Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
Promising Young Woman gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Promising Young Woman (2020)

Ein Film von Emerald Fennell mit Carey Mulligan und Bo Burnham

Kinostart: 19. August 2021113 Min.FSK16Drama, Komödie, Krimi
Meine Wertung
Ø MJ-User (8)
Mein Filmtagebuch

Promising Young Woman Inhalt

Alle sahen in Cassie eine vielversprechende junge Frau. Ein geheimnisvolles Ereignis ändert schlagartig aber alles. Nichts an Cassies Leben ist, wie es zunächst schien. Nur ein mysteriöses Treffen könnte alles wieder in geordnete Bahnen lenken.

Galerie
Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Promising Young Woman und wer spielt mit?

OV-Titel
Promising Young Woman
Format
2D
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
6 Kommentare
Avatar
eli4s : : Moviejones-Fan
22.08.2021 11:11 Uhr
0
Dabei seit: 22.02.12 | Posts: 2.541 | Reviews: 31 | Hüte: 104

Nicht ganz so begeistert, wie gehofft.
Obwohl der Film vom Grundsatz her erstmal nen starken Ansatz hat, macht er meines Erachtens am Ende zu wenig daraus. Die eine Idee, die am Anfang da und schnell klar ist, zieht sich dann eigentlich nur durch ohne, dass man darauf aufbaut. Insgesamt auch noch zu zahm. Gerade, wenn man so ein thema dann in so einer Optik präsentiert, hätte das noch mehr kante gebraucht.

Nebenbei hätten einige der Dialoge auch deutlich bissiger sein können. Auch die Schauspieler haben zumindest in den Nebenrollen nicht immer überzeugt (zusätzlich vielleicht zur deutschen synchro). Auch bo burnham hat mich etwas enttäuscht. Der Teil war dann auch etwas zu Klischee Hollywood Romanze. Abgesehen vom Twist am ende.

Hatte vom Niveau her eher auf etwas Richtung american psycho gehofft. Davon ist der Film ein gutes Stück entfernt. Starke Momente hat er aber trotzdem.

Auch ein Film wie in the company of men hat da mit einer deutlich bodenständigen Inszenierung etwas mehr Eindruck hinterlassen.

Meine Bewertung
Bewertung
MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
21.08.2021 11:58 Uhr | Editiert am 21.08.2021 - 12:26 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 4.250 | Reviews: 46 | Hüte: 396

Gestern habe ich mir Promising Young Woman im Kino angesehen. Ich muss sagen, der Film liegt mir schwer im Magen. Auch wenn ich bereits vor dem Film wusste, dass leider täglich auf der Welt Frauen, Kinder (und manchmal auch Männer) vergewaltigt oder sexuell genötigt werden, hat dieser Film das Gefühl dafür, wie solche Menschen und auch Angehörige und Freunde sich nach solch einem traumatischen Erlebnis fühlen, extrem verstärkt. Der Film hat mich wütend und traurig zugleich gemacht. Natürlich zeigt der Film sehr überspitzt, wie Männer sind. Nach diesem Film könnte man glauben, es gäbe überhaupt keine ehrlichen und netten Männer, aber ganz so extrem ist es nicht (hoffe ich zumindest). Dennoch gibt es leider wirklich viele Männer (und manchmal auch Frauen), die solche Dinge mit anderen machen.

Manchmal wünschte ich mir, ich wäre Gott (oder hätte Thanos Handschuh), denn dann würde ich direkt mit einem Fingerschnippen dafür sorgen, dass jeder Vergewaltiger auf der Welt augenblicklich von der Welt entfernt wird und dass jeder, der in Zukunft versucht, jemanden zu vergewaltigen, entfernt wird, bevor er es in die Tat umsetzen kann. Klingt hart, aber so sehe ich das nunmal. Diese Menschen zerstören Leben und kommen viel zu häufig damit davon. Und selbst von Reue können sich die Opfer nichts kaufen.

Der Film ist jedenfalls echt heftig und Carey Mulligan spielt ihre Rolle echt sehr glaubhaft und gut.

Mir fällt es schwer, dem Film eine Note zu geben, doch ich mag es auch nicht, einem Film gar keine Note zu geben. Daher entscheide ich mich für 8/10 Punkte, weil der Film zwar wirklich gut gemacht ist und die Gefühle gut transpoertiert, aber auch nicht mehr, weil er dann doch nichts ist, wovon ich mich "toll" unterhalten fühle. Der Film ist das absolute Gegenteil von Unterhaltung. Als Drama echt gelungen und sehr stark.

8/10 Punkte - Kein Wiederschauwert

Meine Bewertung
Bewertung

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
19.08.2021 22:05 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 4.250 | Reviews: 46 | Hüte: 396

Morgen gehe ich auch ins Kino. Bin schon sehr gespannt auf den Film!

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2021
19.08.2021 21:58 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 6.884 | Reviews: 141 | Hüte: 422

Mitte August startet dieser Film nun tatsächlich mal in Deutschland. In meinen Augen viel zu spät. Für mich neben Der Rausch der beste Film aus der Oscarsaison 2020, welche dieses Jahr prämiert wurden.

Wunderbar inszeniert und gespielt, ein spannendes Thema und ein durchaus überraschender Verlauf.

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
01.02.2021 11:56 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.359 | Reviews: 166 | Hüte: 496

Meine Meinung steht fest » Hier ist meine "Promising Young Woman" Kritik

Meine Bewertung
Bewertung
Dünyayi Kurtaran Adam
MJ-Pat
Avatar
CINEAST : : ReReleaser
11.12.2019 21:36 Uhr
0
Dabei seit: 17.11.09 | Posts: 1.788 | Reviews: 7 | Hüte: 69

Haha ist das gut! laughing

Carey Mulligan zeigt hier wohl mal wieder was sie drauf hat und warum der Film schon seit Ankündindigung auf meiner Watchlist steht. Der Trailer fetzt, Musik von Cigarettes After Sex und ein Britney Cover plus diese Badass-Lady..

Da freu mich doch drauf würde ich sagen!

- CINEAST -

Forum Neues Thema
Anzeige