Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Swamp Thing

News Details Reviews Trailer Galerie
Böser Steuersumpf?

"Swamp Thing" wegen Finanzierungsproblemen gecancelt? Drei-Staffel-Plan & mehr (Update)

"Swamp Thing" wegen Finanzierungsproblemen gecancelt? Drei-Staffel-Plan & mehr (Update)
1 Kommentar - Mi, 12.06.2019 von S. Spichala
Noch ist nichts offiziell, doch bereits nach der Premiere soll "Swamp Thing" erst einmal wieder im Sumpf verschwinden nach Staffel 1 - wegen Finanzproblemen? Und: Kippt gleich ganz DC Universe?
"Swamp Thing" wegen Finanzierungsproblemen gecancelt? Drei-Staffel-Plan & mehr

++ Update vom 12.06.2019: Derweil soll es auf der DC Universe-Streamplattform einen Kommentar zur gecancelten Swamp Thing-Serie geben, der im Grunde für das Interesse via Fragen nach einem "Warum" dankt, aber zu diesem Zeitpunkt sonst nichts weiter dazu sagen könne. Der Business Insider berichtet wiederum von geschockten Produzenten, man habe wohl mit drei Staffeln gerechnet und Spin-offs zu einzelnen Charakteren wie auch einem Justice League Dark-Spin-off. Man habe die Sets stehen gelassen... Alles natürlich namenlose Insiderinfos, also zu verbuchen unter Gerüchteküche. Ebenso, dass es am Set angeblich Gespräche gegeben habe, dass WarnerMedia nicht nur HBO und Cinemax schluckt, sondern auch DC Universe.

Zudem soll North Carolinas Film-Office-Direktor Guy Guster auch das Finanzproblem etwas anders darstellen: Die Misskommunikation hätte keinen Einfluss auf die Swamp Thing-Produktion gehabt, diesbezüglich wären von Beginn an 16,9 Mio. $ Nachlass für die erste Staffel angesetzt gewesen, bei einem Gesamtbudget von um die 85 Mio. $, das sei also gar keine Überraschung gewesen. Also auch hier bleibt es schwammig. Eines ist sicher: Presseaufmerksamkeit und damit noch mehr generelle Aufmerksamkeit hat die Serie jetzt reichlich, wie auch WarnerMedia...

Eine Save Swamp Thing-Petition via Change.org gibt es ebenfalls, welche sich mehr Staffeln und ein Justice League Dark-Spin-off mit Constantine und Zatana wünscht, aktueller Stand: rund 2.300 Unterschriften. Der Hashtag #SaveSwampThing hat die Serie beim Trend-Ranking bei Twitter bereits am 6. Juni auf Platz 8 geschossen.

++ News vom 07.06.2019: Was für ein Schock für Fans und das Team, bereits eine Woche nach der Premiere soll für Swamp Thing schon Schluss sein! Wie das? Die Premiere kam sehr gut bei Kritikern und US-Zuschauern an, daran liegt es nicht. Zuerst munkelten Bloody Disgusting und GWW, die finanziell unterstützenden Executive Producer von WarnerMedia/AT&T seien schon vor der Ausstrahlung der Premiere abgesprungen, da ihnen nicht gefallen habe, welche Richtung die DC Universe-Serie einschlüge.

Doch nach einem Update heißt es nun via Fandangos John Gholson, dass der einkalkulierte Steuernachlass von North Carolina, wo Swamp Thing Staffel 1 gedreht wurde, nicht die 40 Mio. $ betrüge wie gedacht, das wäre die Hälfte des 80 Mio. $-Budgets gewesen. Es kämen wegen eines Abrechnungsfehlers nun nur 13 Mio. $ Nachlass heraus. Auch das ist noch nicht offiziell. Wohlgemerkt ist Staffel 1 abgedreht und soll auch online gehen, es geht also um eine mögliche Verlängerung mit einer weiteren Season. Die Entscheidung für das Aus soll aber bereits vor dem Dreh des Staffelfinales gefallen sein. Das könnte auch erklären, warum die Staffel auf zehn Episoden verkürzt wurde.

Swamp Thing Staffel 2 soll jedenfalls erst einmal auf Eis gelegt sein, bis man neue Deals für die Produktion der neuen Season aufgetan hat. Die Alternative, eine neue Runde mit weniger Budget und damit niedriger Qualität zu produzieren, möchte man wohl auch nicht in Kauf nehmen.

Nun ja, warten wir erst einmal die offizielle Version ab, so klingt alles etwas arg über das Knie gebrochen. Via Twitter-Account der Swamp Thing-Serienseite spürt man von diesem Cancel-Mysterium nichts, hier wird weiter der Fortgang des Sumpfmysteriums angeteasert... Andernorts spricht man bereits davon, dass der gesamte DC Universe-Streamservice gecancelt werden könnte, wie ihr unten angehängt sehen könnt. Oder in den Warner Media-Streamservice übernommen wird, der ebenfalls kommen soll.

Quelle: Comingsoon
Erfahre mehr: #DCComics, #Superhelden
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
06.06.2019 22:50 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.752 | Reviews: 3 | Hüte: 284

Mmmmmhhhhh. ?!?!?!?!?

Forum Neues Thema