Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Arrow

News Details Reviews Trailer Galerie
Kleine Notlüge?

Teuflisch: "Lucifer"-Star lügt zum "Arrow"-verse-Auftritt + Spin-off-Potenzial? (Update)

Teuflisch: "Lucifer"-Star lügt zum "Arrow"-verse-Auftritt + Spin-off-Potenzial? (Update)
0 Kommentare - Fr, 20.12.2019 von N. Sälzle
Dass in der Film- und TV-Branche gelogen wird, um Geheimnisse zu wahren, ist ja nichts Neues mehr... Jetzt war es auch (mal wieder) im "Arrow"-verse soweit.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Teuflisch: "Lucifer"-Star lügt zum "Arrow"-verse-Auftritt + Spin-off-Potenzial?

++ Update vom 20.12.2019: Tom Ellis trat als Lucifer im Crisis on Infinite Earths-Crossover auf und das warf einen Blick zurück auf eine Zeit vor dem Lucifer-Piloten. Das beflügelte nicht nur die Fantasie der Fans, sondern auch die Fantasie der Autoren.

Lucifer-Co-Showrunner Joe Henderson erzählte Entertainment Weekly gegenüber, dass er sich Gedanken zu dem Crossover gemacht hätte und sprach den The Flash-Autoren seine Komplimente aus. Es hätte nur zwei Dinge gegeben, die das Lucifer-Team zu dem Crossover beigesteuert hätten, darunter Lucifers Flirt-Versuch mit John Diggle (David Ramsey). Lauren Certo, die selbst Fan der Serie sei, hätte großartige Arbeit geleistet, Lucifers Stimme zu finden.

Dem schließt sich Lucifers Ildy Modrovich an. Er hätte Theorien zur Vergangenheit von Lucifer und Constantine (Matt Ryan). Man sollte ein Spin-off entwickeln, so die Co-Showrunnerin nicht ganz ernst. Denn aktuell befindet sich keines in Arbeit und dies scheint auch in Zukunft äußerst unwahrscheinlich zu sein.

++ News vom 20.12.2019: Jep, er hat gelogen. Nachdem Setfotos belegt hatten, dass Lucifer-Star Tom Ellis am Set von Crisis of Tomorrow zugegen war, hatte der ganz schnell dementiert. Nur eine Woche später war er bei Entertainment Tonight zu Gast und erklärte, dass er lediglich einen Freund zu dessen Geburtstag besucht hätte. Da schaue man kurz am Set vorbei und sei plötzlich in einer neuen Serie, so Ellis.

Manch einem mag das dennoch komisch vorgekommen sein. Schließlich wurde Ellis auf Lucifer gestylt und so gekleidet gesichtet. Zudem basiert auch Lucifer auf einer DC-Comicreihe - womit eine wichtige Voraussetzung für ein Crossover erfüllt war. Dass Matt Ryan unlängst als Constantine zur Stammbesetzung im Arrow-verse zählt, trifft sich natürlich noch besser.

Jetzt entschuldigte sich Ellis, dass er gelogen hatte. Ja, Lucifer schaute tatsächlich beim Arrow-verse-Crossover Crisis on Infinite Earths vorbei - und er hatte seine Gründe dafür, zu lügen. Mit Matt Ryan und weiteren Involvierten hätte er sich darauf geeinigt, dass es doch eine tolle Überraschung wäre, wenn dieser Auftritt geheim bleiben würde. Die sozialen Netzwerke hätten diese Überraschung jedoch ruiniert. Einige Leute hätten ihn am Set gesehen und dies in die Welt hinaus getragen.

Er versuchte mit dieser kleinen Notlüge also die Überraschung aufrecht zu erhalten und bei dem einen oder anderen hat es ja vielleicht noch zu einem "Wie? Er ist jetzt doch dabei?!" gereicht. Wer mehr über seinen Auftritt im Crosover wissen will - hier geht es zur Review der entsprechenden Folge.

Inzwischen wurden die ersten drei Episoden des Crossovers im Rahmen von Supergirl, The Flash und Batwoman ausgestrahlt. Erst im neuen Jahr geht es mit der Rettung des Multiversums weiter. Dann stehen noch die Arrow- und die DC’s Legends of Tomorrow-Episode des fünfteiligen Mega-Crossovers aus.

Quelle: Entertainment Tonight
Erfahre mehr: #DCComics, #Superhelden
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema