Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Abwechslung von "Star Trek"

Abkommandiert: "Avatar"-Sequels angeln sich Michelle Yeoh

Abkommandiert: "Avatar"-Sequels angeln sich Michelle Yeoh
0 Kommentare - Di, 16.04.2019 von N. Sälzle
James Cameron rekrutiert seine Leute für "Avatar" nun schon direkt von der "Discovery". Von der Kommandobrücke geht es für Michelle Yeoh in die Wissenschaftsabteilung auf Pandora.
Abkommandiert: "Avatar"-Sequels angeln sich Michelle Yeoh

Die Casting-Meldungen zu Avatar 2 und Co. reißen nicht ab. Neulich war es Vin Diesel, der damit Schlagzeilen machte, dass er andeutete, er könnte sich der Pandora-Saga eventuell angeschlossen haben. Jetzt unternimmt Michelle Yeoh ihren nächsten Abstecher in fremde Welten.

Bevor sie nach ihrer Rolle in Star Trek - Discovery mit ihrer eigenen Star Trek-Serie durchstarten darf, zieht es sie in das Sci-Fi-Universum, das James Cameron geschaffen hat. Dort spielt Yeoh die Wissenschaftlerin Dr. Karina Mogue, teilt der offizielle Twitter-Account mit und heißt auch sie in der Avatar-Familie willkommen.

Cameron hat für Yeoh nur lobende Worte übrig: Über ihre ganze Karriere hinweg habe sie immer einzigartige und denkwürdige Charaktere kreiert. Er freue sich darauf, mit ihr dasselbe bei den Avatar-Sequels tun zu können. Das erste kommt am 17. Dezember 2020 in die Kinos, gefolgt von Avatar 3 am 16. Dezember 2021Avatar 4 am 19. Dezember 2024 und Avatar 5 am 18. Dezember 2025.

Quelle: 20th Century Fox
Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?