Anzeige
Anzeige
Anzeige

Star Wars - Andor

News Details Reviews Trailer Galerie
Neuer Clip & Droide für "Star Wars - Andor"

"Star Wars - Andor" wird euch überraschen, "Skeleton Crew" massiv gefördert (Update)

"Star Wars - Andor" wird euch überraschen, "Skeleton Crew" massiv gefördert (Update)
5 Kommentare - Do, 21.07.2022 von N. Sälzle
Diego Luna hat ein paar weitere Infohäppchen zu "Star Wars - Andor" auf Lager, auch ein neuer Clip ist da - und die "Skeleton Crew" erregt mit großzügigen Steueranreizen Aufsehen. Und: Neuer Droide!

++ Update vom 21.07.2022: Die SDCC enthüllt natürlich auch durch Ausstellungsstücke so manches, wie nun den ersten Blick auf einen neuen Droiden für Star Wars - Andor, B2EMO:

++ Update vom 19.07.2022: Disney+ hat einen neuen Clip zu Star Wars - Andor für euch, sicher folgt bei der nahenden SDCC am Wochenende noch mehr Footage - immerhin soll es ja auch am 31. August losgehen, das ist gar nicht mehr so fern.

++ News vom 19.07.2022: Einige Überraschungen hielten die bisherigen Star Wars-Serien durchaus bereit, eine Tradition, die man für Star Wars - Andor beibehalten wollte, wie Diego Luna und Genevieve O´Reilly in einem Interview mit Entertainment Weekly durchklingen ließen. Womöglich überrascht uns die Serie aber auf ganz andere Weise, als man zunächst erwarten würde - und mit Neuem, statt mit altem Bekannten.

Benannt mag die Serie nach Lunas Rebellen sein, doch wie der Darsteller erklärt, handle die Serie von einer ganzen Gruppe von Personen. Es gehe um eine Gemeinschaft, betont er und teast dabei an, dass man viele Charaktere kennenlerne, die man nicht kenne, und viele Orte besuchen werde, von denen man gar nicht wusste, dass sie in diesem Universum existieren.

Die Überraschungen könnten bei Star Wars - Andor also tatsächlich darin liegen, Neues zu entdecken, anders als zum Beispiel bei Star Wars - The Mandalorian, wo man viel mit bekannten Charakteren auftrumpft. Mit alten Bekannten darf man aber natürlich dennoch rechnen. Allein, dass man O´Reilly als Mon Mothma zurückbrachte, nachdem sie aus den Prequels weitestgehend rausgeschnitten wurde, sorgte bei vielen Fans für Begeisterung.

Zu ihrer Figur sagt sie, dass sie sich freue, diese nun ausgiebig ergründen zu dürfen, damit sie und die Fans endlich herausfinden, wer sich hinter den noblen Gewändern verbirgt, einer Frau, die man meist als Säule oder Statue wahrnahm.

Luna selbst ist übrigens auch froh, dass sich ihm die Chance für diese Serie bot. Er war davon ausgegangen, dass seine Zeit im Star Wars-Universum äußerst kurz ausfallen würde und er die Chance verpassen würde, viele Aspekte von Cassian Andor überhaupt zu erforschen, obwohl er so viel mehr zu sagen gehabt hätte. Nun, zum Glück wurde ihm diese Möglichkeit eingeräumt!

"Skeleton Crew" mit Mega-Budget

Etwas überraschend kommt auch diese Meldung. Die erst vor relativ kurzer Zeit angekündigte Star Wars-Serie Skeleton Crew mit Jude Law in einer Hauptrolle erhält massiv finanzielle Unterstützung vom Bundesstaat Kalifornien. Steueranreize in Höhe von 20,9 Millionen US-Dollar konnte sich das Projekt sichern, was in der Branche durchaus Aufsehen erregt.

Sechs weitere Projekte erhielten ebenfalls Anreize aus demselben Topf, müssen aber teils mit deutlich weniger steuerlichen Vorteilen auskommen. Während Star Wars - Skeleton Crew Spitzenreiter ist, darf sich The Sympathizer von Robert Downey Jr. wenigstens über knapp 17,5 Millionen US-Dollar freuen, The Residence von Shonda Rhimes bekommt immerhin noch knapp 14 Millionen US-Dollar geschenkt.

Interessant natürlich auch: Star Wars - Skeleton Crew ist mit Staffel 1 in der Übersicht vermerkt.

Galerie Galerie
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
5 Kommentare
Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
23.07.2022 00:13 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.495 | Reviews: 24 | Hüte: 290

Also der Trailer von Andor weckt bei mir schon Interesse, da er vom Stil an Rogue One erinnert

@Filmfandb

The Acolyte ist doch als Animationsserie geplant, oder habe ich was verpasst?

Also mit den SW-Animationserien konnte ich bisher nichts anfangen, ich mag den
Animationsstil leider nicht.

Die SW Realserien haben mir alle bis auf Book of Boba gut gefallen (Ja auch Obi Wan). Daher
freue ich mich über jede neue Serie, genau wie bei Marvel

Avatar
filmfanfb : : Moviejones-Fan
19.07.2022 15:04 Uhr
0
Dabei seit: 12.07.13 | Posts: 230 | Reviews: 3 | Hüte: 27

@Raven13

Ganz so unübersichtlich ist es doch garnicht... Realserien: Mandalorian, Ahsoka, Skeleton Crew, The Acolyte, Andor sind in der Entwicklung. (angekündigt sind auch eine Lando-Serie und Rangers Of The New Republic, allerdings wird die zweite wahrscheinlich nicht kommen)

Bei den animierten: Bad Batch, Tales of the Jedi, Visions und Star Wars: Young Jedi Adventures.

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
19.07.2022 12:35 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 4.235 | Reviews: 0 | Hüte: 122

Andor wird uns überraschen? Glaub ich irgendwie nicht.

MJ-Pat
Avatar
zodiwil : : Moviejones-Fan
19.07.2022 12:19 Uhr
0
Dabei seit: 11.12.10 | Posts: 123 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Geht wohl um eine Gruppe von verschollenen Kindern, die den Weg zurück zu ihrem Heimatplaneten finden müssen. Spielt wie Mandalorian zwischen Episode 6 und 7.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
19.07.2022 10:45 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 5.375 | Reviews: 62 | Hüte: 470

Skeleton Crew? Was soll das denn nun schon wieder für eine Star Wars-Serie sein? Langsam wird es unübersichtlich, finde ich.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Forum Neues Thema
AnzeigeN