Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Das teast schon gut

Mit Teaser! Jason Reitman macht richtiges "Ghostbusters 3" (Update)

Mit Teaser! Jason Reitman macht richtiges "Ghostbusters 3" (Update)
43 Kommentare - Fr, 18.01.2019 von R. Lukas
Bald brauchen wir nicht mehr Melissa McCarthy und ihre Truppe zu rufen, wenn fiese Geister ihr Unwesen treiben. Jason Reitman setzt mit einem neuen "Ghostbusters"-Film die originale Reihe fort!
Mit Teaser! Jason Reitman macht richtiges "Ghostbusters 3"

Update vom 18.01.2019: Sieh mal einer an, der gute Dan Aykroyd hat die Existenz eines Ghostbusters 3 doch tatsächlich im November letzten Jahres gespoilert. In einem Interview erzählte er, er denke, man habe da eine Story, die funktionieren werde. Sie werde gerade von sehr guten Filmemachern geschrieben, deren Namen er nicht nennen könne. Es sei ein gutes Team, das sich bemühe, all die Emotion und den Geist der ersten zwei Filme zurückzubringen und dann ins 21. Jahrhundert zu versetzen. Damals hätte ihm das natürlich keiner abgekauft...

"Ghostbusters 3" Teaser 1 (dt.)

++++

Update vom 16.01.2019: Es gibt für Ghostbusters 3 sogar schon einen Teaser, der sich auch mal wirklich voller Stolz so nennen darf.

"Ghostbusters 3" Teaser 1

++++

Wer von den Ghostbusters-Mädels, die Paul Feig auf uns losgelassen hat, ganz und gar nicht begeistert war und sich lieber an die Original-Besetzung hält, läuft jetzt Gefahr, auszuflippen -  denn Jason Reitman (Der Spitzenkandidat), der Sohn von Ghostbusters-  und Ghostbusters 2-Macher Ivan Reitman, arbeitet als Co-Autor und Regisseur an einem neuen Film, der in der alten Ghostbusters-Welt angesiedelt ist. Einem echten Ghostbusters 3 also!

Sony Pictures plant, ihn bereits in ein paar Monaten zu drehen und im Sommer 2020 ins Kino zu bringen. Der Ghostbusters Animationsfilm, den Sony ebenfalls entwickelt, kommt erst danach an die Reihe, dort ist das kreative Team auch ein anderes. Reitman sagt dazu, das Ghostbusters-Universum sei groß genug, um viele verschiedene Geschichte zu enthalten. Er habe sich immer als ersten Ghostbusters-Fan gesehen, als er als Sechsjähriger das Set besucht habe, und einen Film für all die anderen Fans machen wollen. Dies sei das nächste Kapitel im Original-Franchise, kein Reboot. Was in den 80ern passiert sei, sei in den 80ern passiert, und dieser Film spiele in der Gegenwart.

Laut Reitman ist es allerdings noch zu früh, um schon die Handlung und die neuen Charaktere zu enthüllen - oder die Frage zu beantworten, ob Dan Aykroyd, Bill Murray und Ernie Hudson wieder mit von der Partie sind. Harold Ramis weilt ja leider nicht mehr unter uns. Er wolle den Film wie ein Geschenk auspacken, meint Reitman, der das Drehbuch gemeinsam mit Gil Kenan (Poltergeist) geschrieben hat. Er verspricht viele wunderbare Überraschungen und neue Charaktere, die das Publikum kennenlernen kann. Mit Feigs Ghostbusters hat sein Film nichts zu tun: Er habe viel Respekt vor dem, was Feig mit diesen brillanten Schauspielerinnen geschaffen habe, und würde gern mehr Geschichten von ihnen sehen, so Reitman. Dieser Film werde jedoch dem Verlauf des Originalfilms folgen.

Von den Ghostbusters war er in den 80ern genauso besessen wie alle anderen Kids. Er liebe alles daran, die Ikonografie, die Musik, den Ton. So lange er sich erinnern könne, habe dieses Franchise einen Platz in seinem Herzen gehabt. Sein Vater produziert Ghostbusters 3: Innen wie außen werde es eine Fackelübergabe, erklärt Ivan Reitman, den es berührt, dass sein Sohn Teil des "Familiengeschäfts" werden wollte. Es sei eine Entscheidung gewesen, die Jason Reitman für sich selbst treffen musste, habe er doch hart dafür gearbeitet, unabhängig zu sein, und sich auf eigene Faust eine großartige Karriere aufgebaut. Deshalb, fährt Reitman senior fort, sei er ziemlich überrascht gewesen, als sein Sohn mit Kenan zu ihm gekommen sei und gesagt habe, er wisse, dass er seit zehn Jahren sage, er sei die letzte Person, die einen Ghostbusters-Film machen sollte, aber er habe da diese Idee... Am Ende habe er buchstäblich geweint, gibt Ivan Reitman zu, so emotional und witzig sei es gewesen.

Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
43 Kommentare
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
18.01.2019 17:25 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 419 | Reviews: 3 | Hüte: 15

Naja, wird wohl eher wie "Stranger Things" mit 4 Kids die in einer seltsamen Stadt mysteriösen Sachen nachgehen. (lt. Twitter News)

Mal abwarten inwiefern die alte Garde dabei involviert ist.

Avatar
Petra82 : : Schneefeger
18.01.2019 10:50 Uhr
0
Dabei seit: 07.10.08 | Posts: 1.887 | Reviews: 15 | Hüte: 68

Ich bin noch etwas hin- und hergerissen bei dieser Ankündigung. Einerseits will ich die Jungs so in Erinnerung behalten, wie sie einst waren, andererseits hätte ich wirklich Bock, das alte Team nach dem Frauendesaster noch mal zu sehen.

Also, ich hab einfach mal Vertrauen. Let’s go!

Warum bin ich nicht aus Stein wie du...?

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
18.01.2019 10:37 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.320 | Reviews: 3 | Hüte: 281

Who you gonna call?
An invisible man
Sleeping in your bed
Who you gonna call? (kidsbusters)

Bild
Avatar
MrBond : : Imperialer Agent
18.01.2019 10:08 Uhr | Editiert am 18.01.2019 - 10:09 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.14 | Posts: 2.776 | Reviews: 19 | Hüte: 389

@Update 18.01.

"...den Geist der ersten zwei Filme zurückzubringen..."

Slimer? wink

Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"

Avatar
Musashi : : Moviejones-Fan
18.01.2019 10:02 Uhr
0
Dabei seit: 27.01.14 | Posts: 758 | Reviews: 0 | Hüte: 23

Anscheinend hab ich mich ja auch einfach nur unklar ausgedrückt (hab den Post auch in der überfüllten Ubahn geschrieben), wollte damit einfach nur sagen, dass ich so auf Ghostbusters fokussiert war, dass ich gar keinen anderen Gedanken hatte tongue-out

Das Höchste was eine Frau im Leben erreichen kann ist eine gute Hausfrau und Mutter zu sein

Chen Zhili, former President of the All-China Women’s Federation

Avatar
Sully : : Elvis Balboa
17.01.2019 15:32 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.106 | Reviews: 30 | Hüte: 432

@MrBond

Du hast Dich eigentlich klar ausgedrückt! Mir erklärt sich gar nicht, warum das missverstanden werden kann. Leute, einfach nochmal lesen was unser MJ 007 geschrieben hat.wink

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
MrBond : : Imperialer Agent
17.01.2019 14:44 Uhr | Editiert am 17.01.2019 - 14:45 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.14 | Posts: 2.776 | Reviews: 19 | Hüte: 389

@Kayin & Musashi

Es scheint, als missinterpretiertet ihr meinen Comment. Nachdem ich @BeTas Link (aus diesem Ghostbusters-Thread) folgte und unter dem Video zweifelsfrei etwas mit "Ghostbusters" steht, war es mir einigermaßen bewusst, dass es hier nicht um Zurück in die Zukunft ging.

Der Teaser bedient einfach Reizsensoren in mir, die mein Nostalgie-Herz aktivieren und aus einem relativ einfachen Teaser einen emotionalen Wohlfühlmoment zaubern.

Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"

Avatar
bartacuda : : Mitternächtlicher Haijäger
17.01.2019 14:42 Uhr
0
Dabei seit: 03.03.10 | Posts: 4.119 | Reviews: 0 | Hüte: 282

Wie gesagt, ich glaubs erst wenn ich es sehe.

Vielleicht noch mal meine Meinung zum letzen sogenannten Ghostbusters. Der ist imo nicht am weiblichen Cast gescheitert, sondern an vielen anderen Dingen. Ein solcher Film 1:1 mit einer männlichen Nachfolgecrew wäre genau so kacke.

Für eine "echte" Fortsetzung ist weit mehr nötig, als auf diese "brillianten" Darstellerinnen zu verzichten.

... ... aber lass uns ganz offen sein, Du hast nie Wert gelegt auf meine Freundschaft!
MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Shazam
17.01.2019 14:19 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 1.590 | Reviews: 2 | Hüte: 162

Hoffentlich sind wir nicht alle zu gehypt, sonst kann der Film nur verlieren.

Sollte er erfolgreich sein, dann werden einige Studiobosse und Produzenten wieder drüber nachdenken, ob nicht doch ein 4. Teil von Zurück in die Zukunft sinnvoll wäre. (um mal MrBonds Fehleinschätzung aufzugreifen)

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

Avatar
Majestix83 : : Moviejones-Fan
17.01.2019 13:40 Uhr | Editiert am 17.01.2019 - 14:05 Uhr
0
Dabei seit: 31.03.16 | Posts: 125 | Reviews: 0 | Hüte: 13

Ich stimme hier mal im Chor mit ein, nur 51 Sekunden, aber die schaffen es, nur durch eine Kamerafahrt und die altbekannte Musik, die richtige Atmosphäre aufzubauen. Und dann noch der altbekannte Schriftzug am Ende. Ich muss gestehen das ich nun etwas gehyped bin, ganz anders als damals bei der Ankündigung zum Remake.

Avatar
BenBulben : : Moviejones-Fan
17.01.2019 11:48 Uhr
0
Dabei seit: 14.07.16 | Posts: 22 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Boah - Der Trailer ist so ein verdammt gutes Beispiel wie man fast nur mit Tönen und Musik eine kleine Gänsehautatmosphäre kreieren kann. Jedenfalls bei mir. Selbst ich muss sogar was schreiben, ansonsten lese ich hier immer nur mit.

Die Vita von Jason Reitman liest sich mit Thank You for Smoking, Juno und Up in the Air jedenfalls verdammt gut.

@Mr.Bond - Ging mir auch ein bisschen so. Für mich hätte da auch der DeLorean unter der Plane stehen können.

Moin.

Avatar
Rafterman : : Moviejones-Fan
17.01.2019 11:01 Uhr | Editiert am 17.01.2019 - 11:03 Uhr
0
Dabei seit: 18.01.17 | Posts: 403 | Reviews: 0 | Hüte: 11

Auch ohne die alte Garde wird das meiner Meinung nach ein Erfolg werden. Wäre mir sogar lieber als das 4 neue Charaktere von Murray und Aykroyd eingearbeitet werden die zufällig dessen Charakteristika besitzen. Die Ghostbuster sind Ray, Spengler, Winston und Venkman und nicht Murray oder Aykroyd. Über einen Cameo würde ich mich freuen.

Ich sage immer die Wahrheit. Selbst wenn ich lüge!

Avatar
darkreserved : : Moviejones-Fan
17.01.2019 10:07 Uhr | Editiert am 17.01.2019 - 10:07 Uhr
0
Dabei seit: 21.05.13 | Posts: 35 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Oh, jetzt gehts aber plötzlich schnell sogar schon ein teaser und ein Termin da.

Avatar
Musashi : : Moviejones-Fan
17.01.2019 10:02 Uhr
0
Dabei seit: 27.01.14 | Posts: 758 | Reviews: 0 | Hüte: 23

@ Bond

Da ich ja wusste, dass es der Teaser zu Ghostbusters ist, musste ich jetzt nicht an ZidK denken laughing

War ich bis gestern noch extrem skeptisch, muss ich zugeben hat mich der Teaser total gepackt! Hab ihn in der Mittagspause glaub ich 12-13 mal gesehen vorhin.

Leute, versauts einfach net. Was wir 2016 zu sehen bekamen, dafür gibts keine Worte. Jetzt lasst uns das am besten alles vergessen und das Beste für diesen Film hoffen. Mit diesem kleinen Teaser hat man schon so viel richtig gemacht. Ich bin echt gespannt!

Das Höchste was eine Frau im Leben erreichen kann ist eine gute Hausfrau und Mutter zu sein

Chen Zhili, former President of the All-China Women’s Federation

Avatar
Sully : : Elvis Balboa
17.01.2019 09:10 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.106 | Reviews: 30 | Hüte: 432

@MrBond

Bin absolut bei Dir. Mir ging es haargenau so. Ich höre vor meinem geistigen Ohr schon die ersten Kontra-Stimmen: "Schwimmt zu sehr auf der 80er Retrowelle". Aber genau DAS sollte der Film, zumindest für mich, auch tun. Dieser Teaser hat mehr Atmosphäre, als der komplette Feigbuster! Bekanntlich empfinde ich ja den Original Ghostbusters als nicht gut gealtert, wenn man jedoch so an eine Fortsetzung herangeht, wie es der Teaser vermittelt, dessen Bilder wohl aber im fertigen Film gar nicht enthalten sein werden, bin ich seeehr interessiert.

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Forum Neues Thema