Dazu "The Burnt Orange Heresy"

Trailer zu "The Nest": Jude Law & Carrie Coon verkrachen sich (Update)

Trailer zu "The Nest": Jude Law & Carrie Coon verkrachen sich (Update)
1 Kommentar - Do, 17.09.2020 von R. Lukas
Endlich was Neues vom "Martha Marcy May Marlene"-Macher, und es ist nicht der einzige Trailer. So wie Jude Law in "The Nest" wächst auch Claes Bang in "The Burnt Orange Heresy" alles über den Kopf.
Trailer zu "The Nest": Jude Law & Carrie Coon verkrachen sich

++ Update vom 16.09.2020: Frisch untertitelt, kommt The Nest - Alles zu haben ist nie genug am 26. November in die deutschen Kinos. Der volle Trailer und das erste Poster sind auch erschienen.

"The Nest - Alles zu haben ist nie genug" Trailer 1

++ News vom 17.06.2020: Seit seinem gefeierten Sekten-Thriller Martha Marcy May Marlene vor neun (!) Jahren hat Sean Durkin keinen Film mehr gemacht. Jetzt aber ist er zurück, mit The Nest und dem ersten Teaser-Trailer, der uns via IFC Films erreicht.

In den 1980er Jahren kann Rory (Jude Law), ein ambitionierter Unternehmer und früherer Warenmakler, seine amerikanische Frau, Allison (Carrie Coon), und ihre Kinder davon überzeugen, die Annehmlichkeiten des vorstädtischen Amerikas zurückzulassen und mit ihm in sein heimatliches England zurückzukehren. Eine Gelegenheit witternd, schließt er sich wieder seiner alten Firma an und mietet ein jahrhundertealtes Landgut, mit Platz für Allisons Pferde und Plänen, eine Stallung zu errichten. Bald jedoch beginnt das Versprechen eines lukrativen Neuanfangs zu bröckeln, und das Paar muss sich den unliebsamen Wahrheiten stellen, die unter der Oberfläche ihrer Ehe verborgen liegen.

"The Nest - Alles zu haben ist nie genug" Teaser 1

Noch nachzureichen haben wir den Trailer zu The Burnt Orange Heresy, einer Adaption von Charles Willefords Roman "Ketzerei in Orange". Dafür ist nun der perfekte Zeitpunkt, weil Sony Pictures Classics dem Film eine weitere Chance gibt und ihn in den USA noch mal ins Kino bringt. Regisseur Giuseppe Capotondi (Die doppelte Stunde) wird es freuen.

Der charmante und ehrgeizige Kunstkritiker James Figueras (Claes Bang, Dracula) ist abgestürzt. Er bringt seine Zeit damit zu, in Mailand einfältige Touristen über die Kunstgeschichte zu belehren. Sein einziger Hoffnungsschimmer ist seine neue Liebe, die rätselhafte Amerikanerin Berenice Hollis (Elizabeth Debicki). Da bietet sich eine Chance, als er vom reichen Kunsthändler Joseph Cassidy (Mick Jagger!) kontaktiert wird, der ihn zu seiner Villa am Comer See bestellt und bittet, ein Gemälde eines legendären, zurückgezogen lebenden Künstlers zu stehlen, Jerome Debney (Donald Sutherland). Bald schon gewinnen seine Gier und Ambition die Oberhand über ihn, und James verstrickt sich in einem selbst gesponnenen Netz.

"The Burnt Orange Heresy" Trailer 1

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: IFC Films#Sony Pictures Classics
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
MisfitsFilms : : Poppy
17.06.2020 14:23 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 2.935 | Reviews: 0 | Hüte: 89
Forum Neues Thema