Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Southland Tales

News Details Kritik Trailer Galerie
Cannes-Cut könnte auch kommen

Teils animiert, teils real: "Southland Tales"-Prequel in Planung

Teils animiert, teils real: "Southland Tales"-Prequel in Planung
2 Kommentare - Di, 07.04.2020 von R. Lukas
Die "Southland Tales" sind noch nicht zu Ende erzählt. Ihr Schöpfer Richard Kelly träumt von einem Prequel in Hybridform, er hat es sogar schon geschrieben und verrät auch, was es beinhalten würde.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Teils animiert, teils real: "Southland Tales"-Prequel in Planung

Im Jahre 2006, als Dwayne Johnson noch nicht ganz der Filmstar war, der er heute ist, lieferte Donnie Darko-Macher Richard Kelly seinen zweiten Langfilm ab, das enorm ambitionierte und schwer zu beschreibende Southland Tales mit Johnson, Seann William Scott und Sarah Michelle Gellar. Zuerst bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes, wo das Publikum damit nicht recht warm wurde. Also wurde der Film drastisch umgeschnitten, bevor er 2007 in die US-amerikanischen und 2008 in die deutschen Kinos kam, ohne viel zu bewirken.

Seitdem hat Kelly nur noch einen weiteren Film gemacht, The Box - Du bist das Experiment von 2009, aber er und sein Southland Tales-Team waren die letzten Jahre nicht untätig. Man habe 4K-Restaurationen sowohl der Kino- als auch der Cannes-Version fertiggestellt, verkündet er auf Twitter. Die 158 Minuten lange Cannes-Schnittfassung mit ihren vielen unfertigen visuellen Effekten sei roh, und sie werde für die Nachwelt veröffentlicht werden - aber sein Fokus habe darauf gelegen, die epische "Version 3.0" von Southland Tales vorzubereiten.

In weiteren Tweets erklärt Kelly sein Vorhaben: Southland Tales sei eine Sechs-Kapitel-Saga. Der vorhandene Film decke die zweite Hälfte ab. Er habe mit Brett Weldele Graphic Novels geschrieben, die die ersten drei Kapitel abdecken, und ein ambitioniertes neues Drehbuch fertiggestellt, das diese Graphic Novels als Blaupause für einen ambitionierten neuen Film nutze. Sein Hoffnung sei es, einen neuen Southland Tales-Prequelfilm inszenieren zu können, einen Hybridfilm aus Animation und Live-Action. Dieser neue Film, so denkt Kelly, könnte zusammen mit einer erweiterten Version des vorhandenen Films mit beträchtlichen neuen Inhalten veröffentlicht werden.

Wenn es dazu käme, würde der animierte Teil des neuen Films die Ereignisse vom 30. Juni 2008 an über drei Tage hinweg behandeln, als Boxer Santaros (Johnson) mit Gedächtnisverlust in der Wüste von Nevada erwache und sich dann auf eine Reise durch Los Vegas begebe, bevor er nach Los Angeles zurückkehre. Die Live-Action-Abschnitte würden Sequenzen aus "The Power" zum Leben erwecken, dem verrückten Drehbuch innerhalb des Films, geschrieben von Boxer und Krysta Now (Gellar). "The Power" spiele im Jahr 2024 und sei für die Geschichte, die im Jahr 2008 erzählt werde, von großer Wichtigkeit. Die Evolution der visuellen Effekte und Animationstechniken werde es der vollständigen Southland Tales-Vision hoffentlich erlauben, das Licht der Welt zu erblicken, schreibt Kelly. Das Skript sei bereit, und die Assets seien gesichert. Kelly dankt allen, die diesen Film unterstützt haben - es werde immer sein liebster sein.

Quelle: Richard Kelly
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
Kumpeljesus : : Moviejones-Fan
07.04.2020 23:27 Uhr
0
Dabei seit: 10.08.12 | Posts: 436 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Also mich hat der Film damals sehr unbefriedigt zurückgelassen. Konnte bei mir absolut nicht zünden. Und irgendwie tue ich mir daher sehr schwer damit, mir vorzustellen das dieses Prequel alles besser machen wird.

Avatar
RonZo : : Last Jedi
07.04.2020 12:59 Uhr | Editiert am 07.04.2020 - 13:02 Uhr
0
Dabei seit: 07.11.14 | Posts: 945 | Reviews: 4 | Hüte: 68

WtF?!?! Es kommt ne remastered Fassung vom Southland Tales Cannes-Cut?!?! Wie geil ist das denn?!?

BtW: Die Graphic Novel Southland Tales: The Prequel Saga welche die ersten 3 Kapitel erzählt ist schon 2007 veröffentlicht worden. Ob das jetzt ca.15 Jahre Später als Hybrid-Verfilmung funktioniert sei mal dahingestellt.

Zur Feier des Tages wird gleich erstmal der unfassbar gute Soundtrack von Southland Tales aufgelegt!

Forum Neues Thema