Mein Filmtagebuch...
Batman Forever gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Batman Forever (1995)

Ein Film von Joel Schumacher mit Val Kilmer und Tommy Lee Jones

Bewertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Batman Forever Bewertung

Batman Forever Inhalt

Batman ist kein Superheld im engeren Sinne. Im Gegensatz zu anderen verfügt er über keinerlei Superkräfte, hat aber diverse technische Hilfsmittel zur Verfügung. Der kommerzielle Erfolg des ersten Films "Batman" aus dem Jahr 1989 führte zu diversen Nachfolgern. Es sei erwähnt, das Jack Nicholson seine Paraderolle als Gegenspieler Joker in diesem Teil hatte. "Batman Forever" 1995, "Batman & Robin" 1997 und 2005 "Batman Begins" folgten, wobei der letzte Teil die Anfänge des Helden beschreibt.

Doch je bunter die Reihe wurde, desto kritischer wurden die Filme betrachtet, auch die Schauspielerwechsel von Michael Keaton über Val Kilmer und George Clooney hielten das Publikum nicht bei Laune. Erst mit dem Teil "Batman Begins" wagte man einen düsteren Neuanfang unter der Regie von Christopher Nolan mit Christian Bale in der Hauptrolle.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Batman Forever und wer spielt mit?

OV-Titel
Batman Forever
Format
2D
Box Office
336,53 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Filmreihe ansehen
Spannende Filme
Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
01.12.2017 00:57 Uhr | Editiert am 01.12.2017 - 01:16 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 9.116 | Reviews: 93 | Hüte: 267

Ich fasse mich diesmal sehr kurz in Stichpunkten:

Top:
- Chris O´Donnell als Dick Grayson bzw. Robin (!)
- Dick Graysons Charakterentwicklung und der Konflikt mit Batman
- die Liebesbeziehung zwischen Chase Meridian und Batman bzw. Bruce Wayne
- Bruce Waynes innerer Konflikt zwischen Bruce Wayne und Batman
- Tow-Face (Identitätsdualität) und Riddler (Chaos) als Verbildlichung des inneren Konflikts
- die homoerotischen Tendenzen zwischen Two-Face und Riddler
- Michael Gough als Alfred Pennyworth

Flop:
- Joel Schumachers laute, alberne und kindliche Happy-Meal-Inszenierung
- Tommy Lee Jones und Jim Carreys schreckliches Overacting
- Val Kilmers hölzernes Spiel als Bruce Wayne bzw. Batman

Meine Bewertung
Bewertung

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Forum Neues Thema