Anzeige
Anzeige
Anzeige

The Bikeriders

News Details Kritik Trailer
Was im Juni gestartet ist

Während der Ball rollte: Kritiken zu "The Bikeriders", "Daddio" & Co.

Während der Ball rollte: Kritiken zu "The Bikeriders", "Daddio" & Co.
0 Kommentare - So, 07.07.2024 von MJ-TiiN
"The Bikeriders", "Daddio", "Alles steht Kopf 2" oder "They See You". ProfessorX und Raven13 bewerten, was während der EM still und heimlich gestartet ist.
Während der Ball rollte: Kritiken zu "The Bikeriders", "Daddio" & Co.

Während schon seit Anfang Juni in ganz Deutschland der Ball rollt, rollen still und heimlich auch die Filmrollen in den Kinosälen weiter. Über große Starts wie Bad Boys - Ride or Die, A Quiet Place - Tag Eins oder Beverly Hills Cop - Axel F haben wir zum Release berichtet und Kritiken veröffentlicht.

Nun möchten wir in dieser Übersicht gerne auf ein paar kleinere Filmstarts der vergangenen Wochen aufmerksam machen, die möglicherweise bei aller Fußball-Euphorie oder Sommerfreude etwas unter dem Radar gelaufen sind:

Angefangen hat es bereits am 6. Juni mit They See You, einem Horrorfilm von Ishana Shyamalan, der Tochter von M. Night Shyamalan. ProfessorX erklärt in einer Userkritik, warum ihn der Film nicht überzeugen konnte und es nur 2 von 5 Hüten gab.

Weiter ging es am 12. Juni mit dem Kinostart von Alles steht Kopf 2, der Fortsetzung zu Pixars Erfolgshit aus dem Jahr 2015. In Alles steht Kopf wurden die fünf Basisemotionen Freude, Kummer, Angst, Wut und Ekel figurenhaft dargestellt. Die Fortsetzung hat Raven13 so gut gefallen, dass er dem Film 4 von 5 möglichen Hüten gab. Etwas nüchterner war ProfessorX und vergab in seiner Kritik einen Hut weniger.

Ein Roadmovie startete am 20. Juni in den Kinos. In The Bikeriders erleben wir in den 1960er Jahren den US-amerikanischen Motorradclub "Vandals". Im Cast finden sich unter anderem Tom Hardy, Austin Butler, Jodie Comer und Michael Shannon. ProfessorX fand lobende Worte für dieses Werk, gab ihm 3,5 von 5 Hüten und erzählt euch in seiner Kritik, warum der Film so ungewöhnlich ist.

Am 27. Juni startete mit Daddio - Eine Nacht in New York eine Art Kammerspiel mit Dakota Johnson und Sean Penn. Die Kammer ist in diesem Fall ein Taxi, welches durch die Metropole fährt. Sowohl ProfessorX als auch Raven13 waren von Daddio angetan, beide haben den Film mit 4 von 5 Hüten bewertet. Der Professor hat dies zudem in einer Kritik festgehalten.

Vielen Dank an ProfessorX und Raven13, dass sie sich auch während dieses Sportsommers so sehr für das Kino begeistern können und dies mit uns teilen.

Mit dem sehr knappen Ausscheiden der deutschen sowie der schweizer Mannschaft wäre ein Kinobesuch doch nun die ideale Abwechslung?

Quelle: Moviejones
Galerie
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern
Was denkst du?
Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeN