Anzeige
Anzeige
Anzeige

Chip und Chap - Die Ritter des Rechts

News Details Kritik Trailer Galerie
Don´t call it a Reboot

Ritter des Rechts-Comeback auf Disney+: Erster Trailer zum "Chip & Chap"-Film!

Ritter des Rechts-Comeback auf Disney+: Erster Trailer zum "Chip & Chap"-Film!
9 Kommentare - Mi, 16.02.2022 von F. Bastuck
Die Ritter des Rechts sind zurück! Disney hat den ersten Trailer zum Comeback-Film "Chip und Chap - Die Ritter des Rechts" veröffentlicht.

Und jetzt alle:

Chip, Chip, Chip, Chip und Chap,
Ritter des Rechts
Chip, Chip, Chip, Chip und Chap,
den Bösen geht es schlecht.
sie lösen jeden Fall, was sie auch tun,
das Böse hat nie Zeit sich auszuruhen.

Nein, wir entschuldigen uns nicht, falls ihr jetzt einen Ohrwurm habt. Ganz im Gegenteil: Gern geschehen! 30 Jahre ist es her, seit uns die Abenteuer der Ritter des Rechts begeistert haben. Im letzten Jahr kündigte Disney dann das Comeback an und machte schon damals klar, dass es kein Reboot werden und Chip und Chap - Die Ritter des Rechts als CGI-Live-Action-Hybridfilm daherkommen wird. Was genau man sich unter all dem vorstellen kann, zeigt jetzt der erste Trailer:

"Chip und Chap - Die Ritter des Rechts" Trailer 1 (dt.)

"Chip und Chap - Die Ritter des Rechts" Trailer 1

Wir haben so das Gefühl, dass nicht jedem die Richtung gefallen wird, die man für den Film eingeschlagen hat. Schön ist aber zu sehen, dass alle Helden wieder mit dabei sind und es tatsächlich eine Fortführung der beliebten Zeichentrickserie ist, auf eine bestimmte Weise zumindest.

Interessant wirkt tatsächlich der Ansatz, dass hier CGI und klassisches Zeichentrick miteinander vermischt und diese Entwicklung der letzten Jahre offenbar auch im Film thematisiert wird, teils auch nicht ganz unkritisch.

Neben dem Trailer wurde auch das Poster veröffentlicht, welches ihr unten in der Galerie findet. Nicht überraschend, müssen wir uns nach 30 Jahren an neue Stimmen gewöhnen. John Mulaney spricht Chip und Andy Samberg Chap. Auch der Rest vom Cast kommt teilweise recht prominent daher, darunter Will Arnett, Eric Bana, Seth Rogen oder J.K. Simmons.

Eine Synopsis gibt es mittlerweile ebenfalls: In Chip und Chap - Die Ritter des Rechts leben Chip und Chap im heutigen Los Angeles zwischen Cartoons und Menschen, aber ihr Leben ist jetzt ganz anders. Es ist Jahrzehnte her, seit ihre erfolgreiche Fernsehserie abgesetzt wurde, und Chip ist einem Leben als Versicherungsvertreter in der Häuslichkeit eines Vororts erlegen. Chap hat sich derweil einer CGI-Operation unterzogen und arbeitet im Nostalgie-Convention-Circuit, um seine glorreichen Tage noch einmal zu erleben. Als ein ehemaliger Cast-Kollege auf mysteriöse Weise verschwindet, müssen Chip und Chap ihre zerbrochene Freundschaft reparieren und erneut ihre Ritter des Rechts-Detektivpersönlichkeiten annehmen, um das Leben ihres Freundes zu retten.

Veröffentlicht wird der Film am 20. Mai, und das direkt auf Disney+.

Galerie Galerie Galerie
Quelle: Walt Disney Pictures
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
9 Kommentare
Avatar
theMagician : : Criminal
16.02.2022 15:12 Uhr
0
Dabei seit: 03.05.13 | Posts: 1.740 | Reviews: 0 | Hüte: 53

Was sagt man dazu?

Bild

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

Avatar
Hansel : : Moviejones-Fan
16.02.2022 13:59 Uhr
0
Dabei seit: 30.05.20 | Posts: 827 | Reviews: 1 | Hüte: 27

Mit den Stimmen muss ich alle enttäuschen:

Die werden 100% leider genau so kommen. Im O-Ton werden die von recht bekannten Schauspielern gesprochen. Auch in normaler Tonlage. Das wird bei der Synchro sicher so übernommen. Was sau dumm ist. Hat einfach überhaupt nichts mehr mit der Serie zu tun. Nur schön den Nostalgieflash mitnehmen wollen.

Avatar
Syclone79 : : Moviejones-Fan
16.02.2022 09:50 Uhr
0
Dabei seit: 16.02.22 | Posts: 3 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Hallo zusammen, nach Jahren des nur lesens habe ich mich nun auch mal registriert.

Nach allen Remakes die Disney aktuell gemacht hat finde ich den hier noch am solidesten. Die Stimmen klar aber vielleicht ändert sich das ja noch. Ich fand die Gags jedenfalls schonmal gelungen mit der CGI und mit den Indianer Jones klamotten.

Hatte ja befürchtung dass es in Richtung Duck Tales geht vom Zeichenstil.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
16.02.2022 09:36 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 10.220 | Reviews: 42 | Hüte: 645

Ich muss ja ehrlich sagen, dass ich schon sehr lange auf einen solchen Film warte. Who framed Roger Rabbit ist einer meiner absoluten Lieblingsfilme und ich hab mich mehrfach gefragt, warum Disney dieses Potenzial nicht weiter ausschöpft! Ein Hybrid-Film mit bekannten Disney Toons, die Rückkehr nach Toon Town, ich finde da könnte ein eigenes Franchise entstehen.

Dass es jetzt ausgerechnet Chip&Chap sind, welche die Titelfiguren eines solchen Films sind, hätte ich nicht erwartet. Allerdings muss ich sagen, dass mir die Idee gefällt. Als "echte" Realverfilmung hätte dies einfach nicht gepasst und da gibt es schon die Chipmunks-Filme. Die letzten CGI-Hybrid-Filme sahen seltsam aus, vor allem wenn dann Tiere die Rolle übernehmen mussten...die Rückkehr zum klassischeren Stil wie zuletzt bei Tom&Jerry gefiel mir da schon besser (auch wenn ich den Film noch nicht gesehen habe).
Aber hier passt dies dann doch irgendwie, orientiert sich an Roger Rabbit, kritisiert aber gleichzeitig auch diese Entwicklung und es wirkt tatsächlich so, als würde Disney sich hier endlich mal selbst aufs Korn nehmen und gewisse Dinge anprangern.

Noch genialer hätte ich es gefunden, wenn es sich wirklich um A- und B-Hörnchen gehandelt hätte - also die 2 Backenhörnchen einfach für ihre Serie in eine andere Rolle geschlüpft wären. Vielleicht spielt der Film auf dies noch an. Denn jeder weiß ja auch, dass der Bär aus das Dschungelbuch nach seinem Meisterwerk später eine Rolle annahm in Captain Balou. So war es auch bei Chip&Chap ^^

Ich bin überrascht, dass mir diese Idee gefällt und freu mich auf Anspielungen und Auftritte bekannter Figuren. Die Serie, deren großer Fan ich war, kann mir sowieso keiner mehr wegnehmen. Dies ändert sich auch nicht, wenn dieser Film hier Mist sein sollte.

Avatar
downset666 : : Moviejones-Fan
16.02.2022 07:19 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.16 | Posts: 349 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Sieht doch jetzt gar nicht so schlecht aus. Das mit den synchronstimmen ist nicht schön aber nach 30ig Jahren fast unvermeidbar.

Peter Falk als columbo hatte in 35 Jahren ganze 5 synchronstimmen, hat der Qualität der Serie nicht geschadet.

Irgendwo kann ich den Ärger schon verstehen. Ich kann bis heute stirb langsam 3 nicht genießen weil bruce Willis von Thomas Danneberg und nicht wie üblich von Manfred Lehmann synchronisiert wurde.

Es liegt in der Natur des Menschen sich selbst zu zerstören...

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
16.02.2022 06:44 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 1.063 | Reviews: 0 | Hüte: 24

Positiv finde ich das mal diese CGI Gedöhns kritisch hinterfragt wird. Finde den Trailer in Ordnung. Negativ finde ich die Synchronstimmen der Beiden. Es ist mir bewusst das die gleichen Sprecher nicht unbedingt zur Verfügung stehen nach all den Jahren. Man kann aber doch versuchen ähnliche Stimmen zu finden. Schade aber Trailerstimmen müssen ja nicht immer die vom Film sein. Als Disney Plus Produktion sieht es aber ziemlich solide aus. Auch der Ansatz wie die Story startet wirkt merkwürdig aber interessant. Kann ja nicht schaden den Film zu sehen.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
16.02.2022 06:12 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.406 | Reviews: 15 | Hüte: 374

Na ja . die originalen Deutsche n stimmte fehlt... weiß noch nicht so recht, was ich davon halten sollen

Avatar
felkel1982 : : Moviejones-Fan
16.02.2022 05:03 Uhr
0
Dabei seit: 20.06.15 | Posts: 423 | Reviews: 1 | Hüte: 6

Sorry, aber ohne die originalen (deutschen) Synchronstimmen ist es irgendwie nicht das Selbe.

Avatar
Hansel : : Moviejones-Fan
16.02.2022 00:35 Uhr
0
Dabei seit: 30.05.20 | Posts: 827 | Reviews: 1 | Hüte: 27

Als Film ala Roger Rabbit hätte das schon Potential gehabt. Sieht nur leider mega beschissen aus und dazu noch diese grausamen Stimmen. Echt übel.

Forum Neues Thema
AnzeigeN