Tipps aus der Community

Hanjockels "Feuer und Eis" Kritik trifft auf sublim77s "The Beatles"-Review
sublim77 schwelgt in Erinnerungen und Hanjockel79 lebt in einer Fantasywelt. Hier ihre neuen Reviews!
Schon deinen heißen Tipp beim BOT eingereicht?
Im BOT stehen Deepwater HorizonMiss Peregrine und Masterminds an. Schon mitgemacht?
Wir trauern um
Update: Gottseidank war es nur ein Hoax -  Betty White, Rose von den Golden Girls, ist NICHT verstorben!
News (8)FilmdetailsKritikTrailer (6)Bilder (14)Filmabo
Film »News (8)Trailer (6)
Der US-Trailer zum japanischen "Godzilla Resurgence"

"Godzilla Resurgence" Trailer

Der US-Trailer zum japanischen "Godzilla Resurgence"

20 Kommentare - Mo, 12.09.2016 - In den USA kommt "Godzilla Resurgence" bald in die Kinos und einen passenden Kinotrailer gibt es zur Monsterechse nun ebenfalls.

Der US-Trailer zum japanischen "Godzilla Resurgence"

In Japan hält sich Godzilla Resurgence wacker, aber im Rest der Welt ist noch nicht klar, wie es mit dem coolen Monster weitergeht. Während wir auf die amerikanische Interpretation in Godzilla 2 noch bis 2019 warten müssen, sind die Japaner dort ein ganzes Stück schneller. In den USA steht nun auch fest, dass der Sci-Fi-Fantasyfilm in die Kinos kommen wird und dazu gibt es jetzt den ersten US-Trailer, welchen ihr euch gleich anschauen könnt.

"Godzilla Resurgence" Trailer 3
Der Videoplayer(12165) wird gestartet

Schön, wie die klassische Godzilla-Musik hier im Trailer Verwendung findet, leider wirkt dieser ansonsten etwas wirr geschnitten. Beim Versuch, Musik und Bilder in Einklang zu bringen, war ein Schnitttechniker wohl etwas zu eifrig dabei, im halbsekündigen Takt Szenen zu wechseln. Immerhin sehen wir am Ende dann wenigstens noch Godzilla, auch wenn der Schwanz weiterhin ein designtechnisches Debakel ist. Aber man kann es wohl nicht allen recht machen.

In Japan startete Godzilla Resurgence bereits am 29. Juli und schaffte es nach einem soliden Start, sich mehrere Wochen in den Kinocharts zu behaupten. Dank extrem viel Ausdauer hat Godzilla Resurgence dort inzwischen mehr als 60 Mio. $ eingespielt und avancierte bei den Japanern zum erfolgreichsten Film des Jahres. Nicht schlecht für so eine alte Riesenechse.

Für Deutschland sollte man nicht mit einen Kinostart rechnen, vielleicht wird es vereinzelte kleinere Kinos geben, die ihn zeigen, aber es ist davon auszugehen, dass Godzilla Resurgence seinen Weg direkt ins Heimkino finden wird. Hier steht und fällt dann vieles mit der Synchronisation. Gerade asiatische Produktionen erfahren nicht die gleiche Qualität bei der Synchronisation, wie es bei westlichen Filmen der Fall ist. Ein bedauerlicher Umstand.

Quelle: Toho

Bilder zum Film

Filmgalerie zu "Godzilla Resurgence"Filmgalerie zu "Godzilla Resurgence"Filmgalerie zu "Godzilla Resurgence"Filmgalerie zu "Godzilla Resurgence"Filmgalerie zu "Godzilla Resurgence"Filmgalerie zu "Godzilla Resurgence"

DVD & Blu-ray

Warcraft: The BeginningThe first Avenger - Civil War  3D: 3D+2D, Steelbook Edition [3D Blu-ray]Game of Thrones - Staffel 6 [Blu-ray]X-Men ApocalypseBibi & Tina - M?dchen gegen Jungs!

Horizont erweitern

Die besten Filme von Tom CruiseUnser Ranking der Harry Potter-FilmeSuperheldenfilme, die fast gemacht worden wären - Teil 1: DC

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

20 Kommentar(e) - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
1
2
fbTristan
fbTristan | Moviejones-Fan | 15.09.2016 | 15:08 Uhr | 15.09.2016
Jonesi

Naja, bzgl. der Synchronisation können die "Angeber" ja wieder sagen: "Ich schaue es mir lieber im Original an." laughing laughing

Dabei seit: 15.09.16 | Beiträge: 1 | Kritiken: 0 | Hüte: 0
Hanjockel79
Hanjockel79 | Geschlecht | Elliot | 15.09.2016 | 00:40 Uhr | 15.09.2016
Jonesi

Kinnäs!^^

Optimus13 schrieb:

Außer beim Emmerich Godzilla, denn der sieht nicht im geringsten nach Godzilla aus ^^

MD02GeIST schrieb:

Also Emmerich war niemals Godzilla und wird für auch niemals Godzilla sein. Quasi fast alles was Godzilla ausmacht hat, hat Emmerich pervertiert.

Ihr ledert über Emmerichs Möchtegern Godzi ab?^^ Da bin ich dabei!^^ Der Emmerich Godzilla war ja wohl ein veramerikanisierte Witz von einem Godzilla Film oder? Also als ich damals als jüngerer Jockel^^ noch anfing sämtliche Godzilla Filme auf DVD zu sammeln, kam mir auch zufällig der Emmerich Godzilla ins Haus. Glaube waren damals noch 10DM (deutsche Mark... hach das waren noch Zeiten vor dem Euro...). nUnd nach dem Ansehen war das glaube ich mein allererster Film überhaupt wo ich die Disk in der Mitte durchgebrochen habe.^^ Entweder wars das oder irgendein Uwe Boll Film.^^

@ MD02GEIST

Warum keine Verlinkung zu PERSECUTION OF THE MASSES + DEFEAT IS NO OPTION + UNDER A BURNING SKY?

STIMMT! das HÄTTE ich TUN können. Nur DANN wäre ES keine HÖRPROBE mehr, SONDERN gute 50% des KOMPLETTEN SoUnDtRaCkS zUm FiLm! (+ weitere 50 Ausrufezeichen und ein einziges Kommatar dazwischen an 51ster Stelle!) ;-D

Bild zum Beitrag Der US-Trailer zum japanischen
Dabei seit: 05.09.13 | Beiträge: 4.412 | Kritiken: 27 | Hüte: 195
MD02GEIST
MD02GEIST | Geschlecht | Godzilla Fan #1 | 14.09.2016 | 11:07 Uhr | 14.09.2016
Jonesi

@ Hanky
Okay, dann weiß ich bei dir Bescheid.

Doch darf ich dich auch fragen, hast du das 2016 mal den bisherigen japanischen Designs + Legendary auch visuell verglichen? Von 1954 an, versteht sich. Ich hoffe das erzeugt bei dir keine Mühe.

Ich frage nur, weil ich im 2016 so viele ältere Design-Merkmale erkenne, die einfach in ihrer Gesamtheit ein einfach ultimatives Godzilla-Design für mich ergeben! Und die Neuerungen sind eine wahrlich was spezielles. Denn hier kommt wahrlich, nur visuell ein Monster, charakterlich gesprochen. Wenn du das 1954er Original kennen solltest, was ich dir vollsten Herzens empfehle, dir wenigstens ein Mal im Leben anzusehen (in japanisch + Untertitel bitte!), dann wirst du verstehen warum 2016 absolut top ist. Der Film ist ein Erfolg in Japan und dies hat er zurecht verdient. Inhaltlich wie visuell, einfach ein ganz, ganz, ganz besonderer Film.

Ja, im letzten Absatz sind dennoch Spoiler enthalten, aber ich hoffe sie sind nicht zu deutlich. User wie Hanjockel oder luhp, durchschauen meine Worte sofort ; )

Ferner frage ich mich, warum bei Splendid sich nichts rührt. Sicher der Film läuft in Japan noch im Kino + die 6 Monate Frist bis zum Erscheinen der japanischen DVD/ BD müssen auch noch vergehen, aber weil der Film ja nun in den USA für eine begrenzte Zeit im Kino läuft + der Verkauf von Tickets frisch angelaufen ist + dieser Film von allen japanischen derjenige ist, der am schnellsten im Ami-Land im Kino anlief, da muss es doch für den deutschen Publisher keine Schwierigkeit sein, mal eine News rauszugeben, dass die VÖ kommt, gerade weil eben der US-Kinostart in Kürze erfolgt.

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
Dabei seit: 01.01.13 | Beiträge: 1.134 | Kritiken: 5 | Hüte: 87
Hanky
Hanky | Geschlecht | Moviejones-Fan | 14.09.2016 | 10:34 Uhr | 14.09.2016
Jonesi

@MD02GEIST

Ja genau, es geht mir nur um das visuelle Ausssehen des Charakters Godzilla.

Mir geht es schlicht darum das ich das Monsterdesign als recht unnatürlich empfinde, wirkt auf mich wie ein Puppe (unecht), das hat mir im 2014 Film doch besser gefallen.

Die Effekte die ich bis jetzt gesehen habe sahen für mich dann wiederrum sehr gut aus.

Es ist halt eine (meine) subjektive Warnehmung, die einem riesen Fan wie dir auch wahrscheinlich nicht gefällt, kann ich verstehen.

Mess with the best die like the rest !

Dabei seit: 26.05.16 | Beiträge: 122 | Kritiken: 0 | Hüte: 2
MD02GEIST
MD02GEIST | Geschlecht | Godzilla Fan #1 | 14.09.2016 | 10:14 Uhr | 14.09.2016
Jonesi

@ Hanky
schön, dass du dich meldest.

Darf ich dich nun richtig verstehen, dass das reine visuelle Aussehen des Charakters Godzilla es ist was für deine Wahrnehmung in die Kategorie B-Movie hineingehört?

Das finde ich äußert interessant, denn wie sähe dann für dich Godzilla nach einer A-Movie Kategorie aus?

Solltest du Fragen zum Film haben, ich biete dir gerne den PN-Service an, denn ich mir liegt nichts ferner als User hier zu spoilern. Simple Fairness. Das du begeistert bist, dass freut mich, denn vielleicht wirst du ja Fan? Wer weiß das schon. Ich persönlich nicht.

Doch bitte erlaube mir noch das anzumerken. Ich glaube zwar dich nun richtig verstanden zu haben, aber dieser Satz hier stiftet einfach nur Verwirrung.

"Und mit verlaub die Optik darf man wohl kritisieren ohne den Film gesehen zu haben,"

Denn du setzt in diesem Satz das Wort "Optik" ein. Ein Satz vorher ebenfalls, nur damit du verstehst was ich meine. Als erstes spricht du von Optik/ Look und dann im Folgesatz nochmal von Optik. Irgendwie wirkt dies auf mich komisch.

Deine Position an sich ist vollkommen legitim und diese respektiere ich, nur versuche ich meine Wahrnehmung zu schildern; leider nur in Schriftform. Obwohl ich gerne und viel schreibe, so finde ich bleibt doch immer ein bisschen Kommunikation und Verständnis auf der Strecke. Würden wir uns direkt gegenüber sitzen, dann wäre dies wahrscheinlich etwas einfacher - zumindest für mich.

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
Dabei seit: 01.01.13 | Beiträge: 1.134 | Kritiken: 5 | Hüte: 87
Hanky
Hanky | Geschlecht | Moviejones-Fan | 14.09.2016 | 09:01 Uhr | 14.09.2016
Jonesi

@MD02GEIST

Ich glaube du hast meinen Kommentar irgendwie falsch verstanden, denn die Bemerkung "B-Movie" bezog sich rein auf die Optik/Look von Godzilla und selbstverständlich nicht auf den Film als ganzes, da ich ihn nicht kenne und mir daher auch kein Urteil erlauben kann. Und mit verlaub die Optik darf man wohl kritisieren ohne den Film gesehen zu haben, da diese ja wahrscheinlich im Verlauf des Films nicht verändern wird. Wenn ich das so sehen würde wie du es interpretiert hast würde ich ihn mir auch nicht gerne anschauen.

Letztenendes hat der Film bei mir ja interesse geweckt trotz meiner Sichtweise zur Optik von Godzilla. Denn alles andere was ich an Bildern vom Film gesehen habe, sah für mich zumindest wiederrum sehr gut aus und weckte neugier bei mir.

Spätestens nachdem ich das Spoilervideo auf Spanisch im schnelldurchlauf gesehen habe, muss ich sagen war ich zum Teil sogar begeistert, sah einfach echt episch aus, sogar besser als im 2014 Film.

MfG Hanky

Mess with the best die like the rest !

Dabei seit: 26.05.16 | Beiträge: 122 | Kritiken: 0 | Hüte: 2
MD02GEIST
MD02GEIST | Geschlecht | Godzilla Fan #1 | 14.09.2016 | 05:04 Uhr | 14.09.2016
Jonesi

@ Optimus13
ach so! Alles klar. Ich war gestern einfach ein bisschen in Eile!

Du triffst den Nagel auf den Kopf! GINO ist leider nicht Godzilla, doch bitte warte auf meine Kritik. Das wird noch dauern, aber sie kommt. Ich versuche so häufig wie möglich daran zu arbeiten.

Bezüglich des Themas Biologie, da habe ich auch was in Planung.

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
Dabei seit: 01.01.13 | Beiträge: 1.134 | Kritiken: 5 | Hüte: 87
Optimus13
Optimus13 | Geschlecht | Moviejones-Fan | 13.09.2016 | 16:22 Uhr | 13.09.2016
Jonesi

@GEIST

Mit Optik meine ich einfach den Look, es soll einfach nach Godzilla aussehen. Also sich ans Original halten. Der 2014er und der aus Resurgence sehen für mich nach Godzilla aus, was bei dem von Emmerich nicht der Fall ist. Der sieht viel zu sehr nach Dinosaurier aus.

Ich hoffe, das beantwortet deine Frage. laughing

Dabei seit: 09.08.16 | Beiträge: 128 | Kritiken: 0 | Hüte: 5
MD02GEIST
MD02GEIST | Geschlecht | Godzilla Fan #1 | 13.09.2016 | 16:11 Uhr | 13.09.2016
Jonesi
1

@ Optimus13
vielleicht hast du meine Kommentar-Historie nicht gelesen - kein Problem.

Also Emmerich war niemals Godzilla und wird für auch niemals Godzilla sein. Für GINO; Godzilla-In-Name-Only, plane ich eine Kritik.

Quasi fast alles was Godzilla ausmacht hat, hat Emmerich pervertiert. Der Film ist mein persönliches rotes Tuch; ein Trauma.

Zum Thema Optik - ich bin gerade ein wenig verwirrt, was meinst du mit Optik? Bitte schreib mir dies, denn ich muss gleich noch weg und bin vor dem Abend nicht wieder da + werde erst morgen antworten können.

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
Dabei seit: 01.01.13 | Beiträge: 1.134 | Kritiken: 5 | Hüte: 87
Optimus13
Optimus13 | Geschlecht | Moviejones-Fan | 13.09.2016 | 15:19 Uhr | 13.09.2016
Jonesi
1

Also so lang sich der Film sich wie ein Godzilla Film anfühlt, ist die Optik für mich eher zweitrangig. Natürlich kann man darüber streiten, welcher denn jetzt am besten aussieht, aber das ist auch wieder reine Geschmackssache. Außer beim Emmerich Godzilla, denn der sieht nicht im geringsten nach Godzilla aus ^^. Den 2014er finde ich von der Optik her top.

@GEIST

Das betrifft jetzt nicht diesen Film, aber ich habe schon deine Kritik zur 2014er Version gelesen und du hast ihn wie ich auch sehr positiv aufgenommen. Da du offenbar ein großer Godzilla Fan bist, würde mich interessieren, wie du zur Version von Emmer ich stehst. Vielleicht siehst du das anders als ich, aber ich finde, dass dieses Ding nicht wirklich Godzilla-mäßig wirkt.

Dabei seit: 09.08.16 | Beiträge: 128 | Kritiken: 0 | Hüte: 5

1
2