Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
Old gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Old (2021)

Ein Film von M. Night Shyamalan mit Eliza Scanlen und Abbey Lee

Kinostart: 29. Juli 2021108 Min.FSK16Thriller, Horror, Mystery
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Alle 3 Trailer

Old Inhalt

Als sich ein Elternpaar mit seinen beiden Kindern an einem paradiesischen Strand erholen will, geraten sie in den Bann eines schockierenden Phänomens: Sie werden rasend schnell alt. Am Ende eines Tages wartet auf sie der Tod. Überleben können sie und die anderen Besucher nur, wenn sie das unheilvolle Rätsel dieses Ortes lösen...

Galerie
Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Old und wer spielt mit?

OV-Titel
Old
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
31.07.2021 12:22 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 5.959 | Reviews: 38 | Hüte: 313

Dachte ichs mir doch.^^

Netflix ich komme. tongue-out

Finding the right comment signature is super easy, barely an inconveniance.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
31.07.2021 11:25 Uhr | Editiert am 31.07.2021 - 11:31 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 4.114 | Reviews: 44 | Hüte: 388

OLD ist ein ganz netter Thriller, aber auch nichts weltbewegendes.

Die erste Hälfte ist teilweise echt dämlich, denn bis alle am Strand endlich mal gecheckt haben, dass sie schneller altern, gibt es bereits mehrere Tote. Ich frage mich echt, was Shyamalan sich dabei gedacht hat, die Leute so dumm zu machen. Gerade auch der Junge, der anfangs als aufgeweckt und intelligent dargestellt wird, wird plötzlich zum Idioten. Erst ahnt man, dass er derjenige sein wird, der das Rätsel aufdeckt, aber dann ist er genauso doof wie alle anderen. Erst ganz zum Schluss findet er dann doch einen Weg, zu entkommen.

Hanebüchen und unglaubwürdig finde ich auch, dass die Menschen der Organisation, die hinter all dem steckt, bereitwillig Menschen und Kinder opfern für einen höheren Zweck, Medikamente für die Menschheit zu entwickeln. Ich würde niemals Menschen oder gar Kinder opfern, um irgendwann mal Menschen retten zu können. Erst recht nicht, wenn es keine Garantie gibt. Sowas ist einfach nicht richtig.

Die Charaktere bleiben allesamt sehr flach und die Dramatik ist mehr gewollt als gekonnt in Szene gesetzt worden.

Das Ende allerdings ist ganz gut.

Insgesamt aber leider nur ein mittelmäßiger Thriller, der hinter seinen Möglichkeiten zurückbleibt.

5/10 Punkte - Kein Wiederschauwert

Meine Bewertung
Bewertung

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

MJ-Pat
Avatar
sid : : Gojira
22.07.2021 23:22 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 1.560 | Reviews: 17 | Hüte: 49

Nach 71 Kritiken auf Rotten Tomatoes jetzt doch (für den Moment) frisch (61%)! Die Meinungen gehen sehr weit auseinander. Nachdem ich erst enttäuscht war, dass es kein zweiter Sixth Sense wird und ich danach wegen dem langen Embargo das Schlimmste befürchtet hatte, bin ich nun doch wieder gespannt smile.

Forum Neues Thema
Anzeige