Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

The Big Bang Theory

News Details Reviews Trailer Galerie
Staffel 12 vielleicht nicht die letzte

Aus und vorbei? "The Big Bang Theory" Staffel 13 nicht vom Tisch

Aus und vorbei? "The Big Bang Theory" Staffel 13 nicht vom Tisch
12 Kommentare - Mo, 06.08.2018 von N. Sälzle
Erste Diskussionen sollen bereits stattfinden. "The Big Bang Theory" könnte also gut und gerne auch für Staffel 13 zurückkehren.
Aus und vorbei? "The Big Bang Theory" Staffel 13 nicht vom Tisch

Sind die Tage von The Big Bang Theory gezählt? Im Januar erweckte eine Aussage von Johnny Galecki noch den Eindruck. Man hätte einen Punkt erreicht, an dem sich jeder damit abfinden könnte, nach zwölf Staffeln nach Hause zu gehen und seine Familie wieder zu sehen. Doch nicht so schnell!

Während der TCA Summer Press Tour erklärte CBS Entertainment-Präsident Kelly Kahl, dass die bevorstehende zwölfte Staffel womöglich nicht die letzte sein werde. Man glaube nicht, dass dies die finale Staffel sei und befände sich in ersten Gesprächen, um die Serie um Staffel 13 zu verlängern.

Das wirkt fast schon seltsam, bedenkt man, dass Galecki nicht der einzige war, der sich eher gegen The Big Bang Theory Staffel 13 ausgesprochen hatte. Auch Showrunner Steve Holland erklärte vor einiger Zeit: Bis er anderes höre, dann ja, sei dies die finale Staffel für The Big Bang Theory. Wobei er ebenso anmerkte, dass die finale und vor allem offizielle Entscheidung nicht von ihm getroffen werde.

Quelle: TV Line
Erfahre mehr: #Comedy
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
12 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
Rubbeldinger : : Moviejones-Fan
07.08.2018 11:58 Uhr
0
Dabei seit: 31.08.15 | Posts: 2.124 | Reviews: 9 | Hüte: 63

@luhp92

Das wäre in der Tat etwas "Spookig" laughing

Dann wäre wenigstens ein guter Schauspieler in dieser Serie unterwegs, den man nicht total unsymphatisch findet und auf den man sich konzentrieren kann!

Bei TBBT kommt es mir mittlerweile so vor, als würde nur noch ein einziger Charaktertyp in der Serie mitspielen, nur in mehrfacher Ausführung, und jede dieser Ausführungen bezeichnet die anderen hin und wieder zwecks Unterscheidungsmöglichkeiten mit einem Namen und jede dieser Ausführungen bekommt einmal pro Folge einen Satz zum aussprechen oder eine kleine Aktion zu tun, die an frühere Macken und Kanten eines echten Menschen erinnern sollen, und dieses glattgestrichene Bilderbuchklischee für ein paar Sekunden zu durchbrechen versucht, aber sofort wieder in die Bedeutungslosigkeit zurückfällt und deshalb künstlich wirkt! Bisschen so als wärn da Körperfresser am Werk!

"Young Sheldon"

Hätte man die Serie gemacht, bevor die Hauptserie zu billigem Kitsch verkommen ist, hätte man eine junge Version von Sheldon zu sehn gekriegt, wie man ihn kennt und liebt! Da die Serie aber immer kommerzieller, mainstreamiger und oberflächlicher wurde, hat sich auch Sheldons Charakter zu etwas hin entwickelt, was mit dem Sheldon der Anfangszeit nur noch wenig zu tun hat, und alle prägenden Charaktermerkmale verloren gegangen sind! Da man bei "Young Sheldon" nun aber nicht den alten sondern den neuen Sheldon als Vorlage genommen hat, spiegelt dieser auch alles wieder was aus Sheldon bzw ganz TBBT geworden ist, alles was verloren gegangen ist, davon ist das hier der Rest!

Ich muss allerdings sagen, die Serie ist an sich gar nicht so übel, auch wenn sie 08/15 Sitcomverhalten an den Tag legt und nichts von dem schrägen und skurillem besitzt wie die Mutterserie zu Anfang. Lobenswert heb ich die schauspielerischen Leistungen des Jungen der Sheldon spielt hervor, der hat irgendwas!

Trotzdem ist das nicht die Art Serie die es hätte werden können, kann man sie sich ansehn, aber hätte in dieser Richtung gerne eine Portion "Malcom Mittendrin" vertragen können!

All Hail To Skynet!

Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
06.08.2018 21:21 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 10.025 | Reviews: 130 | Hüte: 314

Vielleicht tue ich "The Big Bang Theory" als Gelegenheitsschauer ja Unrecht, aber ich finde, dass sich die Serie mittlerweile zu sehr von ihrer früheren und eigentlichen Daseinform entfernt hat. Im Bezug auf die neueste Episode, die ich gesehen habe (keine Ahnung welche), habe ich überraschend festgestellt, dass Sheldon nicht mehr in der WG wohnt, sondern nun mit Amy zusammengezogen ist. Da geht zumindest für mich das TBBT-Feeling verloren.

Stand jetzt würde mich "Young Sheldon" mehr reizen als die neuen TBBT-Staffeln.

Wie wäre es, wenn Jim Parsons seine Rolle als Sheldon hinter sich lässt, zu neuen Ufern aufbricht und man ihn als Spook in "Star Trek: Discovery" besetzt?

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
TiiN : : Pirat
06.08.2018 17:21 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 3.777 | Reviews: 89 | Hüte: 124

Die Klasse von früher wird schon länger nicht mehr gehalten, aber unterhaltsam ist es dennoch smile

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Black Order
06.08.2018 15:05 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 792 | Reviews: 0 | Hüte: 14

@Mindsplitting

Das wärs doch.laughing

Avatar
RonZo : : Mad Titan
06.08.2018 14:47 Uhr
0
Dabei seit: 07.11.14 | Posts: 438 | Reviews: 3 | Hüte: 25

Und in Unterföhring knallen die Sektkorken... Nochmal 20 Neue Folgen die Pro7 in die Dauerrotation werfen kann.

Nukular! Das Wort heißt Nukular!

MJ-Pat
Avatar
Rubbeldinger : : Moviejones-Fan
06.08.2018 14:18 Uhr
0
Dabei seit: 31.08.15 | Posts: 2.124 | Reviews: 9 | Hüte: 63

@Zombiehunter

Das wäre irgendwann langweilig. Die Charaktere entwickeln sich. Allein Sheldon hat sich in den letzten Jahren eindeutig gewandelt.

Ja, Entwicklung ist gut, aber nicht weg vom eigentlichen Charakterdesign, sondern innerhalb dieses Designs soll eine Ausarbeitung erfolgen! Für mich ist die Serie mit dem Ende der 4ten Staffel zugrunde gegangen! Staffel 1-4 waren grandios, aber danach war es nur noch ein billiger Abklatsch von sich selbst, der nur vereinzelt mal ne gute Folge ausspuckt die an die glorreichen Zeiten erinnert, die die Serie groß und berühmt gemacht haben!

Die Serie nimmt sich doch schon seit langem nicht mehr selbst ernst! Nicht nur das die Schreiberlinge sich der Inhalte älterer Folgen nicht bewußt sind oder gezielt drauf scheissen, auch wird auf die grundlegenden Elemente der Serie herabgeblickt! Als ob Nerd sein bzw großer Fan von etwas zu sein, darüber zu diskutieren, Zitate in den Alltag einzuflechten und sich Merchandise zu kaufen eine Art "unnatürliche Krankheit" wäre, die man sich immer mehr abgewöhnt, will man eine feste Beziehung haben bzw durch die Beziehung abgewöhnt!

Das hat so einen harten Bruch der Figuren, den Geschichten und dem Humor verursacht, da könnte ich ja gleich "HIMYM" ansehn, wo eine Folge der Anderen gleicht und beliebig belanglos daherkommt nur um mehr Zeit totzuschlagen als wirklich zu unterhalten! So nebenebei hat das auf seine Art "Friends" damals sehr viel besser gemacht, ebenso "Cheers", dann hat "Seinfeld" die Belanglosigkeit zur Kunstform erhoben! tongue-out

Aber wenn dann TBBT auf einmal alles worauf die Serie aufbaut zur Randnotiz verkommen lässt, zum notwendigen Übel, dann kann ich die Serie auch nicht mehr ernst nehmen!

Wenn dann Bernadette kommt uns sagt "Howie, die Tardis muss weg, die steht doch nur rum in der Garage!" und Howard ohne jegliche emotionale Regung sagt "Entscheiden wir das bei einem Match Tischtennis", dann bleibt mir der Mund offen stehn!

Holy Crap! Jeder Doctor Who Fan wär überglücklich eine Tardis in der Garage stehn zu haben, und der lässt es ohne mit der Wimper zu zucken zu, lässt sich einfach so darauf ein, diese wegzugeben! Das steht für mich Sinnbildlich für alles was aus dieser Serie geworden ist! Die Tardis war Staffel 1-4!

Alles was in Staffel 5+6 passiert ist, hätte ans Ende der Serie gehört, aber nicht mittendrin platziert! Alles ist so unglaubwürdig geworden, und ich frage mich schon sehr lange, warum es diese Serie überhaupt noch gibt! Seit zwei Staffeln ist bei mir die Lust vergangen aktiv die Serie weiter zu verfolgen und die Folgen rauszupicken die man sich ansehn kann! Wie die Folge wo sie zur ComicCon wollten, alle als ST-Figuren verkleidet und ihnen dann in der Wüste das Auto gestohlen wird! Aber wenn nur noch 3-4 Folgen pro Staffel die Qualität erreicht wird, die 4 Staffeln lang jede Folge hatte, dann hat die Serie auch nMn keine Existenzberechtigung mehr, außer Hoffnung auf Besserung!

All Hail To Skynet!

Avatar
Mindsplitting : : Moviejones-Fan
06.08.2018 13:35 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.14 | Posts: 522 | Reviews: 0 | Hüte: 23

@FlyingKerbecs:

Sheldons großer Traum ist doch seit jeher eine Reise zum CERN. Wäre doch cool wenn er am LHC arbeiten dürfte um seine Strintheorie zu beweisen und dabei ausversehen ein schwarzes Loch erschafft das unser Sonnensystem verschlingt ^^

Das würde finde ich passen wie die Faust aufs Auge ^^

Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
06.08.2018 11:35 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 646 | Reviews: 0 | Hüte: 8

ich nehme noch gerne die ein oder andere Staffel mit. Ich liebe die Serie seit der ersten Staffel.

Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
06.08.2018 11:14 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 931 | Reviews: 0 | Hüte: 15

Naja. Es geht um ein paar Nerds, die anfangen erwachsen zu werden und ihr Glück im Leben zu finden? Was haben einige Zuschauer erwartet? Dass sie jede einzelne Folge nur noch über Comics reden? Das wäre irgendwann langweilig. Die Charaktere entwickeln sich. Allein Sheldon hat sich in den letzten Jahren eindeutig gewandelt.

Man könnte allmählich ein paar neue Charaktere einführen und/oder welche, die hin und wieder mal auftauchten öfter zeigen. Mit Bert klappt das beispielsweise schon ganz gut. Ich habe nichts dagegen, diesen riesigen Geologen öfter zu sehen ^^

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Black Order
06.08.2018 11:13 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 792 | Reviews: 0 | Hüte: 14

Hä davon hab ich ja gar nichts mitbekommen. Ich dachte, die Serie läuft und läuft und läuft... war mir sicher, dass selbst Staffel 14 schon gebucht war...

Naja solange sie die Serie gut enden lassen solls mir Recht sein.

Da die Serie The Big Bang Theory heißt, hoffe ich aber dann, dass am Ende auch der große Knall kommt, sonst hätte der Titel keinen Sinn gemacht.^^

Auf jeden Fall wünsch ich mir für das Ende irgendwas ganz verrücktes.laughing

Avatar
Rafterman : : Moviejones-Fan
06.08.2018 11:00 Uhr
0
Dabei seit: 18.01.17 | Posts: 238 | Reviews: 0 | Hüte: 9

Finde ja dass seit Staffel 8/9 die Luft raus ist. Wurde einfach eine 0815 Sitcom wie alle anderen.

Ich sage immer die Wahrheit. Selbst wenn ich lüge!

Avatar
Mailak : : Raser 8
06.08.2018 10:29 Uhr
0
Dabei seit: 25.10.16 | Posts: 101 | Reviews: 4 | Hüte: 1

Bitte nicht! Ich bin ein großer Fan von TBBT aber irgendwann ist auch hier die Luft draußen.Eine abschließende 12 Staffel wäre schön aber danach soll Schluss sein.

Die Wahrheit ist... Ich bin Iron man

Forum Neues Thema