Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Vorsicht, Spoiler - Die schockierendsten Filmenden
Auf welchem Platz liegt Buried - Lebend begraben?

Vorsicht, Spoiler - Die schockierendsten Filmenden

Eine Liste von Moviejones mit 25 Filmen (Letztes Update: 31.03.15)
Nicht einverstanden? » Verwalte deine eigenen Toplisten!
Vorsicht, Spoiler - Die schockierendsten Filmenden

Voll mit Schmackes und Anlauf in die Kauleiste! Das geschieht bei so manchem Film, der einen überraschenden Twist oder sogar ein äußerst schockierendes Filmende hat.

Welche Kandidaten mit einem verstörenden Finale uns besonders in Erinnerung geblieben sind, verraten wir euch in der folgenden Liste! Aber noch einmal der eindringliche Hinweis: Unverdeckte Spoiler voraus, Obacht.

Es gibt natürlich noch viel mehr solcher Filme. Wir haben uns aber bewusst auf diese Filme beschränkt, die uns sofort eingefallen sind. Ihr vermisst dennoch bestimmte Filme? Nennt sie uns im Kommentarfeld (Spoiler-Hinweis nicht vergessen) oder erstellt einfach eure eigene Liste!

Oldboy
#20
Filmstart: 02.09.2004
Eingesperrt für 15 Jahre muss Oh Dae-Su in Oldboy hinter das Geheimnis seiner Gefangennahme kommen und seinen Peiniger ausfindig machen. Doch alles ist nur ein perfider Plan, damit er sich in seine eigene Tochter verliebt und mit ihr schläft...
Buried - Lebend begraben
#19
Filmstart: 04.11.2010
In Buried - Lebend begraben wird Ryan Reynolds in einen Sarg gesteckt und muss dort ausharren mit nichts weiter als einem Handy und einem Feuerzeug ausgestattet. Doch die Hoffnung auf Rettung wird jäh zunichte gemacht, auch wenn diese so nah schien...
Psycho
#18
Filmstart: 07.10.1960
Was hat Norman Bates nur vor? Psycho ist Alfred Hitchcocks Meisterwerk und wurde vor allem durch das Ende geprägt: Bates hat eine gespaltene Persönlichkeit und seine Mutter ist längst tot.
Citizen Kane
#17
Filmstart: 29.06.1962
In Citizen Kane drehte sich alles um das Wort Rosebud, doch was es damit auf sich hat, wird dem Zuschauer erst am Ende klar. Es ist ein Schlitten!
Donnie Darko - Fürchte die Dunkelheit
#16
Filmstart: 21.07.2001
Diesem Kaninchen aus Donnie Darko sollte man besser nicht folgen, doch Donnie, gespielt von Jake Gyllenhaal, muss. Die Erde wird in wenigen Tagen untergehen und die Suche nach einer Lösung scheint seinen Verstand auf die Probe zu stellen. Am Ende bleibt nur die Akzeptanz des Unausweichlichen, um den Rest zu retten.
Horizont erweitern
Was denkst du?
25 Kommentare
Avatar
WiNgZzz : : Moviejones-Fan
13.12.2016 14:39 Uhr | Editiert am 13.12.2016 - 14:40 Uhr
0
Dabei seit: 14.01.11 | Posts: 1.887 | Reviews: 0 | Hüte: 66

@MrBond: Danke nochmal für den Lacher, kam sehr unverhofft!

Aber zu Terminator 3: Das Ende ist vermutlich das Beste am ganzen Film!

Ach komm...

Avatar
MrBond : : Imperialer Agent
13.12.2016 14:38 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.14 | Posts: 3.069 | Reviews: 20 | Hüte: 434

@WiNgZzz

LOL... musste gerade überlegen... was meint denn der? Und ich kann mich noch nicht mal damit heraus reden, dass P und B auf der Tastatur so dicht bei einander liegen... laughing

Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"

Avatar
WiNgZzz : : Moviejones-Fan
13.12.2016 14:35 Uhr
0
Dabei seit: 14.01.11 | Posts: 1.887 | Reviews: 0 | Hüte: 66

@MrBond: PUNKER... ich kann nicht mehr...! :ani-laugh: Das würde wirklich einen anderen Film daraus machen... wink

Ach komm...

Avatar
MrBond : : Imperialer Agent
13.12.2016 14:01 Uhr | Editiert am 13.12.2016 - 14:36 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.14 | Posts: 3.069 | Reviews: 20 | Hüte: 434

Schlagt mich, aber ich fand das Ende von Terminator 3 auch ziemlich schockierend, wenn man plötzlich die letzte Hoffnung aufgeben muss, dass der Krieg abgewendet werden kann und das Aufsuchen des Bunkers allein der Rettung vor den Atombomben dient

... und noch schockierender war das Ende von Die Ritter der Kokosnuss... laughing

Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"

Avatar
MisfitsFilms : : Poppy
13.12.2016 13:33 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 1.873 | Reviews: 0 | Hüte: 57

Das Originale Ende von ARMEE DER FINSTERNIS hätte auch gut reingepasst.

Der Moment wenn Ash ein paar Jahrhunderte zu spät aufwacht, sich die Action im Supermarkt lediglich als Traum heraus stellt, und die Erde bereits vernichtet ist, steht im krassen Kontrast zum eigentlichen Comedy/Horror

www.reissnecker.com / www.crevest.de / www.primus-concept.com

Avatar
TamerozChelios : : Moviejones-Fan
25.01.2016 03:34 Uhr
0
Dabei seit: 20.05.14 | Posts: 2.216 | Reviews: 2 | Hüte: 67

Kann sein, dass es für euch nicht so schockierend war, aber für mich schon.

Und zwar das Ende von THE VILLAGE.

Dass alles in der modernen Zeit spielt und alles nur eine Aktion war, um sich vor dem Bösen der modernen Zeit zu schützen, hat mich persönlich sehr schockiert. Ich hatte es auf keinen Fall kommen sehen smile

Ansonsten fand ich auch das Ende von der Nebel sehr schockierend. Vor allem weil kurz daraufhin die Rettung schon kam.

Gute Vorbereitung ist 90% Sieg!

Avatar
deagle87 : : Moviejones-Fan
11.01.2016 10:21 Uhr
0
Dabei seit: 09.11.13 | Posts: 4 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Das Boot fehlt meiner Meinung nach. Grad zuhause im Hafen, da kommen die Flieger...

Avatar
karlinhs : : Der Rächer
07.04.2015 21:56 Uhr
0
Dabei seit: 22.03.11 | Posts: 55 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Vielleicht sollte man eine neue Kategorie einfügen: "Überraschendste Wendungen" (Gruß von Shyamalan ;) ) oder so, da hier ja hauptsächlich Horrorfilme aufgezählt wurden. Citizen Kane wäre da für mich z.B. besser aufgehoben. Ich denke auch an Hitchcock (Vertigo), Magnolia, Watchmen,Breaking the Waves, etc.
Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
05.04.2015 22:08 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.000 | Reviews: 27 | Hüte: 258
@Redbull
An dem hab ich auch nicht gedacht. Hab den im Kino gesehen und war
begeistert, bis der Schluß kam.
War wirklich kein schönes Ende.
Avatar
Moviejones : : Das Original
05.04.2015 18:25 Uhr
0
Dabei seit: 15.10.08 | Posts: 1.930 | Reviews: 908 | Hüte: 87
@RedBull
An den Film haben wir gar nicht gedacht, hätte auch sehr gut in diese Liste gepasst.
Avatar
RedBull : : Lazarus
05.04.2015 16:23 Uhr | Editiert am 05.04.2015 - 16:24 Uhr
0
Dabei seit: 11.04.14 | Posts: 1.845 | Reviews: 0 | Hüte: 75
edit

Doppelpost

[b]Angst führt zu Wut, Wut führt zu Hass und Hass führt zu unsäglichem Leid.[/b]

Avatar
RedBull : : Lazarus
05.04.2015 16:23 Uhr
0
Dabei seit: 11.04.14 | Posts: 1.845 | Reviews: 0 | Hüte: 75
Der verbotene Schlüssel

[spoil]Das alles nur am Ende auf einen Körpertausch hinausläuft ist doch ziemlich heftig.[/spoil]

[b]Angst führt zu Wut, Wut führt zu Hass und Hass führt zu unsäglichem Leid.[/b]

Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
04.04.2015 16:51 Uhr | Editiert am 04.04.2015 - 16:52 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.000 | Reviews: 27 | Hüte: 258
@wiesi200
Ich fand den Schluß von Sucker Punch gerade im Extended Cut nicht
schockierend, da ich den Film auf psychologischer Ebene sah.
[spoil]Der Film erzählt ja eigentlich wie die multiple Persönlichkeiten einer psychich Kranken ausgelöscht werden bis die eine wahre Persönlichkeit (Sweat Pea) übrig bleibt aus der Sicht der Patientin in ihrer Fantasiewelt.Somit war für mich das Ende gar nicht so schockierend, da am Ende die"gesundete" Persönlichkeit in Form von Sweat Pea in die Freiheit kommt.[/spoil]


Natürlich könnte der Schluß des Filmes wenn man ihn nicht auf dieser
Metaebene sieht anders wirken.
Avatar
wiesi200 : : Moviejones-Fan
04.04.2015 11:21 Uhr
0
Dabei seit: 04.04.11 | Posts: 74 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Wie währs mit Sucker Punch
Vor allem im Extended Cut wo der Highroller spricht.

[spoil]
Da ihr da unterbewusst klar wir wird das sie nicht wirklich gewinnen kann und die Lobotomie zulassen muss.
[/spoil]
Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
02.04.2015 08:13 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.000 | Reviews: 27 | Hüte: 258
@Eastwood
Es wurde vllt. nicht so genau erklärt, um nicht zu groß zu Spoilern?!
Du hättest bei deinem Kommentar vllt. wenigstens den Spoiler Button
benutzen können, damit Leute die den Film noch nicht kennen, nicht
zuviel wissen.
Nur ein kleiner freundlicher Tipp.
Forum Neues Thema