gesehen zu haben

Avatar
Mxyzptlk : : Moviejones-Fan
06.10.2022 20:46 Uhr | Editiert am 06.10.2022 - 20:48 Uhr
0
Dabei seit: 29.03.16 | Posts: 247 | Reviews: 2 | Hüte: 4

Ich liebe Netflix DD. Und finde, dass die Dramaturgie des Charakters hier komplett nicht mehr dieselbe ist. ABER ich muss sagen, DD gehört jetzt zu Disney, und man darf nicht die Erwartung haben, dass es FSK 18 sein würde, und den ganzen tragischen Ballast der Figur hier fortsetzt, und da ich DD sehr gerne habe, freue ich mich, dass er ein wenig von dem Ballast hinter sich hat. Und ich muss echt sagen, She Hulk sieht verdammt geil aus (ich rede nicht von der CGI Qualität). Sie dürfte mit mir tun, worauf sie Lust hat wink.jetzt steinigt mich.

Avatar
JackSparrow86 : : Moviejones-Fan
06.10.2022 19:28 Uhr
0
Dabei seit: 26.01.15 | Posts: 233 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Hab direkt beim Schauen gedacht, wie sich die ganzen Hater aufregen werden, dass "ihr" Daredevil so behandelt wird...und das Schöne daran, dadurch das die Serie das ganze selbst so thematisiert und so locker und leicht daher kommt, hab ichs auch locker genommen und dachte mir: sollen sie sich doch ärgern, ich fands unterhaltsam und ein schönes Wiedersehen smile

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
06.10.2022 18:49 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 7.144 | Reviews: 48 | Hüte: 333

Beste Folge bisher, richtig geil, vor allem natürlich Daredevil. Gute Werbung für seine neue Serie . Nächste Woche dann schon das Finale, ich bin gespannt.

My dog stepped on a beeee

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
06.10.2022 17:46 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 10.636 | Reviews: 45 | Hüte: 677

Ich denke viele Zuschauer haben auf diesen Moment gewartet und ich würde behaupten, man wurde nicht enttäuscht.
Auch ich weiß nich wie man hier ohne spoiler schreiben möchte, aber das Daredevil-Comeback passt hervorragend in die Serie hinein. Und es gibt sogar etwas für ihn zu tun, hatte ich anfangs noch Angst er würde nur per Zufall gerade dann sein Kostüm abholen - nein er hat konkret einen Fall zu betreuen.
Die Chemie zwischen den Charakteren passte und für mich persönlich wurden auch ein paar Fragen geklärt - mehr dazu im Spekulationsthread.

Das offene Ende war dann schon cool, mal schauen wie man dies nun lösen wird und ob die vorherigen doch teils "generischen" Folgen ohne viel Inhalt nochmals eine Rolle spielen werden.

Forum Neues Thema
AnzeigeY