Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Glass gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Glass (2019)

Ein Film von M. Night Shyamalan mit Bruce Willis und Samuel L. Jackson

Meine Wertung
Ø MJ-User (19)
Mein Filmtagebuch
Alle 8 Trailer

Glass Inhalt

Vereinende Fortsetzung zu den M. Night Shyamalan-Filmen Unbreakable und Split. In Glass bekommt es David Dunn mehrfach mit Kevin Wendell Crumbs Superhelden-Identität The Beast zu tun, zudem taucht Mr. Glass als Dirigent hinter allem wieder auf und hält bedenkliche Geheimnisse vor beiden zurück...

Zur Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Zur Galerie
Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Glass und wer spielt mit?

OV-Titel
Glass
Format
2D
Box Office
246,99 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".
Zur Filmreihe Unbreakable gehören ebenfalls Unbreakable - Unzerbrechlich (2000) und Split (2016).
Filmreihe ansehen
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
8 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
Batman76 : : Moviejones-Fan
15.08.2019 20:53 Uhr
0
Dabei seit: 12.12.11 | Posts: 891 | Reviews: 0 | Hüte: 61

Ich habe mir den Film am 15. August 2019 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Enttäuschend langweilig.

Meine Bewertung
Bewertung

"With great power comes great responsibility!" Ben Parker

"To boldly go, where no one has gone before!"

"Fortschritt, nicht Perfektion!" Robert McCall

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
19.07.2019 20:47 Uhr | Editiert am 19.07.2019 - 20:47 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 2.105 | Reviews: 17 | Hüte: 87

Ich habe nun endlich Glass gesehen und nun wünschte ich mir, ich hätte es nie getan.

Shyamalan, nun hasse ich dich wieder.

Killst einfach alle 3 Hauptcharaktere?? Du hast sie doch nicht mehr alle!! anger

Ich bin grad echt zu angepisst, um noch mehr zu schreiben, aber eines noch:

Ein Glück, dass ich den Film doch nicht im Kino gesehen habe...

Meine Bewertung
Bewertung
Manchmal ist das Leben wie ein dunkler, dunkler Tunnel. Man hat ständig das Gefühl, nie wieder ein Licht am Ende zu erblicken, aber wenn man immer schön weitergeht, dann wird man vielleicht an einen schöneren Ort gelangen.
Avatar
MovieClubGermany : : Moviejones-Fan
07.03.2019 23:25 Uhr
0
Dabei seit: 06.03.19 | Posts: 24 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Hatte ein bisschen mehr erwartet, bin aber dennoch sehr zufrieden mit dem Ergebnis, welches uns M. Night Shyamalan präsentiert hat. James McAvoy ist einfach bärenstark in seiner Rolle als Psycho mit multibler Persönlichkeitsstörung. Glass spielt mit den typischen Merkmalen von heutigen Superheldenfilmen und hebt sich, gerade weil er sich diesen Merkmalen enorm verschließt, von anderen Filmen ab. Ich mag es eben, wenn Filme sich am Ende nicht zwangsläufig in eine bestimmte Kategorie einordnen lassen.

Meine Bewertung
Bewertung

MovieClubGermany

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
09.02.2019 07:50 Uhr | Editiert am 09.02.2019 - 07:51 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 1.458 | Reviews: 33 | Hüte: 142

Nach den vielen negativen Stimmen war ich doch etwas skeptisch, was Glass angeht. Dennoch habe ich gestern den Kinobesuch gewagt. Meiner Meinung nach ist Glass ein würdiger Abschluss der Trilogie und bleibt seinem Stil, der unverkennbar mit Unbreakable und Split einhergeht, treu. Die musikalische Untermalung hat mir besonders gut gefallen. James McAvoy hat wieder einmal grandios gespielt, trotz seiner teilweise grausamen Ader ist mir, nein, sind mir die Charaktere irgendwie sympathisch. Spannend war Glass ebenfalls von Anfang bis Ende und die Auflösung war, zumindest für mich, eine echte Überraschung mit Nachdenkfaktor. Bruce Willis und Samuel L. Jackson haben so gespielt, wie man es bereits aus Unbreakable her kennt. David Dunn war damals bereits ein sehr ruhiger Vertreter, der weder viel gesagt noch viel Mimik oder Gestik an den Tag gelegt hat. Aus diesem Grund kann man Bruce Willis eigentlich kaum vorwerfen, er spiele gelangweilt. Es ist einfach die Rolle, wie schon in Unbreakable.

Eine weitere Sichtung ist definitiv eingeplant.

8 / 10 - Mittlerer Wiederschauwert

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
Elwood : : Moviejones-Fan
03.02.2019 09:38 Uhr
0
Dabei seit: 10.03.17 | Posts: 683 | Reviews: 5 | Hüte: 80

@fbTobias13

Der Film ist so scheise

Ein Suhperrkommentar... Es ist immer wieder schön, fundierte Meinungen zu lesen.

"Sind Sie von der Polizei?" - "Nein Ma’am, wir sind Musiker!"

Avatar
fbTobias13 : : Moviejones-Fan
02.02.2019 22:58 Uhr
0
Dabei seit: 02.02.19 | Posts: 1 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Der Film ist so scheise

Meine Bewertung
Bewertung
MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
29.01.2019 23:15 Uhr | Editiert am 29.01.2019 - 23:36 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 8.039 | Reviews: 160 | Hüte: 467

Meine Meinung steht fest » Hier ist meine "Glass" Kritik

Edit: Keine Ahnung wieso das nicht geändert wurde, aber die 2 Hüte sollten 1,5 sein.

Meine Bewertung
Bewertung
"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Forum Neues Thema