Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Niemand mehr am Steuer

"The Billion Brick Race" ausgebremst: LEGO-Film verliert Regisseur

"The Billion Brick Race" ausgebremst: LEGO-Film verliert Regisseur
0 Kommentare - Do, 15.02.2018 von R. Lukas
Ist einer der geplanten LEGO-Animationsfilme aus dem Rennen? Jorge R. Gutiérrez verabschiedet sich vom "Billion Brick Race", aber es klingt nach einer freundschaftlichen Trennung.

Nach dem immensen, so nicht zu erwartenden Erfolg von The LEGO Movie erweckte Warner Bros. den Anschein, als wolle man uns mit LEGO-Filmen regelrecht zuballern. The LEGO Batman Movie und The LEGO Ninjago Movie kamen relativ kurz nacheinander, konnten allerdings nicht ganz an jenen Erfolg anknüpfen. Überdenkt das Studio seine Strategie nun etwa?

Für 2019 sind erneut zwei Filme angesetzt, und während an The LEGO Movie 2 wohl nicht zu rütteln ist, müssen wir hinter The Billion Brick Race ein dickes Fragezeichen setzen. Zunächst ließ Warner Bros. Jason Segel und Iron Man 3-Drehbuchautor Drew Pearce an dem Projekt werkeln, bevor er es dann an Jorge R. Gutiérrez (Manolo und das Buch des Lebens) weitergereicht wurde. Der ist jetzt allerdings auch wieder Geschichte.

Auf Facebook nimmt Gutiérrez unvermittelt Abschied: Er würde gern öffentlich und aus tiefstem Herzen allen danken, mit denen er bei Briksburg, LEGO und der Warner Animation Group zusammengearbeitet hat, schreibt er. Die letzten neun Monate seien gelinde gesagt eine Achterbahnfahrt der Begeisterung gewesen. Er habe so viele fantastische neue Leute getroffen und Unmengen von all diesen unglaublichen Künstlern, Regisseuren, Autoren, Cuttern, Produzenten und Executives gelernt. Nun gehe er als besserer Filmemacher, was er ihnen allen zu verdanken habe. Gutiérrez hofft deshalb, dass sich ihre Wege eines Tages wieder kreuzen.

Somit steht The Billion Brick Race ohne Regisseur da, und noch macht Warner Bros. auch keine Anstalten, den Posten neu zu besetzen. Worum es in dem Film gehen würde, ist ohnehin unklar. Wir lehnen uns mal ganz weit aus dem Fenster und behaupten: um irgendeine Art von Klötzchen-Rennen.

Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?