Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Aufstieg zum Superschurken

Skywalker? Nee, Gru! "Minions 2"-Titel spricht für Origin-Story (Update)

Skywalker? Nee, Gru! "Minions 2"-Titel spricht für Origin-Story (Update)
2 Kommentare - Fr, 07.06.2019 von R. Lukas
Im Sommer 2020 erleben die Minions ihr zweites Solo-Abenteuer, aber ihr unverbesserlicher Herr und Meister spielt darin eine tragende Rolle. Geht gar nicht anders, wenn der Titel "The Rise of Gru" lautet.
Skywalker? Nee, Gru! "Minions 2"-Titel spricht für Origin-Story

++ Update vom 07.06.2019: Chris Renaud, der Co-Regisseur von Ich - Einfach unverbesserlich und Ich - Einfach unverbesserlich 2, der bei Minions - The Rise of Gru wie schon beim Vorgänger ausführender Produzent ist, deutet in einem Collider-Interview (hauptsächlich zu seinem Pets 2) an, dass es die Minions an neue Orte verschlägt. Und dass man neue Schurken oder zumindest einen neuen Gegenspieler einführt.

Bezüglich eines Ich - Einfach unverbesserlich 4 würde er niemals Nie sagen, aber erst mal liegt der Fokus auf Minions - The Rise of Gru. Einer der schönen Aspekte der Ich - Einfach unverbesserlich-Welt sei, dass man so viel damit anstellen kann, findet Renaud. Mit Gru selbst und mit seiner Familie. Man könnte ja sogar seine Adoptivtöchter aufwachsen lassen, schlägt er vor - womit er nicht sagen wolle, dass sie es auch tun werden. Es gebe viele Richtungen, in die es gehen könnte.

++ News vom 28.05.2019: Mit 3,7 Mrd. $ ist das Ich - Einfach unverbesserlich-Franchise das weltweit erfolgreichste Animationsfilm-Franchise aller Zeiten. Und mit 1,159 Mrd. $ hat Minions den größten Teil dazu beigetragen - die knubbeligen, kleinen Schergen des Bösen sind eben einfach zu beliebt. Deswegen sehen wir bald wieder gelb!

Am 9. Juli 2020 kommt das unvermeidliche Spin-off-Sequel ins Kino, dem Universal Pictures und Illumination Entertainment nun auch einen offiziellen Titel verpasst haben: Minions - The Rise of Gru, was sehr nach einer Origin-Story für Gru (stets gesprochen von Steve Carell) klingt. Am Ende des Vorgängers tauchte er ja schon als kleiner Junge auf, und es scheint, als wollten die beiden Regisseure Kyle Balda (Minions, Ich - Einfach unverbesserlich 3) und Brad Ableson daran anknüpfen.

Quelle: Collider
Erfahre mehr: #Fortsetzungen
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
2 Kommentare
Avatar
mor : : Moviejones-Fan
07.06.2019 17:18 Uhr
0
Dabei seit: 29.05.19 | Posts: 30 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ich konnte mit den Minions noch nie was anfangen ,ich finde ,die haben keinerlei Charisma ,wie andere Dreamsworkscharaktere.

Avatar
doctorwu1985 : : Moviejones-Fan
22.05.2019 17:54 Uhr
0
Dabei seit: 13.09.15 | Posts: 150 | Reviews: 0 | Hüte: 10

Der erste war, selbst unter hyperaktiven Animationfilmen, eine Katastrophe.

Hatte die Hoffnung das wars mit denen.aber warum man jetzt nen 4. Teil von "Ich-Einfach..." macht, diesen als Prequel anlegt, und dann "Minions 2" nennt, ist mir genauso schleierhaft wie der Erfolg des ersten Teils.

Forum Neues Thema