Anzeige
Anzeige
Anzeige

Old

Kritik Details Trailer Galerie News
Shyamalan wird alt

Old Kritik

Old Kritik
13 Kommentare - 28.07.2021 von Moviejones
Wir haben uns "Old" für euch angeschaut und verraten euch in unserer Kritik, ob sich dieser Film lohnt.
Old

Bewertung: 3 / 5

Das "neue" Kinojahr ist da und mit ihm ein neuer Shyamalan - Old. Nicht sein bester Film, aber dennoch unterhaltsam und überaus effektiv: Ein Film, der Angst machen will und über eine lange Strecke auch ein schaurig-schönes Unwohlsein erzeugt. 

Old Kritik

Guy (Gael García Bernal) und Prisca (Vicky Krieps) wähnen sich überglücklich, als sie mit ihren beiden Kindern ein grandioses tropisches Hotelanwesen für ihren Urlaub finden. Zu Beginn ist alles paradiesisch schön und wird noch interessanter, als der Hoteldirektor eine Tagestour zu einem exklusiven abgelegenen Strand vorschlägt. Was die Familie und die anderen Erwählten nicht ahnen, der Strand beherbergt eine schockierende Erkenntnis: Jeder Mensch altert in Stunden um Jahre. So werden aus Kindern Erwachsene und scheiden Menschen, die eben noch mitten im Leben standen, dahin. Es scheint kein Entkommen vor dem morbiden Geheimnis zu geben, das sich schleichend unter den Gästen ausbreitet...

Trailer zu Old

An M. Night Shyamalan arbeitet man sich gerne ab. Der Regisseur wird auf Lebzeit mit dem einst überraschend grandiosen Sixth Sense in Verbindung gebracht und damit auch daran gemessen werden, komme, was da wolle. Ein schwieriger Stand, insbesondere wenn man es sich zur Aufgabe gemacht hat, jeden Film mit einem Twist zu bereichern, was mal mehr, mal weniger gut gelingt. Auch Old haut in diese Kerbe, jedoch liegt es an jedem von uns, wie nah uns das Thema Tod geht und ob die Dramaturgie der eigenen Erwartungshaltung gerecht wird.

Old schafft es, von der ersten Sekunde an, eine bedrückende Anspannung zu erzeugen. Man weiß ja, dass was kommt, schließlich ist man schlauer als die Figuren im Film und wartet dementsprechend auf die erste Kerbe im Paradies. Und die kommt schnell, und zwar mit einigen schauderhaften Momenten. Dabei muss man nicht mal vom körperlichen Verfall sprechen, ist die psychologische Komponente doch umso kraftvoller, die man als Zuschauer miterlebt. 

An dieser Stelle hätten wir uns jedoch mehr Einsatz vom Film gewünscht. Auch wenn Shyamalan versucht, philosophisch anzuknüpfen, ist dieser Firnis überaus dünn und schafft es Old nicht in Gänze, den Schrecken zu transportieren, der einen unweigerlich befällt, wenn man erkennt, wie aus Stunden Jahre werden und der Körper gebrechlicher. Zwar wird gerade im Hinblick auf Priscas und Guys Kinder versucht das Ganze greifbar zu machen, jedoch hätte der Film in dieser Hinsicht um einiges kraftvoller sein können. Andererseits muss man den Protagonisten auch zugestehen, dass für philosophische Grübelei einfach nicht viel Zeit bleibt, will man noch was vom Leben haben.

Bezogen auf die Besetzung ist das Casting gelungen, nur mögen wir Vicky Krieps lieber in Filmen wie Der seidene Faden, wo sie mit ihrer etwas unnahbaren Art und eleganten Erscheinung mehr wirken kann. An ihrer Seite sind mit Bernal und Rufus Sewell noch zwei bekannte Gesichter zu sehen, und natürlich ist auch Shyamalan nicht nur hinter der Kamera dabei.

Alles in allem haben wir zwar keinen entspannten, aber überaus passablen Kinomorgen erlebt. Wie bereits eingangs angedeutet, ist Old nicht sein bester Film, aber bei weitem auch nicht sein schlechtester, und Freunde seiner Filme werden wahrscheinlich nicht enttäuscht sein. Man geht ein bisschen depressiv aus der Vorstellung, aber wenn dann draußen die Sonne scheint, ist alles wieder gut. Obwohl...

Old Bewertung
Bewertung des Films
610
Galerie
DVD & Blu-ray

Weitere spannende Kritiken

Dune Kritik (Redaktion)

Herbert hätte seine Freude

Poster Bild
Kritik vom 11.09.2021 von Moviejones - 22 Kommentare
Dune ist so ein Film geworden, wie ihn wohl zurzeit nur Denis Villeneuve auf die Leinwand bringen kann. Bildgewaltig und wunderschön, garniert mit einem angenehmen Erzählfluss und großartigen Schauspielern. Visuell wäre zwar etwas mehr Mut nicht verkehrt gewesen, dennoch ge...
Kritik lesen »

Candyman Kritik (Redaktion)

Sag meinen Namen

Poster Bild
Kritik vom 06.09.2021 von Moviejones - 7 Kommentare
Der Candyman ist zurück, bekanntlich als Fortsetzung zum Original Candyman’s Fluch von 1992, der die damaligen Sequels ignoriert. Drehte sich das Original schon bemerkenswert für das Horrorgenre um soziale Konflikte in einem Ghetto, sorgt Co-Drehbuchautor Jordan Peele, bekannt fü...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
13 Kommentare
Avatar
Moviejones : : Das Original
12.08.2021 22:58 Uhr
0
Dabei seit: 15.10.08 | Posts: 2.202 | Reviews: 1.040 | Hüte: 151

@Stahling

Come on, 0 Punkte? Da gibt es aber ganz andere Kandidaten. 

Man kann ja nicht immer gewinnen wink

Avatar
Stahlking : : Moviejones-Fan
12.08.2021 22:52 Uhr
0
Dabei seit: 23.12.09 | Posts: 118 | Reviews: 0 | Hüte: 1

@Hansel Das ist wohl wahr...Aber der Film hat mich unheimlich unterhalten und war für mich mega spannend..

Kommen wir zu OLD

Der Film war/ist unheimlich schlecht..Ich habe mich so gelangweilt und war froh das der zu Ende war..

Von Anfang Null spannend und die Dialoge unterste Schublade... Schauspieler waren auch eher Mittel zum zweck...Da konnte die ein oder andere blutige Szene auch nichts mehr rausholen..

Bin eigentlich fast immer @Moviejones Meinung was die Wertung angeht,aber diesmal ist es unverständlich warum man so einen Mist 3 Sterne gibt.. Glatte 0 hätte dieses Machwerk verdient...Da ist ja the Happening dagegen ein Meisterwerk

Avatar
Hansel : : Moviejones-Fan
12.08.2021 16:06 Uhr
0
Dabei seit: 30.05.20 | Posts: 403 | Reviews: 0 | Hüte: 6

@Stahlking

Dabei ist Glass nicht mal ein guter Film. Der ganze "Plot" ist unfassbar schwachsinnig. Wir wissen, dass in diesem Universum Superhelden existieren. Und der Film will uns bis zum wahnsinnig originellen Ende dann doch irgendwie verunsichern, dass es nicht so sein könnte.

Shyamalan hat Glück, dass sein Name so bekannt ist. Sonst würde niemand mehr seine Filme schauen.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
29.07.2021 10:26 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 5.959 | Reviews: 38 | Hüte: 313

@PaulLeger

Gute Idee hehe. tongue-out

Finding the right comment signature is super easy, barely an inconveniance.

Avatar
Stahlking : : Moviejones-Fan
29.07.2021 10:04 Uhr
0
Dabei seit: 23.12.09 | Posts: 118 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Mir egal was Youtuber sagen.. 3 Sterne von Moviejones reicht mir aus um uns Kino zu gehen..

US oder Glass haben glaube ich auch nur 3 Sterne bekommen von MJ...Und ich fand die Filme Mega!

Shyamalan macht teilweise super Filme..

Split und Glass für mich einfach die besten Filme von ihm...

Avatar
downset666 : : Moviejones-Fan
29.07.2021 08:36 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.16 | Posts: 51 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Nicht nur Hoffmann auch behaind hat kein gutes Haar an dem Film gelassen. Ins Kino würde ich jetzt nicht gehen aber auf bluray werde ich mir meine eigene Meinung bilden. Sollte man übrigens immer machen ;)

Avatar
PaulLeger : : Moviejones-Fan
28.07.2021 23:50 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.19 | Posts: 1.006 | Reviews: 8 | Hüte: 138

@ FlyingKerbecs

Du kannst ja vorher die Laufzeit nachgucken, dementsprechend bei der Vorstellung eine Stoppuhr stellen und dann kurz vor dem Ende das Kino verlassen tongue-out

Avatar
Jag115 : : Moviejones-Fan
28.07.2021 22:50 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.14 | Posts: 14 | Reviews: 3 | Hüte: 2

Der Großteil des europäischen Kinos macht depressiv wenn man da reingeht. Und das teilweise echt auf die harte Weise.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
28.07.2021 21:00 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 5.959 | Reviews: 38 | Hüte: 313

@Raven13

Da kannst du natürlich recht haben. Aber Shishamann steht bei mir eh schon in schlechtem Licht, ich glaube, dann bin ich automatisch viel kritischer als normal.^^ Hab auch keine Lust, mir einen vlt. guten Film anzusehen, der durch das Ende versaut wird. tongue-out

Finding the right comment signature is super easy, barely an inconveniance.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
28.07.2021 20:55 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 4.115 | Reviews: 44 | Hüte: 389

@ FlyingKerbecs

"Selbst Robert Hofmann gibt ihm im Schnitt gerade mal 3 Punkte und der mag wie ich fast alle Filme..."

Mir ist aufgefallen, dass Robert anscheinend gerade eine schlechte Zeit zu haben scheint. Er macht fast jeden zweiten Film nieder. Das kenne ich so von ihm gar nicht. Er scheint im Moment nicht so in Stimmung für Filme aller Art zu sein. Wenn man gerade wenig Lust auf Filme hat, dann mag man diese auch oft nicht, selbst wenn es gute Filme sind.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
28.07.2021 20:23 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 5.959 | Reviews: 38 | Hüte: 313

Für nen Shylalalaschniedelwutz Film würde ich nie ins Kino gehen, die Wahrscheinlichkeit einer Enttäuschung ist zu groß. Und bei diesem Film spalten sich die Gemüter.

Selbst Robert Hofmann gibt ihm im Schnitt gerade mal 3 Punkte und der mag wie ich fast alle Filme...

Das Ende soll ja nen Twist bereithalten. Ich wette, der versaut den ganzen Film...

Naja mal abwarten, auch den werde ich entweder auf Netflix schauen oder für 99 Cent leihen.

Finding the right comment signature is super easy, barely an inconveniance.

MJ-Pat
Avatar
sid : : Gojira
28.07.2021 20:18 Uhr | Editiert am 28.07.2021 - 20:37 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 1.560 | Reviews: 17 | Hüte: 49

Ich nächste Woche. Bin auch sehr gespannt. Natürlich hätte ich mir eine ein klein bisschen höhere Bewertung von MJ gewünscht, aber eigentlich liest sich die - spoilerfreie soweit ich beim vorsichtigen Lesen gesehen habe - Kritik eher besser als die abschließende Bewertung. Und der letzte Satz hört sich für mich so an, als wenn der Film bzw. das Thema einen dann doch irgendwie packt.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
28.07.2021 19:33 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 4.115 | Reviews: 44 | Hüte: 389

OLD sehe ich mir am Freitag im Kino an. Auch auf den Film bin ich schon sehr gespannt.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Forum Neues Thema
Anzeige