Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Jetzt schon Promotion?

Story steht, Bart wächst: Jason Momoas "Aquaman 2"-Update

Story steht, Bart wächst: Jason Momoas "Aquaman 2"-Update
7 Kommentare - Fr, 10.05.2019 von R. Lukas
Obwohl "Aquaman 2" noch über dreieinhalb Jahre entfernt ist, muss Jason Momoa schon darüber Auskunft geben. Aber als der nette Kerl, der er trotz seines oft wilden Looks ist, macht er das natürlich gern.
Story steht, Bart wächst: Jason Momoas "Aquaman 2"-Update

Ende 2022 wird es spannend. Disney hat für den 16. Dezember 2022 den ersten der drei neuen Star Wars-Filme angekündigt, ohne Rücksicht aufs Aquaman-Sequel, das auf denselben Tag terminiert ist. Ob man es wirklich auf ein direktes Duell ankommen lässt? Oder ob einer von beiden noch zurückzieht? Wenn, dann wohl eher Warner Bros., da Disney ja gewusst haben muss, worauf man sich mit dieser Ansetzung einlässt.

Jason Momoa fängt jedenfalls früh an, die Werbetrommel zu rühren. In der "Ellen Show" fragte ihn Ellen DeGeneres nach Aquaman 2, und Momoa erzählte, er habe mit Drehbuchautor David Leslie McGoldrick-Johnson (wie beim ersten Teil) daran gearbeitet. Die Story steht ihm zufolge bereits - und ein erstes Gerücht haben wir diesbezüglich auch schon vernommen. Verwirrend nur, dass Momoa von "zwei Jahren oder so" spricht, wenn der Kinostart doch Ende 2022 ist. Wurde Aquaman 2 etwa vorverlegt? Meint er vielleicht den Drehstart? Oder hat er sich bloß vertan? Letzteres halten wir für am wahrscheinlichsten.

Der Bart wird bis dahin nachgewachsen sein, versichert Momoa außerdem. Für die Gesundheit unseres Planeten (siehe das Rasur-Video unten) und für seine Rolle als Duncan Idaho in Dune musste er nach langer Zeit dran glauben. Aber ein Arthur Curry ohne Zottelbart wäre ja undenkbar!

Quelle: The Ellen Show
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
7 Kommentare
Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
13.05.2019 08:58 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 645 | Reviews: 0 | Hüte: 13

Unverschämtheit, wie Momoa ohne Bart einfach kein Babyface hat

Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
13.05.2019 08:25 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 526 | Reviews: 3 | Hüte: 16

Ich mag Momoa smile Sehr sympathischer Kerl !

Avatar
Jonah : : Antiheld
11.05.2019 12:37 Uhr
0
Dabei seit: 20.07.10 | Posts: 1.572 | Reviews: 0 | Hüte: 14

Oh cool - ich hoffe er kann an den ersten Teil anknüpfen, der mir sehr gut gefallen hat. Nicht umsonst nach der zweiten Sichtung von 4 auf 4,5 von 5 Hüten erhöht. Einziges Manko bleiben die vielen CGI Effekte. Ansonsten hat er mir deutlich besser gefallen als Endgame. Gleich betont ich bin kein Marvel Gegner, es gibt klasse Marvel Filme wie z. B. Black Panther, Infinity War oder auch Doktor Strange und der überragende Iron Man Teil Eins vielleicht der beste Superhelden Film überhaupt. Was gar nicht geht sind die neueren Spiderman Filme!! Hätte da ne Idee für einen neuen Film Baby Spidy kommt in den Kindergarten - lach mich wech! Was DC immer vorgeworfen wird, das es sich zu Ernst nimmt, zu düster sei und zu wenig Komik bietet, finde ich gerade gut. Meiner Meinung nach ist die immer währende Komik ENDGAME ganz schön auf die Füße gefallen.

Wie schon mehrfach geschrieben geht der Thor Storyteil in Endgame gar nicht! Stellenweise fühlt es sich wie eine Parodie an und das bei diesem Titel. Für mich vollständig unverständlich!! Sehr schade und sehr viel verschenkt ohne die albern Thorteile innerhalb der Geschichte hätte aus einen noch guten Film ein richtig guter Film werden können! Etwas mehr Ernsthaftigkeit hätte den Film absolut gut getan. An den hervorragenden Infinity War reicht er überhaupt nicht heran! Schade!

Avatar
ComicFan88 : : Kingsman
10.05.2019 17:32 Uhr
0
Dabei seit: 28.12.11 | Posts: 2.158 | Reviews: 0 | Hüte: 16

Kann mir auch gut vorstellen, das WB das nochmal überdenkt. Schließlich wurde Aquaman vor Star Wars terminiert. Mir persönlich ist es aber egal. Werde eh in beide Filme gehen victory

Ein Ring, sie zu knechten...
Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
10.05.2019 14:47 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 1.126 | Reviews: 0 | Hüte: 16

Mit AQM2 der 2 Monate früher startet hätte keiner ein Problem. Aber am selben Tag wie Star Wars muss wirklicht nicht sein und braucht keiner

Du schleppst mich in dieses Junkyhaus und jetzt muss ich auch noch diesen Scheissclown umlegen

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
10.05.2019 11:37 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.411 | Reviews: 3 | Hüte: 281

Wenn, dann wohl eher Warner Bros., da Disney ja gewusst haben muss, worauf man sich mit dieser Ansetzung einlässt.

Weil Disney mittlerweile alles egal ist. Hauptsache seinen Produktion Schäfel Kohle, allem anderen ist drauf geschiessen. Wenn ich WB wäre, würde Disney echt nicht so einfach machen. Jumanji:
Welcome to the Jungle Konnte sich auch gegen SW8 behaupten. Und AQM könnte sich auch gegen Filme die besser bewerten war als AQM behaupten. Ich würde Disney die Stirn bieten. Aber dafür wird WB das nicht riskiert. Mit 1,147 mrd wird WB nicht den Zufall überlassen

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
10.05.2019 11:29 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 3.925 | Reviews: 50 | Hüte: 266

Sehr sympathischer Kerl, ich würde eher in Aquaman 2 gehen :-D

Unabhängig davon: Die Weihnachtszeit ist in der Regel groß genug für 2 Blockbuster!

Dünyayi Kurtaran Adam
Forum Neues Thema