AnzeigeN
AnzeigeN
Die epischsten Filmsoundtracks
Auf welchem Platz liegt Avengers - Age of Ultron?

Die epischsten Filmsoundtracks

Eine Liste von Optimus13 mit 22 Filmen (Letztes Update: 22.01.17)
Nicht einverstanden? » Verwalte deine eigenen Toplisten!

So liebe Leute, hier stelle ich euch meine Lieblingssoundtracks vor. Leider habe ich von vielen tollen Sountracks gehört, die Filme dazu aber nicht gesehen, die hier somit nicht vertreten sind. Über Rückmeldungen würde ich mich freuen. :)

Bemerkung: Hier sind lediglich Blockbuster vertreten.

Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten
#22
Filmstart: 19.05.2011
Komponist: Hans Zimmer
Guter Score, aber nicht so stark und einprägsam wie die der Vorgänger.
Avengers - Age of Ultron
#21
Filmstart: 23.04.2015
Komponist: Brian Tyler, Danny Elfman
Im Großen und Ganzen wenige Ohrwürmer; einiges wurde aus Teil 1 übernommen. Mein Highlight: "Avengers Unite".
Transformers - Die Rache
#20
Filmstart: 24.06.2009
Komponist: Steve Jablonsky
Wie jeder Transformers-Teil hat auch dieser Film einen starken Score, jedoch weniger epische Stücke. Die besten sind "Prime" und "N.E.S.T."
Jurassic World
#19
Filmstart: 11.06.2015
Komponist: Michael Giacchino
Highlight ist hier natürlich das altbekannte Theme von John Williams, aber es gab einige gute neue Stücke.
Star Wars - Das Erwachen der Macht
#18
Filmstart: 17.12.2015
Komponist: John Williams
Der Soundtrack ist wirklich meisterhaft komponiert, aber mir fehlen die mitreißenden Stücke wie "Duel of the Fates".
Batman v Superman - Dawn of Justice
#17
Filmstart: 24.03.2016
Komponist: Hans Zimmer, Junkie XL
Ziemlich viel Krach-Bumm, was aber nicht unbedingt schlecht ist. Highlight ist für mich "Is She With You?", das Theme zu Wonder Woman.
Außerdem sehr gut:
A Beautiful Lie
Horizont erweitern
Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
18 Kommentare
Avatar
MrBond : : Imperialer Agent
29.08.2017 10:35 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.14 | Posts: 3.525 | Reviews: 22 | Hüte: 571

Erst kürzlich beim Autofahren wieder entdeckt: Der Score von Dragon Heart. Den hab ich früher wirklich rauf und runter gehört...

Momentan höre ich die Musik von Two Steps from Hell, die ja eigentlich keine Filmmusik, sondern Trailer-Musik, dadurch aber nicht weniger episch ist.

Stellvertretend hier mal ein Wahnsinns-Video zum Stück Victory. Die Musik, die bereits Gänsehaut erzeugt, in Kombination mit den Bildern (insbesondere) aus den Computerspielen World of Tanks und World of Warships - die Einzelschicksale eines Japanischen Bomberpiloten und eines Amerikanischen Kriegsschiff-Matrosen, die so dramatisch-emotional in Szene gesetzt sind, dass man am Ende immer wieder glasige Augen bekommt...

Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"

Avatar
Burnout : : Mr. Strange
25.08.2017 21:04 Uhr | Editiert am 25.08.2017 - 21:04 Uhr
0
Dabei seit: 01.09.13 | Posts: 1.870 | Reviews: 0 | Hüte: 79

@MarieTrin

Gern geschehensmile Es freut mich, dass dir diese Musik auch zusagt.^^

Wenn ich schon da bin, werfe ich dieses Meisterstück in den Ring cool

Make Movies!! not War!!

Avatar
MarieTrin : : Mrs. Justice
25.08.2017 19:14 Uhr
0
Dabei seit: 11.09.11 | Posts: 1.897 | Reviews: 27 | Hüte: 44

@Burnout

Danke für die Erinnerung an Bad Boys 1. Da musste ich gleich in meinen Wiedergabelisten nach dem Score von Mancina suchen!

@Lieblingsscores

Aktueller Lieblingssoundtrack ist wohl der von der diesjährigen King Arthur Verfilmung. Mit Stücken wie Destiny of the Sword, Seasoned Oak, The Born King, The Lady in the Lake, vielen anderen und nicht zuletzt dem genialen The Devil & The Huntsman einer meiner Favouriten der letzten Jahre.

Ansonsten bin ich auch Fan von John Powell, z.B. mit Goa und Treadstone Assasins.

Schön auch, dass Jurassic World genannt wird. Mit Stücken wie As the Jurassic World turns hat Giacchino es wirklich geschafft, sich von Williams Vorlage abzuheben

Que la loi soit avec toi!

Avatar
Kothoga : : Moviejones-Fan
25.08.2017 13:27 Uhr
0
Dabei seit: 05.03.17 | Posts: 795 | Reviews: 0 | Hüte: 21

Ich schmeiß mal Conan der Barbar,Robocop und Starship Troopers in die Runde - Basil Poledouris hat schon geile Scores gemacht! smile

Avatar
Pantalaimon77 : : Moviejones-Fan
31.10.2016 12:36 Uhr
0
Dabei seit: 08.02.10 | Posts: 128 | Reviews: 1 | Hüte: 5

@Optimus13

Vielen Dank für den Zuspruch!

Den Doctor Strange-Soundtrack habe ich kürzlich im Kino gehört und fand ihn auch sehr beeindruckend, aber der Eindruck ist noch zu frisch, deshalb habe ich ihn nicht in die Liste aufgenommen. Mir war es eben auch wichtig, dass nicht nur die Filme des jetzigen Jahrhunderts gewürdigt werden.

Avatar
Optimus13 : : Sith-Lord
31.10.2016 10:07 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 1.606 | Reviews: 2 | Hüte: 100

@Pantalaimon77

Gut geschrieben, stimme die voll und ganz zu. Gute Beispiele auch von dir, danke dafür. smile

Werde mal wieder Updates machen müssen, werde aber noch Doctor Strange abwarten, der ja einen sehr starken Soundtrack haben soll.

Chaos isn’t a pit. Chaos is a ladder.

Avatar
Pantalaimon77 : : Moviejones-Fan
31.10.2016 09:30 Uhr | Editiert am 31.10.2016 - 09:30 Uhr
0
Dabei seit: 08.02.10 | Posts: 128 | Reviews: 1 | Hüte: 5

Ein epischer Filmscore ist für mich einer, der mich mit der ganzen Wucht des Sinfonieorchesters überschwemmt, so dass ich häufig Gänsehaut und feuchte Hände bekomme. Oft sind dabei Ostinati (z. B. Titelmusik von Star Trek II - Der Zorn des Khan‘) zu hören, die für mich eine quasi galaktische Soundkulisse erzeugen. Die Stücke sind in der Regel sehr dramatisch, können aber auch in stilleren Momenten für eine subtile Spannung sorgen. In jedem Fall besitzt eine solche Musik eine gewisse Erhabenheit, und es gelingt ihr, musikalisches Pathos von Rührseligkeit zu trennen.
Auf keinen Fall würde ich jedoch eine Kompilation von Pop- oder Disco-Musik als episch bezeichnen.

Hier wäre dann meine Liste:

Star Wars-Saga (alle Filme, vor allem aber Das Imperium schlägt zurück!) - John Williams
Der Herr der Ringe-Trilogie - Howard Shore
Der Hobbit-Trilogie - Howard Shore
Superman - Der Film - John Williams
Vom Winde verweht - Max Steiner
Ben-Hur (1958) - Miklos Rozsa
Der Herr der sieben Meere - Erich Wolfgang Korngold
Lawrence von Arabien - Maurice Jarre
Mit dem Wind nach Westen - Jerry Goldsmith
Legende - Jerry Goldsmith
Stargate - David Arnold
Starship Troopers - Basil Pouledouris
Star Trek - Der Film - Jerry Goldsmith
Star Trek II - Der Zorn des Khan - James Horner
Star Trek (2009) - Michael Giacchino
Tomorrowland/A World Beyond - Michael Giacchino
E. T. - Der Außerirdische - John Williams
Das Reich der Sonne - John Williams

Avatar
Optimus13 : : Sith-Lord
04.09.2016 13:00 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 1.606 | Reviews: 2 | Hüte: 100

@Burnout

Geile Musik, danke! smile Kommt in meine Playlist! cool

Chaos isn’t a pit. Chaos is a ladder.

Avatar
Burnout : : Mr. Strange
04.09.2016 12:49 Uhr
0
Dabei seit: 01.09.13 | Posts: 1.870 | Reviews: 0 | Hüte: 79

Zwei meiner liebling Soundtracks sind aus den filme Bad Boys und Speed. Mark Mancina ist der Komponist. Ich kann nie genug davon bekommen.^^

Hör mal rein^^ Beste Action Musik untermalung. BoaHH hey! jedes mal Gänsehautcool

Make Movies!! not War!!

Avatar
Optimus13 : : Sith-Lord
04.09.2016 09:24 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 1.606 | Reviews: 2 | Hüte: 100

An alle, danke für eure Rückmeldungen / Vorschläge.

@Hanjockel79

Danke für das Video, geniale Musikuntermalung! cool

@luhp92

Ja, Herr der Ringe hat wirklich einen unglaublich guten Soundtrack, dazu sind die Filme (in meinen Augen und in denen vieler anderer) die besten Filme aller Zeiten, für die der Titel Meisterwerk fast noch zu wenig ist. Die ersten 6-7 Plätze waren auch sehr schwierig für mich, weil die alle gut auf Platz 3 stehen könnten. Transformers 3 als Film würde bei mir nicht oben stehen - ich liebe die Transformers, aber nur die Roboter an sich. Aber dieser Soundtrack ist in meinen Augen der Hammer und ich weiß noch gut, wie ich den Moment, als "Its Our Fight" gespielt wurde, im Kino abgefeiert habe. laughing

Chaos isn’t a pit. Chaos is a ladder.

MJ-Pat
Avatar
McDivermann : : Intersect
04.09.2016 08:18 Uhr | Editiert am 04.09.2016 - 08:18 Uhr
0
Dabei seit: 16.07.13 | Posts: 943 | Reviews: 14 | Hüte: 50

Meine klare Nummer 1 in Sachen Epik sind die Soundtracks zu Jurassic Park 1 und 2. In meinen Augen einfach perfekt!

Danach reihen sich die Scheiben zu Amazing Spiderman 2, The Rock und Mission Impossible 2 ein.

Der meistgehörte Soundtrack ist allerdings der von Schwerter des Königs. Was allerdings daran liegt das die Cds zu Uwe Boll Filmen eine Zeit lang recht gute Metal Compilations mit Soundtrack Schnipseln waren wink

!! Cpt. Captain, der Captain aller Captains !!
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
04.09.2016 03:26 Uhr | Editiert am 04.09.2016 - 03:29 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 14.662 | Reviews: 162 | Hüte: 522

The Lord of the Rings
Wird für mich wohl auf ewig den Spitzenplatz belegen. Ein hochkomplexes, unfassbares Meisterwerk, welches jedem Stock und Stein in Mittelerde eine spezielle Melodie verleiht. Und das mit einer wirklich epischen Laufzeit von zehn Stunden!

Ergänzend zu deiner Liste:

Conan The Barbarian
Ein durchgehend faszinierender Fantasy-Soundtrack.

Gladiator
Lässt das alte Rom und seine Macht wiederbeleben.

King Arthur
Lässt einen auf die Rücken der Pferde schwingen und losreiten.

Interstellar
Mal ruhig, mal laut, emotional und psychedelisch.

Mad Max: Fury Road
Elektrisierend, dreckig und temporeich. Ein Dauerfeuer.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
Hanjockel79 : : Moviejones-Fan
04.09.2016 00:24 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.13 | Posts: 4.750 | Reviews: 36 | Hüte: 237

@ Optimus13

Mich würde zudem interessieren, welcher Film für euch den besten Soundtrack hat.smile

Für mich sind das ganz klar Conan der Barbar, Star Wars Episode 6: Die Rückkehr der Jedi Ritter und Rocky IV wegen der Anzahl an unvergesslichen Momenten aufgrund der Musik. laughing

Mal ein Beispiel aus Rocky IV:

Avatar
pursuyt : : Moviejones-Fan
02.09.2016 18:24 Uhr
0
Dabei seit: 26.03.14 | Posts: 553 | Reviews: 6 | Hüte: 23

Ja genau @Solgort, ALLES von Ennio Morricone und ganz besonders Es war einmal in Amerika. Einfach Gänsehaut!

Quentin Tarantino ist so wie eine Kartoffel - nur anders.

Avatar
Optimus13 : : Sith-Lord
02.09.2016 18:15 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 1.606 | Reviews: 2 | Hüte: 100

Stimmt, diese Scores sind wirklich gut, hatte die leider nicht mehr so im Kopf. Aber ihr zählt ja beide Hans Zimmer auf, da kann es nur gut sein. laughing

Chaos isn’t a pit. Chaos is a ladder.

Forum Neues Thema
AnzeigeN