Dunkler Ritter vs. Jack the Ripper im "Gotham by Gaslight"-Trailer

"Batman - Gotham by Gaslight"-Trailer

Dunkler Ritter vs. Jack the Ripper im "Gotham by Gaslight"-Trailer (Update)

4 Kommentare - Mi, 15.11.2017 von R. Lukas - Der erste Trailer zum nächsten DC-Animationsfilm "Batman - Gotham by Gaslight" ist reingeflattert. Einen legendären Killer zu schnappen, erfordert auch einen legendären Helden!

Dunkler Ritter vs. Jack the Ripper im "Gotham by Gaslight"-Trailer

Update: Anfang 2018 erscheint Batman - Gotham by Gaslight in den USA, das wurde jetzt bekannt gegeben. Am 23. Januar zuerst digital, am 6. Februar dann auch auf DVD und Blu-ray. Bis zum deutschen Release dauert es naturgemäß immer etwas länger.

Weitere bestätigte Sprecher und Charaktere (zusätzlich zu den unten Genannten) sind Scott Patterson (Gilmore Girls) als James Gordon, Yuri Lowenthal (The Dark Knight Returns) als Harvey Dent, John DiMaggio (Batman - Under the Red Hood) als Chief Bullock, William Salyers (Batman vs. Two-Face) als Hugo Strange und Grey Griffin (Batman vs. Robin) als Schwester Leslie. Eine offizielle Synopsis gibt es auch:

Batman - Gotham by Gaslight spielt zur Jahrhundertwende, als Amerikas kontinuierliche industrielle Revolution auf einer Weltausstellung, die von Gotham City veranstaltet wird, vorgeführt werden soll. Doch während sich die Welt darauf vorbereitet, Zeuge des glitzernden Ruhmes von Gothams technologischen Fortschritten zu werden, streift ein Killer durch die dunkelsten Schatten der Stadt. Präzise wie grausam, lauert er Frauen auf. Police Commissioner James Gordon versucht den Bürgern Gothams ihre Ängste zu nehmen, was den Jack the Ripper genannten Schlächter betrifft, und der maskierte Vigilant Batman stellt - mit Hilfe der selbstbewussten, fähigen Selina Kyle - seine eigenen detektivischen Nachforschungen an, um der Mordserie des Rippers ein Ende zu setzen. Eine Welt steht in Flammen, als die kontrollierte Wildheit des berüchtigten Serienmörders auf die berechnende List des Dunklen Ritters trifft.

++++

In Comics ist grundsätzlich nichts unmöglich und in Comicverfilmungen folglich auch nicht. Vor allem die animierten trauen sich was. So wird Batman als Batman Ninja bald zum Anime-Superhelden, und Batman - Gotham by Gaslight stellt ihn vor eine geradezu historische Herausforderung. In mehrerer Hinsicht: Zum einen ist es die erste Adaption des ersten "Elseworlds"-Comics, was bedeutet, dass dem Film ein "Was wäre wenn"-Szenario zugrunde liegt. Zum anderen hat auch Batmans Gegner (grausame!) historische Relevanz.

Geschrieben von Brian Augustyn und gezeichnet von Hellboy-Erfinder Mike Mignola, stellt sich Batman - Gotham by Gaslight den Dunklen Ritter zu viktorianischen Zeiten vor und lässt ihn gegen den berüchtigten Serienmörder Jack the Ripper antreten, der statt in London jetzt in Bruce Waynes Heimatstadt sein Unwesen treibt. In einem Zeitalter der Mysterien und des Aberglaubens, wie würden die Menschen aus Gotham auf eine sonderbare Kreatur der Nacht, einen als Fledermaus verkleideten Vigilanten, den die Schuldigen und die Unschuldigen gleichermaßen fürchten, reagieren?

Nachdem wir per Sneak Peek schon ein paar Einblicke erhalten haben, folgt nun auch der erste Trailer und bestätigt gleich mal, dass Batman - Gotham by Gaslight R-Rated ist - also für Erwachsene. Gesprochen wird Batman diesmal nicht von Kevin Conroy, sondern von Bruce Greenwood. Daran muss man sich gewöhnen. Jennifer Carpenter leiht Selina Kyle ihre Stimme, während Anthony Head (Buffy - Im Bann der Dämonen) als Bruce Waynes loyaler Butler Alfred Pennyworth zu hören ist. Wie zuletzt bei Batman und Harley Quinn und Batman - The Killing Joke übernahm Sam Liu die Regie.

Batman - Gotham by Gaslight eröffnet die 2018er-Riege an "DC Universe Animated Original Movies", darüber hinaus haben Warner Bros. Animation und DC Entertainment fürs nächste Jahr noch Suicide Squad - Hell to Pay sowie den Zweiteiler Death of Superman und Reign of the Supermen in der Pipeline.

"Batman - Gotham by Gaslight" Trailer 1
Der Videoplayer(14283) wird gestartet

Quelle: Comingsoon

DVD & Blu-ray

Game of Thrones: Die komplette 7. Staffel [4 DVDs]Ich - Einfach unverbesserlich 3  (+ DVD) [Blu-ray]Game of Thrones: Die komplette 7. Staffel [Blu-ray]Ostwind - Aufbruch nach OraSpider-Man Homecoming [Blu-ray]

Horizont erweitern

JCVD - Die besten Filme von Jean-Claude Van DammeDie besten Filmschurken aller ZeitenActionfilme 2017

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

4 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
theduke
Moviejones-Fan
Geschlecht | 15.11.2017 | 22:41 Uhr15.11.2017 | Kontakt
Jonesi

Gott, was für kaputte Menschen, gibts den überhaupt.

@Chris das sieht man doch wie kaputt man sein muß, und solch eine übelste Supergirl und LoT Serie zu produzieren.

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
ferdyf
Alienator
Geschlecht | 15.11.2017 | 15:10 Uhr15.11.2017 | Kontakt
Jonesi

Sieht echt gut aus.

DC ist, was das Animationsfilm Universum angeht, unerreicht. Ich finde, die Filme größtenteils so unfassbar stark

luhp92
BOTman Begins
Geschlecht | 13.11.2017 | 01:03 Uhr13.11.2017 | Kontakt
Jonesi

Normalerweise interessieren mich Superhelden-Zeichentrickfilme so gut wie gar nicht, aber diese ungewöhnliche und doch passende Kombination klingt ziemlich spannend und sticht aus der Zeichentrick-Masse hervor. Seit der ersten News steht der Film auf meiner Merkliste, dieser erste Trailer bestätigt nun meine Vorfreude. Please don´t suck!

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

ChrisGenieNolan
DetectiveComics
Geschlecht | 13.11.2017 | 00:21 Uhr13.11.2017 | Kontakt
Jonesi

Und DC hat einer seinen langjährigen Autoren gekündigt. Wegen sexuelle Fehlverhalten, auf der Arbeit. Und Arrow, the Flash v Supergirl top Producer auch ..

Gott, was für kaputte Menschen, gibts den überhaupt