US-Box Office

Die US-Kinocharts vom 24.09.2017 - "Kingsman" und die Überraschung

Die US-Kinocharts vom 24.09.2017 - "Kingsman" und die Überraschung
4 Kommentare - So, 24.09.2017 von Moviejones
Hier sind die US-Kinocharts vom Wochenende und da gab es gleich eine kleine Überraschung, mit der man so gar nicht rechnete.
Die US-Kinocharts vom 24.09.2017 - "Kingsman" und die Überraschung

Schauen wir uns die vergangenen Wochen in den US-Kinos an, dann könnte man von einer gewissen Langeweile sprechen. Erst gab es keine Filme im Kino, die für Wirbel gesorgt hatten und dann kam Es - Teil 1 und hat alle anderen Filme in die Schranken verwiesen, Konkurrenz Fehlanzeige. Spannung sieht in beiden Fällen anders aus. Was fehlte, waren Momente, in denen es auch mal richtige Überraschungen gab und das Ergebnis der Charts nicht bereits im Vorfeld vorherzusagen war.

Diesem Zustand sind wir in dieser Woche immerhin endlich mal wieder nähergekommen. Nachdem Es - Teil 1 in den letzten zwei Wochen überragende Erfolge feiern konnte und sich auch in dieser Woche für einen Horrorfilm fantastisch behauptete, musste der Film notgedrungen von der Spitzenposition Abschied nehmen. Die Kingsman sind nämlich zurück und mit Kingsman - The Golden Circle stand fest, wir haben hier einen neuen Kandidaten für den ersten Platz. Offen war lediglich die Frage, wie hoch das Startwochenende ausfallen wird. Zwar konnte Kingsman - The Golden Circle sich zum Vorgänger bei den Previews am Donnerstag deutlich steigern, baute dann aber über das Wochenende leider etwas ab. Dennoch schaffte es der Film, ein wenig besser als der beliebte Vorgänger zu starten. Kingsman - The Secret Service startete im März 2015 mit 36 Mio. $ in den USA.

Der erste Platz stand damit fest, aber nun ging es um Platz 2 und hier gab es dann die große Überraschung. Eigentlich hätte The LEGO Ninjago Movie diesen Platz ohne Probleme besetzen müssen, aber dafür fehlten schlicht und einfach die Zuschauer. Deutlich abgeschlagen musste sich der Film somit mit Platz 3 zufrieden geben, während Es - Teil 1 gar nicht mal so weit hinter dem Erstplatzierten liegt. Es - Teil 1 ist damit auf einem guten Weg, in den USA weit mehr als 300 Mio. $ einzuspielen und den Titel des erfolgreichsten Horrorfilms aller Zeiten in den USA zu zementieren. Diese Leistung ist nicht nur wegen der Altersfreigabe erstaunlich, sondern auch deswegen, weil sich fast alle Filme in diesem Jahr in den US-Kinos ausgesprochen schwertun.

Pos Film Einnahmen Gesamt
1 Kingsman: The Golden Circle 39 Mio. $ 39 Mio. $
2 Es - Teil 1 30 Mio. $ 266,34 Mio. $
3 The LEGO Ninjago Movie 21,25 Mio. $ 21,25 Mio. $
4 American Assassin 6,25 Mio. $ 26,18 Mio. $
5 Home Again 3,31 Mio. $ 22,35 Mio. $
6 mother! 3,26 Mio. $ 13,43 Mio. $
7 Friend Request 2,4 Mio. $ 2,4 Mio. $
8 Killers Bodyguard 1,85 Mio. $ 73,6 Mio. $
9 Stronger 1,75 Mio. $ 1,75 Mio. $
10 Wind River 1,27 Mio. $ 31,65 Mio. $
Quelle: BoxOfficeMojo
Erfahre mehr: #Charts
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Was denkst du?
4 Kommentare
Avatar
Rubbeldinger : : Moviejones-Fan
24.09.2017 19:52 Uhr
0
Dabei seit: 31.08.15 | Posts: 1.644 | Reviews: 6 | Hüte: 48

"Es" muss auch noch auf der großen Leinwand gesehn werden! Find es ja grundlegend gut, wenn Filme mit einer hohen Altersfreigabe so erfolgreich sind, die machen den Weg frei für mehr! laughing

Freu mich auch voll auf Kingsman, der erste Film war echt ne positive Überraschung, das Finale der absolute Brüller! Ich erhoff mir natürlich von der Fortsetzung nicht weniger als das Beste!

Obwohl ich "Lego - der Film" sehr gut fand, hab ich ihn nur im Heimkino gesehn! Im Gegensatz zu "Lego-Batman", den ich im Kino sah und der Oberhammer war! Batman hat mich ins Kino gelockt, aber Ich glaub nicht dassich nochmal einen Lego-Film im Kino anseh, höchstens "Lego-Batman 2" laughinglaughinglaughing

All Hail To Skynet!

Avatar
sublim77 : : Moviejones-Fan
24.09.2017 17:40 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 2.335 | Reviews: 17 | Hüte: 151

Irgendwie freut es mich, dass ES so gut ankam. Endlich mal ein Horrorfilm der offenbar punkten kann. Kimgsman ist ja nicht so wirklich mein Fall gewesen. Ob mir der zweite Teil besser gefällt, wird sich zeigen. Ob es daran liegt, dass ich als Kind nie mit Lego gespielt habe (wie, ich soll mein Spielzeug erst selbst zusammenbauen??), dass ich mit den Legofilmen auch nicht so wirklich viel anfangen kann, kann ich nicht sagen. Auf jeden Fall bin ich sehr auf American Assassin gespannt.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
FlyingKerbecs : : Bad Boy
24.09.2017 17:39 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 456 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Ich denk mal, dass die Kritiken bei den beiden Filmen etwas daran Schuld sind. Die hätte ich bei meinen Tips doch mehr mit einbeziehen müssen, stattdessen geh ich Depp noch höher.^^

Avatar
AldrichKillian : : Jedi Knight
24.09.2017 17:36 Uhr
0
Dabei seit: 24.05.13 | Posts: 2.018 | Reviews: 20 | Hüte: 113

"Kingsman" kam trotz eines guten Ergebnisses deutlich unter die Prognosen, ob da die durchwachsenen Kritiken eine Rolle gespielt haben? Trotzdem sind 100mio aus den USA beinahe garantiert und international sollten vorallem dank China nochmal 300-350mio zusammenkommen, also weltweit den Vorgänger übertreffen.
Ein dritter Teil als Abschluss der Trilogie dürfte noch kommen, aber für Spin-Offs oder Teil 4 sehe ich kein Potenzial.

"Lego Ninjago" floppt weltweit und wird deutlich unter 150mio weltweit enden. Nun trifft also zu was ich 2014 schon bei den Ankündigungen der Spin-Offs befürchtet hatte, nämlich dass die Reihe an Bedeutung, Qualität und auch Einnahmen einbüßt.
All das wird "Lego Movie 2" deutlich schaden, welcher einfach direkt nach dem Vorgänger hätte veröffentlicht und auf dessen tolle Aufnahme aufbauen hätte sollen.

Forum Neues Thema