Sixties-Paranoia: Neuer Trailer zu Inherent Vice - Natürliche Mängel | Moviejones
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Inherent Vice - Natürliche Mängel

News Details Kritik Trailer Galerie
"Inherent Vice" Trailer

Sixties-Paranoia: Neuer Trailer zu "Inherent Vice - Natürliche Mängel"

Sixties-Paranoia: Neuer Trailer zu "Inherent Vice - Natürliche Mängel"
0 Kommentare - Do, 11.12.2014 von R. Lukas
Ein versiffter und bekiffter Joaquin Phoenix und andere schräge Vögel geben im nächsten "Inherent Vice"-Trailer den Ton an.

60er-Jahre-Setting, spezieller Humor, abgewrackte Typen - Inherent Vice - Natürliche Mängel wird nicht jedermanns Fall sein, das ist schon absehbar. Die US-Kritiken fielen gemischt aus, man muss Regisseur Paul Thomas Anderson (There Will Be Blood) aber wie immer zugute halten, dass er seinen Stiefel durchzieht. Ob der Film euren Geschmack trifft oder nicht, könnt ihr am neuen Trailer austesten. Wer sich mehr Zeit nehmen will, ist herzlich eingeladen, in unserer Galerie zu stöbern.

In Inherent Vice - Natürliche Mängel kreuzt die Ex (Katherine Waterston, Boardwalk Empire) von Privatdetektiv Doc Sportello (Joaquin Phoenix, Walk the Line) mit einer verrückten Story über einen milliardenschweren Immobilienmakler bei ihm auf, den sie zufälligerweise liebt - und eine Verschwörung von dessen Frau und ihres Lovers, um besagten Milliardär zu entführen und in die Klapsmühle zu stecken. Sie kann ja viel erzählen... Wir befinden uns ganz am Ende der psychedelischen Sixties. Paranoia bestimmt das Bild, und Doc weiß, dass "Liebe" eines jener Worte ist, die wie "Trip" oder "groovy" im Moment viel zu oft benutzt werden. Mit dem Unterschied, dass dieses hier für gewöhnlich Ärger nach sich zieht...

Inherent Vice - Natürliche Mängel hat am 12. Februar 2015 seinen Deutschlandstart.


Erfahre mehr: #Trailer
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige