AnzeigeN
AnzeigeN

The Walking Dead

News Details Reviews Trailer Galerie
Von einem hängt alles ab

Review "The Walking Dead" Staffel 11 Episode 22: Sieg oder Niederlage?

Review "The Walking Dead" Staffel 11 Episode 22: Sieg oder Niederlage?
1 Kommentar - Mo, 07.11.2022 von S. Spichala
Die Lage spitzt sich zu für die Überlebenden in "The Walking Dead" Staffel 11 Episode 22 "Glaube": Ist noch an eine Chance zu glauben? Ein Mann könnte alles verändern - doch wird er es auch tun?
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Review "The Walking Dead" Staffel 11 Episode 22: Sieg oder Niederlage?

Die neue Folge von The Walking Dead Staffel 11 ist mit Episode 22 "Glaube" auf Disney+ online, und in der stehen gleich so einige spannende Entscheidungen an: Wie geht der Prozess gegen Eugene (Josh McDermitt) aus? Hat er eine Chance, den Funken der Rebellion zu entzünden oder geht er umsonst als Märtyrer drauf? Parallel arbeiten Negan (Jeffrey Dean Morgan) wie auch Ezekiel (Khary Payton) an einem Fluchtplan, jedoch sind die beiden ein ziemlich dysfunktionales Duo. Kann die Vergangenheit begraben werden für einen gemeinsamen Kampf für eine Zukunft?

Zudem kommen auch Daryl (Norman Reedus), Carol (Melissa McBride) & Rosita (Christian Serratos) dem Zwangslager näher, noch rechtzeitig? Die gleiche Frage stellt sich für Maggie (Lauren Cohan) und Co., können sie noch rechtzeitig ihren Kindern und Freunden im Commonwealth beistehen? Nicht zu vergessen Aaron (Ross Marquand), Gabriel (Seth Gilliam) & Co., welche auf dem Weg nach Alexandria auf alte Bekannte treffen! Reunion-Time also. Im Verlauf kann dann auch Lydia (Cassady McClincy) noch einmal glänzen und von ihrer Flüsterer-Erfahrung profitieren. Doch auch dieser Gruppe droht Gefahr - die neuen Cleveren aka clevere Beißer könnten erneut zuschlagen...

Eine spannende Folge, die einiges in großen Teilen eher durch emotionales Drama zu intensiven Szenerien gestaltet, ein bisschen Action gibt es aber im Verlauf dann auch noch. Auch eine blutige Ekelszene darf in dieser Folge von The Walking Dead nicht fehlen. Doch die eigentliche Spannung bietet der Thrill, ob es zur offenen Rebellion kommt, im Gerichtssaal wie auch Zwangslager, oder all die bisherigen wagemutigen Entscheidungen im Sande verlaufen.

Wir verraten natürlich nicht, wie das Ganze in The Walking Dead Staffel 11 Episode 22 ausgeht, ob es zu ersten Veränderungen kommt oder die Niederlage droht, das müsst ihr schon selbst herausfinden. Jedoch hängt es jeweils von einer Entscheidung eines Einzelnen ab, wohin die Waage kippt, ob der verändernde Stein ins Rollen kommt. Eine gute und intensive Episode, die am Ende natürlich noch den passenden Cliffhanger für die nun kommenden nur noch zwei letzten Folgen der gesamten AMC-Zombieserie bietet - die große Showdown-Action dürfte dann sicher ab nächster Woche auf Disney+ im Star-Bereich zu erwarten sein.

Hier der Promo-Teaser zur vorletzten Folge, Episode 23:

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
AlwaysPositive : : Moviejones-Fan
07.11.2022 19:32 Uhr
0
Dabei seit: 12.04.22 | Posts: 57 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Der Cliffhanger am Ende war ja wohl sehr mies (auch wenn er so zu erwarten war). Kaum zu glauben, dass es in zwei Wochen mit der Hauptserie vorbei ist.

WICHTIG: Du kannst nicht negativ denken und positives erwarten. :)

Forum Neues Thema
AnzeigeN