Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

The Walking Dead

News Details Reviews Trailer Galerie
"TWD" S8 E10 "The Lost and the Plunderers"

Review "The Walking Dead" Staffel 8 Episode 10 - Grausame Strafe

Review "The Walking Dead" Staffel 8 Episode 10 - Grausame Strafe
2 Kommentare - Mo, 05.03.2018 von S. Spichala
Einem ist die Standardstrafe für Verrat nicht genug, und das wird große Konsequenzen haben... Hier die Review zu "The Walking Dead" Staffel 8 Episode 10 "The Lost and the Plunderers".
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Review "The Walking Dead" Staffel 8 Episode 10 - Grausame Strafe

Wie geht es nach Carls Tod in The Walking Dead weiter? Rick (Andrew Lincoln) und Michonne (Danai Gurira) verabschieden sich von Alexandria, das Kingdom ist zuvor schon gefallen, bleiben noch Hilltop, die Schrotthalde und Oceanside. Bevor sich Rick und Michonne auf den Weg nach Hilltop machen, schauen sie bei der Schrotthalde vorbei - und finden dort nur noch lauter Zombies und eine gebrochene Jadis (Pollyanna McIntosh)!

Was passiert ist, erfährt der Zuschauer in The Walking Dead Staffel 8 Episode 10 "The Lost and the Plunderers"  im Rückblick, angefangen mit einem Streit zwischen Negan (Jeffrey Dean Morgan) und Simon (Steven Ogg). Letzterer sinnt auf Rache für all die Verluste und rät Negan, sich der Rebellen ganz zu entledigen und sich neue Communitys zu suchen. Negan widerspricht und verlangt die Standardmessage - ein Opfer, das den Rest der Community wieder zum Gehorsam überreden soll. Simon ist sichtlich unzufrieden damit und handelt bei der Schrotthalde auf eigene Faust.

Er zwingt Jadis zuerst, die Waffen abzugeben und ballert dann mit seinen Leuten alle nieder - bis auf Jadis. Jadis muss sich nun von beiden Seiten, von Simon wie auch Rick anhören, dass sie durch ihren Verrat ihre Community auf dem Gewissen hat. Rick und Michonne lassen sie zurück in mitten der Zombies, doch Jadis findet einen gruseligen Weg, sich ihrer zu entledigen, der zugleich ein trauriger Abschied von ihrer Community ist.

Man darf gespannt sein, wie Negan reagiert, denn Rick setzt ihn natürlich in Kenntnis über das, was er vorgefunden hat. Zudem sprechen sie über Carl, und Negan ist tatsächlich traurig über dessen Tod. Meint aber auch, Rick habe ihn selbst auf dem Gewissen, sein Rebellentum habe zu dessen Tod geführt. Derweil versuchen Enid (Katelyn Nacon) und Aaron (Ross Marquand) mit den Leuten der Oceanside zu reden, doch dort können sie nur aushandeln, dass sie lebend wieder gehen können. Aaron will sein Glück noch einmal mit ihnen versuchen, schickt Enid aber zurück. Sie wird also auch bald erfahren, was mit Carl passiert ist...

Negan bekommt zudem Maggies (Lauren Cohan) Message von Hilltop geliefert über ihre Geisel. Man darf also gespannt sein, wie Negan nun bezüglich Hilltop vorgehen wird - und ob er Simon seinen Ungehorsam durchgehen lässt. Eine kurzweilige, gruselig-dramatische Folge. Nächste Woche geht es mit The Walking Dead Episode 11 "Dead or Alive" weiter, hier der Teaser und ein Clip für euch dazu. Die aktuelle Folge ist heute Abend beim FOX Channel zu sehen.

 

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Erfahre mehr: #Review, #Comics, #Horror, #Zombies
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
2 Kommentare
Avatar
GeneralGrievous : : Moviejones-Fan
22.05.2018 20:43 Uhr
0
Dabei seit: 18.02.14 | Posts: 1.301 | Reviews: 0 | Hüte: 39

Kann mich da Legolas nur anschließen. Endlich mal wieder eine wirklich starke Episode. Höhepunkt für mich die Szenen mit Jadis sowie das abschließende Gespräch zwischen Rick und Negan.

Warum nicht immer so, liebe Macher? Es geht doch! smile

Avatar
Legolas : : Moviejones-Fan
05.03.2018 21:25 Uhr
0
Dabei seit: 08.10.17 | Posts: 87 | Reviews: 0 | Hüte: 6

Wow!

Bisher beste Folge der Staffel, schön dramatisch, viel Zombie Action (endlich mal wieder) und deutlich besser strukturiert als die letzte Folge.

Außerdem überzeugt mich Negan mittlerweile wieder wirklich als Charakter und als Bösewicht, das War lange Zeit auch nicht mehr ganz so der Fall, aber seit dem ebenfalls starken Midseason Finale hat er sich deutlich gesteigert!:-)

Der Dialog zwischen Rick und Negan war wirklich brillant, vielleicht sogar der beste Moment der letzten beiden Staffeln.

Forum Neues Thema