Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
London Has Fallen gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

London Has Fallen (2016)

Ein Film von Babak Najafi mit Aaron Eckhart und Gerard Butler

Kinostart: 10. März 201699 Min.FSK16Action, Thriller
Meine Wertung
Ø MJ-User (17)
Mein Filmtagebuch

London Has Fallen Inhalt

Die Geschichte startet in London, wo der britische Premierminister unter mysteriösen Umständen verstorben ist. Sein Begräbnis ist ein Pflichttermin für die Anführer der westlichen Welt. Doch was als meistgeschütztes Ereignis auf unserem Planeten beginnt, wandelt sich zu einer tödlichen Verschwörung, die darauf abzielt, die mächtigsten Regenten der Welt zu ermorden, jede bekannte Sehenswürdigkeit der englischen Hauptstadt zu zerstören und eine schreckliche Zukunftsvision zu entfesseln. Nur drei Leute können all das verhindern: der US-Präsident (Eckhart), sein Geheimdienst-Chef (Butler) und eine englische MI6-Agentin, die zu Recht niemandem traut.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von London Has Fallen und wer spielt mit?

OV-Titel
London Has Fallen
Format
2D
Box Office
205,75 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".
Zur Filmreihe Olympus Has Fallen gehören ebenfalls Olympus Has Fallen - Die Welt in Gefahr (2013) und Angel Has Fallen (2019).
Filmreihe ansehen
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
10 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
25.08.2019 22:06 Uhr | Editiert am 25.08.2019 - 22:08 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 2.107 | Reviews: 17 | Hüte: 87

Ich habe mir den Film am 25. August 2019 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Eine enttäuschende Fortsetzung.

Den Vorgänger fand ich ja passabel, aber dieser Film hat nicht mal wirklich Spaß gemacht. Da bringt nicht mal das "Hirn ausschalten" was bei dem, was bei diesem Film manchmal abging.

Dazu die echt miesen Effekte, welche sogar beim Vorgänger besser waren.

Und gerade als der Film so richtig Fahrt aufgenommen hat, war er schon vorbei. 90 Min Laufzeit sind halt echt zu kurz. Also die positiveren Bewertungen hier kann ich nicht wirklich nachvollziehen, aber was solls...

Ich hoffe mal, Angel Has Fallen wird wieder besser...

Meine Bewertung
Bewertung
Manchmal ist das Leben wie ein dunkler, dunkler Tunnel. Man hat ständig das Gefühl, nie wieder ein Licht am Ende zu erblicken, aber wenn man immer schön weitergeht, dann wird man vielleicht an einen schöneren Ort gelangen.
Avatar
MarieTrin : : Mrs. Justice
25.08.2019 12:20 Uhr
0
Dabei seit: 11.09.11 | Posts: 1.744 | Reviews: 27 | Hüte: 39

Ich habe mir den Film am 22. August 2019 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Unterhaltsame und kurzweilige Action. Bestimmt kein Meilenstein, aber er steht hinter dem ersten nicht weit zurück. Ein paar nette Ideen, ein paar persönlichere Momente und zerstörte Wahrzeichen und ein fast unverwüstlicher Gerard Butler. Ich würde sagen, der Film hält, was er verspricht.

Meine Bewertung
Bewertung

Que la loi soit avec toi!

Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
04.08.2019 10:57 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 1.149 | Reviews: 212 | Hüte: 4

"London Has Fallen" ist ein Film, der eine gute Story hat, auch wenn diese unrealistisch ist, aber das ist die filmische Freiheit. Des Weiteren ist er mit sehr guten Schauspielern besetzt, die ihre Rollen sehr gut spielen und glaubhaft an den Zuschauer vermitteln. Die Musik hat mir gut gefallen und passt sehr gut zum Werk. Ich habe leider ein Problem mit den Special Effects, denn zum einen sind diese sehr gut und zum anderen wieder unglaubwürdig. Denn der Rauch sieht unrealistisch aus und wenn der Hubschrauber abstürzt, sieht man ganz kurz wenig Rauch und dann keinen, dann kommt ein Schnitt und dieser raucht unfassbar viel. Des Weiteren habe ich mich bei der Kamera wie im Videospiel gefühlt. Ab und zu wackelt die Kamera, obwohl es keinen Grund dazu gibt (siehe Party im Opening). Wie die Feinde abgehen, ist leider etwas unspektakulär, denn ich hätte mir besseres vorgestellt. Die Auflösung war nicht überraschend. Dieser Streifen hat ein bisschen Spannung, aber diese verliert sich im Laufe des Filmes leider komplett. Action ist genug enthalten, aber ich hätte mir ein bisschen mehr Nahkampfszenen gewünscht.

Man kann sich "London Has Fallen" anschauen, aber wenn man mit niedrigen Erwartungen an den Film herangeht, kann man evtl. doch überrascht werden.

Avatar
WiNgZzz : : Moviejones-Fan
15.01.2017 00:40 Uhr
0
Dabei seit: 14.01.11 | Posts: 1.879 | Reviews: 0 | Hüte: 66

Ich bin gerade noch etwas sprachlos... Nur so viel, ich erinnere mich gerade nicht daran, wann ich das letzte Mal einen dermaßen unwahrscheinlich verlaufenden Film gesehen habe, der trotzdem fast zu 100 % vorhersehbar war und mich (trotz oder gerade wegen seiner Unwahrscheinlichkeit, keine Ahnung) trotzdem unterhalten hat!

Meine Bewertung
Bewertung

Ach komm...

Avatar
CMetzger : : The Revenant
25.10.2016 09:14 Uhr
0
Dabei seit: 10.06.15 | Posts: 2.041 | Reviews: 9 | Hüte: 90

Also mich konnte der Film damals im Kino komplett überzeugen, er war das, was ich erwartet habe. Ein guter Actionfilm, mit einem genialen Butler!

Heute bei M-Markt für nen 5er zu haben :-)

Avatar
Sully : : Elvis Balboa
21.10.2016 22:54 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.320 | Reviews: 30 | Hüte: 478

Meine Meinung steht fest » Hier ist meine "London Has Fallen" Kritik

Meine Bewertung
Bewertung

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
20.03.2016 04:08 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 8.040 | Reviews: 160 | Hüte: 467

Hat mir ne Menge Spaß gemacht. Realistisch? ..vielleicht teils... der Rest ist jede menge übertriebener Actionspaß mit kernigen Onelinern, einem gut aufgelegten Darstellerduo bestehend aus Butler und Eckhart und eigünigen richtig gut gefilmten Actionsequenzen, die dazu angenwhm kompromisslos sind was den Gewaltgrat angeht. Kein Meisterwerk, aber beste Unterhaltung - 7/10

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
20.03.2016 00:27 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 5.994 | Reviews: 27 | Hüte: 258

Der Film hatte zwar gute Actionszenen, jedoch konnte ich nicht mit den Protagonisten mitfiebern. Dazu werden alle anderen Regierungen der Welt als Deppen dargestellt. In manchen Szenen wirkt die USA selbst wie Terroristen.

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
05.05.2014 22:25 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.883 | Reviews: 3 | Hüte: 287
@Ozeanix:

Freue mich schon auf die Fortsetzung OLYMPUS HAS FALLEN,ich hoffe der wird genauso gut wie der erste.

Das ist aber nicht ernst gemeint Von dir oder ? xD

Topic:

Wie kann man aus einer schlechtes Film, eine Fortsetzung machen ?
Was kommt als nächste?
Berlin Has Fall ?
Avatar
Ozeanix : : Moviejones-Fan
05.05.2014 18:56 Uhr
0
Dabei seit: 28.04.14 | Posts: 7 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Freue mich schon auf die Fortsetzung OLYMPUS HAS FALLEN,ich hoffe der wird genauso gut wie der erste.
Forum Neues Thema