AnzeigeN
AnzeigeN
Mein Filmtagebuch...
The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt (2022)

Ein Film von Aaron Nee mit Sandra Bullock und Daniel Radcliffe

Kinostart: 21. April 2022117 Min.FSK12Action, Abenteuer, Komödie
Meine Wertung
Ø MJ-User (7)
Mein Filmtagebuch

The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt Inhalt

Das Abenteuer ruft! Und diesmal reißt es ausgerechnet die zurückgezogen lebende Romanautorin Loretta Sage (Sandra Bullock) mit sich. Sie wird gezwungen, die verlorene Stadt zu finden, die sie in ihren Geschichten beschreibt und so stolpert sie schon bald – in High Heels und glamourösem Glitzeroutfit – durch den Dschungel. Doch Rettung naht. Der selbsternannte Held und das Covermodel ihrer Romane Alan (Channing Tatum) will beweisen, dass er mehr ist als ein hübsches Gesicht und reist ihr kurzerhand hinterher … um sie zu retten. Doch sind die beiden der Herausforderung gewachsen, die da in der Wildnis auf sie wartet?

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von The Lost City - Das Geheimnis der verlorenen Stadt und wer spielt mit?

OV-Titel
The Lost City
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
31.05.2022 22:29 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 4.288 | Reviews: 0 | Hüte: 122

Ich habe mir den Film am 31. Mai 2022 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Naja, Durchschnitt. Keine wirklich tollen Lacher. Einzig Brad Pitt und seinen Szenen gehört der Film. Ansonsten eher Durchschnitt

Meine Bewertung
Bewertung
MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
22.04.2022 23:51 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 5.490 | Reviews: 63 | Hüte: 473

Auch "The Lost City" habe ich mir heute im Kino angesehen. Der hat mich allerdings nicht so wirklich überzeugt. Viel zu albern und viel zu nervig. Kein Charakter ist mir ans Herz gewachsen, zumal sie sich alle auch offensichtlich gar nicht ernst nehmen.

Das einzig positive am Film ist Brad Pitt, aber dessen Auftritt ist nur kurz.

Insgesamt ein absolut mittelmäßiger Film, der mir sicherlich schon bald wieder aus dem Gedächtnis entschwinden wird.

5/10 Punkte - Kein Wiederschauwert

Meine Bewertung
Bewertung

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
21.04.2022 21:51 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 7.022 | Reviews: 45 | Hüte: 333

Spontan heute geschaut, war ein ganz netter Film, guter Cast, sympathische Charaktere, gute Effekte, toller Soundtrack. Die Chemie zwischen Bullock und Tatum hat gestimmt. Radcliffe konnte ich nicht ernst nehmen. Brad Pitt war das Highlight. Der Film war schon witzig und unterhaltsam, aber nicht so sehr wie erhofft, würde den Film auch nicht erneut sehen wollen. Gibt dann 3,5 Hüte von mir.

Meine Bewertung
Bewertung

My dog stepped on a beeee

Forum Neues Thema
AnzeigeY