Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bono feiert Animationsfilm-Debüt

Trommelwirbel, bitte: Poster, Synopsis & Voice-Cast für "Sing 2"

Trommelwirbel, bitte: Poster, Synopsis & Voice-Cast für "Sing 2"
1 Kommentar - Di, 22.12.2020 von R. Lukas
Bis "Sing 2" die Kinobühne betritt, dauert es noch genau ein Jahr, aber die Sprecher lernen wir jetzt schon mal kennen. Und wir linsen mit Buster durch den Vorhang, direkt ins gleißende Rampenlicht.
Trommelwirbel, bitte: Poster, Synopsis & Voice-Cast für "Sing 2"

Weil Minions - Auf der Suche nach dem Mini-Boss notgedrungen auf den 1. Juli 2021 verschoben wurde, musste Sing 2 Platz machen und soll stattdessen am 23. Dezember 2021 in unsere Kinos kommen. Aber halb so schlimm, singende Tiere, die ihre Träume leben, gehen doch auch zu Weihnachten.

Ein Jahr im Voraus gibt es das erste Poster, und den Voice-Cast des Sing-Sequels haben Illumination und Universal Pictures ebenfalls enthüllt: Zu den Rückkehrern Matthew McConaughey, Reese Witherspoon, Scarlett Johansson, Taron EgertonNick Kroll und Tori Kelly gesellen sich professionelle Gesangstalente wie Halsey, Pharrell Williams und sogar U2-Frontmann Bono, plus Bobby Cannavale, Letitia Wright, Eric André (Bad Trip) und Chelsea Peretti (Brooklyn Nine-Nine). Regie und Drehbuch obliegen wieder Garth Jennings.

In Sing 2 bereiten der Koala Buster Moon (McConaughey) und sein uns schon bekanntes All-Star-Ensemble von tierischen Performern - Mutterschwein Rosita (Witherspoon), Stachelschweindame Ash (Johansson), Gorilla Johnny (Egerton), Elefantenmädchen Meena (Kelly) und Eber Gunter (Kroll) - den Start ihres bisher überwältigendsten Bühnen-Spektakels vor... in der glitzernden Entertainment-Hauptstadt der Welt. Die Sache hat nur einen Haken: Zuerst müssen sie den zurückgezogensten Rockstar der Welt dazu bringen, sich ihnen anzuschließen.

Buster und sein Ensemble haben das New Moon Theater in einen lokalen Hit verwandelt, aber Buster hat ein Auge auf einen noch größeren Preis geworfen: eine neue Show im Crystal Tower Theater im glamourösen Redshore City. Doch so ganz ohne Connections müssen er und seine Truppe sich in die weltberühmten Büros von Crystal Entertainment hineinschleichen, geleitet von einem skrupellosen Wolfsmogul namens Jimmy Crystal (Cannavale). In einem verzweifelten Versuch, Mr. Crystals Aufmerksamkeit zu erregen, pitcht Gunter spontan eine unerhörte Idee, die Buster schnell aufgreift: Er verspricht, dass der Star ihrer neuen Show die Rocklegende Clay Calloway (Bono in seinem ersten Animationsfilm) wird.

Das Problem ist, dass Buster Clay nie begegnet ist, einem Künstler, der sich vor über einem Jahrzehnt nach dem Verlust seiner Frau von der Welt abgeschottet hat und seitdem nie mehr gesehen wurde. Während Gunter ihm hilft, sich ein wahres Theater-Meisterwerk auszudenken, und der Druck (und die finsteren Drohungen) von Mr. Crystal wächst, macht Buster sich auf die Suche nach Clay, um ihn dazu zu überreden, auf die Bühne zurückzukehren. Was als Busters Traum vom großen Erfolg beginnt, wird zu einer emotionalen Erinnerung daran, dass die Kraft der Musik selbst das gebrochenste Herz zu heilen vermag.

Galerie
Quelle: Illumination
Erfahre mehr: #Poster, #Fortsetzungen
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
Gizmo5555 : : Moviejones-Fan
22.12.2020 00:36 Uhr
0
Dabei seit: 20.03.18 | Posts: 76 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Der erste Teil gefiel mir sehr gut, tolle Musik, einfach ein schöner Animationsfilm.

Von daher begrüße ich einen zweiten Teil, und als grosse U2 Fan bin ich natürlich noch mehr gehypt.

"One" habe ich schon sooooo oft gehört, Text kann ich in Englisch und deutsch im Schlaf mitsingen, wie geil wäre es wenn gerade der Song auch dabei ist...

Forum Neues Thema
Anzeige