X-Men - Erste Entscheidung (2011)

Ein Film von Matthew Vaughn mit James McAvoy und Nicholas Hoult (Original: X-Men - First Class)

X-Men - Erste EntscheidungBewertung
Kinostart: 09. Juni 2011127 Min.2DAltersfreigabe - FSK ab 12Action, Science Fiction
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten

X-Men - Erste Entscheidung Inhalt

Charles Xavier und Erik Lehnsherr kannten sich schon in ihrer Jugend, lange bevor sie ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten entdeckten und als Professor X und Magneto berühmt wurden. Damals als junge Männer waren sie keine Erzfeinde, sondern im Gegenteil engste Freunde, die zusammen mit anderen Mutanten versuchten, die Welt vor dem Untergang zu retten. Doch in der Wahl ihrer Mittel und der Einschätzung des Verhältnisses zwischen Mutanten und Menschen driften sie immer weiter auseinander - bis es zum endgültigen Bruch kommt und der Kampf zwischen den beiden und ihren jeweiligen Anhängern beginnt.

Als Anführer der X-Men und der Bruderschaft der Mutanten schreiben sie Geschichte: Charles Xavier als weiser und weitsichtiger Professor X und Erik Lehnsherr als impulsiv-gefährlicher und mächtiger Magneto.
 


Filmgalerie zu "X-Men - Erste Entscheidung"Filmgalerie zu "X-Men - Erste Entscheidung"Filmgalerie zu "X-Men - Erste Entscheidung"Filmgalerie zu "X-Men - Erste Entscheidung"Filmgalerie zu "X-Men - Erste Entscheidung"Filmgalerie zu "X-Men - Erste Entscheidung"

X-Men - Erste Entscheidung Kritik

Wir machen es diesmal etwas anders und verraten euch gleich zu Beginn die Kernaussage dieser Kritik: Was für ein cooler Film! X-Men - Erste Entscheidung ist nicht nur der beste Film 2011 bis jetzt, er gehört auch zu einer der besten Comicverfilmungen, die es bisher gab. Doch statt wie Nolans Batman bleischwere Botschaften zu vermitteln, schafft es Matthew Vaughn mit tollen Schauspielern und einer spannenden Story, den Zuschauer über zwei Stunden bei Laune zu halten.

Die ganze Kritik lesen
1010

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "X-Men - Erste Entscheidung" und wer spielt mit?
Box Office
353,62 Mio. $

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".

Filmreihe - X-Men

Zur dieser Filmreihe X-Men gehören ebenfalls die Filme Deadpool 3 (2020), X-Men (2019), X-Men - Dark Phoenix (2018) und X-Men - The New Mutants (2018).
Filmreihe anzeigen

Horizont erweitern

Vom Vorgänger gekillt: Geplante Sequels, aus denen nichts wurde - Teil 3Die lustigsten Komödien 2017Doppelt gemoppelt: Wenn Hollywood Filme zum gleichen Thema macht

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

4 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
Heavencloud
Moviejones-Fan
Geschlecht | 18.07.2011 | 07:25 Uhr18.07.2011 | Kontakt
Jonesi

Die ersten beiden Teile waren schon sehr gut. Aber mir persönlich gefiel dieser hier noch einen Tick besser. Ich kann nicht genau sagen warum aber es hat fast alles gestimmt. Leider kam die Entwicklung einiger Charaktere viel zu kurz, das hat mich etwas gestört aber ansonten ein Topp Film.
Batman
Moviejones-Fan
30.05.2011 | 00:43 Uhr30.05.2011 | Kontakt
Jonesi

die ersten 3 teile mocht eich nicht besonders. zu viel reingeklatsch. und zu wenig inhalt von den karakteren. etwas düsterer und dramatischer hätten die es machen sollen. der 4 und der neue teil überzeug mich schon eher.
eXecutor
Moviejones-Fan
Geschlecht | 01.01.2011 | 23:05 Uhr01.01.2011 | Kontakt
Jonesi

X Men ist mitlerweile schon eine ordentliche Filmreihe. Ich finde keinen Teil schlecht und ich denke das wird sich auf bei First Class nicht ändern. Bin mal gespannt.
familyguy
Moviejones-Fan
Geschlecht | 09.12.2009 | 13:50 Uhr09.12.2009 | Kontakt
Jonesi

freu mich jetz schon sau arg auf den film !!!