Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Tote Mädchen lügen nicht

News Details Reviews Trailer Galerie
"13 Reasons Why" Staffel 1 geschnitten

Später Schnitt: Netflix löscht Final-Szene aus "Tote Mädchen lügen nicht" S1

Später Schnitt: Netflix löscht Final-Szene aus "Tote Mädchen lügen nicht" S1
4 Kommentare - Mi, 17.07.2019 von S. Spichala
Dieses Jahr wird noch "Tote Mädchen lügen nicht" Staffel 3 produziert, Staffel 1 und 2 sind online - doch eine Szene wird nach viel Kritik nun in der ersten Season fehlen.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Später Schnitt: Netflix löscht Final-Szene aus "Tote Mädchen lügen nicht" S1

Wer Staffel 1 von Tote Mädchen lügen nicht noch nicht bei Netflix gesehen hat, wird jetzt schon visuell nicht mehr wissen, wovon die Rede ist, da die Löschung einer Szene auch für Deutschland gelten wird. Und die späte Entscheidung nun offenbar schon flott umgesetzt wurde (wir überprüfen das später noch). Insgesamt löste das Thema Teenager-Selbstmord reichlich Diskussionen durch die Serie aus, vor allem in den USA auch mit viel Kritik.

"Tote Mädchen lügen nicht" Season 1 Trailer 1

Die Kritik bezog sich vor allem auf die sehr explizite Darstellung eines Selbstmordes von ihr wisst schon wem im Finale der ersten Season von Tote Mädchen lügen nicht. Nachdem Netflix sich auch medizinisch-psychologisch Rat geholt hat, auch von der American Foundation für Suizid-Prävention, hat der Streamgigant sich nun für die Löschung der besagten Szene entschieden und dies auch in einem öffentlichen Statement verkündet und begründet. Ihr findet das Statement unten angehängt.

Im Netz findet sich nun viel Kritik an dieser Entscheidung, aber auch Zustimmung. Wie steht ihr dazu - übertrieben oder richtig so?

Tote Mädchen lügen nicht Staffel 3 soll noch dieses Jahr unter Showrunner Brian Yorkey in Produktion gehen und 13 Episoden umfassen.

"13 Reasons Why"-Suizid-Szene gelöscht - eure Meinung?
Gesamt: 95 Stimmen
Unterstütze MJ
Quelle: Twitter 13 Reasons Why
Erfahre mehr: #Streaming, #Netflix, #Drama
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
4 Kommentare
Avatar
fbJones61 : : Moviejones-Fan
25.08.2019 18:20 Uhr | Editiert am 25.08.2019 - 18:21 Uhr
0
Dabei seit: 23.08.19 | Posts: 2 | Reviews: 0 | Hüte: 0

sorry für den doppelpost.

Avatar
fbJones61 : : Moviejones-Fan
23.08.2019 12:10 Uhr
0
Dabei seit: 23.08.19 | Posts: 2 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Es ist so ein Schwachsinn. Man schneidet eine Szene raus, die eine ganze Serie aus macht. Ist die Welt wirklich so blauäugig? Es haben sich schon Jugendliche umgebracht weit bevor es die Serie gegeben hat und jetzt macht man eine Serie dafür verantworlich? Das ist genau so eine Lüge wie Ego Shooter für Amokläufe verantwortlich zu machen.

Was denkt ihr euch dabei? Diese Serie sollte eigentlich jedem die Augen öffnen!! Menschen sind grausam und andere müssen darunter leiden. Man soll nicht weg schauen, sondern helfen! Andere zu schikanieren, mobben, schlagen oder sie sogar in den Tod zu treiben, dass sollte härter bestraft werden!

Aber es ist leichter weg zu schauen, stimmt.
Es ist leichter sich nicht darüber Gedanken zu machen, ob es anderen schlecht gehen könnte. An alle die so sind, IHR SEID SO EGOISTISCH!

Bringt sich ein Kind um, ist es ja soooo schlimm und man hätte ja so viel machen können HABT IHR ABER NICHT, ihr habt weg gesehen, habt es ignoriert, weil ihr viel zu sehr mit euch beschäftigt seit.

An alle: Hört auf egoistisch zu sein! Denkt an eure Mitmenschen und helft Menschen in Not.

Es könnte so viel leichter sein, wenn nicht jeder den Kopf in den Sand stecken würde mit dem Gedanken geht mich nix an!

An die Opfer: Bitte!! scheut euch nicht davor Hilfe zu holen, Eltern, Lehrer, Jugendamt, Polizei notfalls. Es gibt immer eine Möglichkeit, ihr seid nicht alleine mit euren Probleme und man kann euch helfen.

Wenn ihr anonym einen Rat sucht könnt ihr auch diese Nummer anrufen:
0800 1110111 (evangelisch) und 0800 1110222 (katholisch)
Das ist kostenlos und keiner wird euch zu etwas zwingen, wenn ihr was nicht wollt!!

Avatar
Lehtis : : Gejagter Jäger
17.07.2019 09:18 Uhr
0
Dabei seit: 24.08.11 | Posts: 979 | Reviews: 2 | Hüte: 17

Also ich finde es nicht gut. Die Szene gehört einfach dazu und ist wirklich stark insziniert.

Man könnte ja eine "ab 18" Version anbieten und eine "ab 12" oder so. Einmal mit und einmal ohne der Szene.

Hab mir jetzt einfach die Folge aus anderen "Quellen" besorgt. Sollte ich sie nochmal durchschauen wollen, will ich auch diese Szene nochmal sehen.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
17.07.2019 07:11 Uhr | Editiert am 17.07.2019 - 07:12 Uhr
1
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 2.298 | Reviews: 19 | Hüte: 102

Also auf der einen Seite finde ich es schade, dass sie die Szene gelöscht haben, da die für mich eine der oder sogar die beste Szene der ganzen Serie war bisher, so krass, still und intensiv, aber es war auch eine der extremsten und verstörendsten, die ich je gesehen habe.

Auf der anderen Seite kann ich daher verstehen, warum die Szene gecuttet wurde, eben weil sie so extrem und verstörend ist. Vor allem jüngere Zuschauer könnten ein Trauma davon bekommen haben, bei mir hat sie sich auf jeden Fall eingebrannt.

Dass sie gelöscht wurde, finde ich letztlich nicht soo schlimm, ich hab die Szene ja schon mal gesehen und hätte mir das eh nie wieder angetan...

Öffne deinen Verstand und entdecke ungeahnte Möglichkeiten.

Forum Neues Thema