Anzeige
Anzeige
Anzeige

WandaVision

News Details Reviews Trailer Galerie
Die Mysterywelt wird größer

Review "WandaVision" Episode 6 - Offenbarende Halloween-Folge

Review "WandaVision" Episode 6 - Offenbarende Halloween-Folge
4 Kommentare - Fr, 12.02.2021 von S. Spichala
Die neue Folge "WandaVision" ist da, und die thematisiert natürlich den Cliffhanger der letzten Folge - und hat eine Menge Grusel-Mystery im Gepäck. Hier unsere Review zu Episode 6.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Review "WandaVision" Episode 6 - Offenbarende Halloween-Folge

Ja, es ist Pietro Maximoff (Evan Peters), der in der letzten Folge WandaVision an Wandas (Elizabeth Olsen) Tür geklingelt hat, nicht Peter, auch wenn er anders aussieht. Warum das so ist, das wisse er selbst nicht, doch Wanda habe ihn wohl gerufen. Episode 6, die stilistisch diesmal an Malcolm mittendrin erinnert, bestätigt wieder in Vielem, dass Wanda alles kontrolliert, ausgelöst durch Trauer und innere Leere. Doch die Frage bleibt, hat sie selbst vergessen, wie der Zauber daraus entstand, oder hat es jemand sie vergessen lassen?

Zudem scheint WandaVision recht klar die Antwort zu belegen, was mit Vision (Paul Bettany) in der Außenwelt los ist - denn er versucht in dieser Episode auszubrechen, mit fatalen Folgen! Und die liegen nicht nur an Wanda, die seinen Ausbruchsversuch nur durch Sohn Billy bemerkt. Wie schon angeteast, enthüllt Agnes Vision, dass er tot sei, wobei auch klar wird, dass er sich nicht an die Avengers erinnert.

Erneut also die Frage: Wird Wandas Trauer und ihre Magie benutzt, um so beide einsperren zu können, von den Avengers fernzuhalten? Oder hat sie sich doch alles selbst eingebrockt? Hayward bleibt weiterhin verdächtig, der weitaus mehr in der Lage ist zu beobachten, was innerhalb vor sich geht, als er bisher offenbart hatte. Heißen muss das nichts, S.W.O.R.D. dürfte grundsätzlich externen und wieder zurückgekehrten Mitarbeitern nur jeweils das sagen, was für deren Aufgabe nötig ist. Doch selbst Quicksilver macht sich verdächtig, als er Wanda ausfragt, ob sie wisse, wie alles gekommen sei, etwas an der Art und Weise erinnerte schon irgendwie an ein überprüfendes Verhör.

Als Halloween-Folge laufen alle in passenden Kostümen herum, auch die Kids mutieren zu kleinen X-Men, wobei der schnelle Tommy (Speed) im Grunde aussieht wie Quicksilver, der telepathisch begabte Billy (Wiccan) verwandelt sich in Gambit. Wanda und Vision sehen natürlich wie ihre Comiccharaktere aus, wie man sie aus den älteren Vorlagen kennt. Herb erinnert ein bisschen an Hulk, auch wenn er sicher Frankenstein darstellen soll, vielleicht kein Zufall.

Deutlich wird auch der begrenzte Radius von Wandas Magie, denn in den Randbereichen läuft nicht alles "rund" und Agnes scheint auch auf dem Weg hinaus gewesen zu sein, kam aber nicht weit. Via Monicas Laborwerten zu ihren Zellen, zu denen Hayward sehr wohl Daten hat, bestätigt sich zudem, dass sie sich auf molekularer Ebene verändert haben. Nun, das wäre auch ein Weg, Gedankenstein-Atome wieder zusammenzufügen, oder? Zumindest innerhalb des magischen Kraftfeldes. Interessant wird auch die Frage sein, wer Monicas Kontaktmann ist, den sie erwähnte.

So, wie Vision nun wirklich endlich raus will aus diesem Scheinparadies, bekommt Wanda indirekt moralische Denkanstöße von Quicksilver, ob das alles so richtig ist, was sie da tut - und zwar gerade dadurch, dass Quicksilver die Situation verharmlost und sie gar dafür lobt, dass sie nicht alles komplett verändert habe. Und das hier besser sei, als das, was sie vorher gezaubert habe.

An dieser Stelle mag das genügen, eine spannende Folge von WandaVision, deren Ereignisse gegen Ende alles noch einmal gravierend verändert haben und es für Wanda auch erschweren dürften, die Kontrolle dauerhaft ausreichend aufrechterhalten zu können. Natürlich gab es auch wieder einiges, das zu Spekulationen anregt, dazu später dann im neuen Spekulationsartikel - man achte zum Beispiel darauf, was für Kinofilme beim Westview-Kino angeschlagen stehen... Die Featurette unten bietet auch interessante Szenen am Ende, die zu denken geben!

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
15.02.2021 12:23 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 13.863 | Reviews: 154 | Hüte: 493

@Duck-Anch-Amun

Ahh, das ergibt so natürlich Sinn.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
15.02.2021 12:21 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.057 | Reviews: 36 | Hüte: 544

@luhp92
Da die Serie ja wegen Corona verschoben wurde, erscheint sie nicht zu der Zeit wo dies eigentlich geplant war. Ich muss aber ehrlich sagen, dass ich nicht mehr weiß wann dies ursprünglich sein sollte.
Da die Folge nun während Karneval lief, war dies für mich halt ein netter Ersatz für die ausgefallenen Partys und Umzüge.

@MobyDick
Stimme ich zu, ich hab aber das Gefühl, dass dies auch so gewollt ist. Wanda wird immer unsympatischer, Peter ist ziemlich unsympatisch und auch sonst bleiben die anderen Charaktere halt klassische Nebenfiguren wie in Sitcoms.

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
15.02.2021 11:51 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 13.863 | Reviews: 154 | Hüte: 493

Warum kommt eine Halloween-Folge im Februar?^^

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
15.02.2021 00:37 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.981 | Reviews: 142 | Hüte: 442

Die Folge war gut, ja,ABER

wir sind schon 6 Folgen durch, 2 Folgen hätte man getrost in einer quetschen können, die letzten drei Folgen haben sich gefühlt ein bisschen im Kreis gedreht, und eine zwingende Identifikation mit einer bestimmten Figur ist noch nicht gegeben, am Ehesten noch mit Vision. Also da muss jetzt mal langsam wirklich was passieren, was uns auch den Figuren näher bringt. Die Diskussionen zwischen Wanda und Pietro waren in der Folge so oberflächlich und haben Wanda noch nicht genug Substanz gegeben, als dass ich da irgendwie mitfühlen könnte...

Dünyayi Kurtaran Adam
Forum Neues Thema
Anzeige