American Horror Story

News Details Reviews Trailer Galerie
Lang lebe die Horror-Anthologie!

Bäm! "AHS" um 3 Staffeln verlängert, "American Crime Story" Staffel 3 verzögert (Update)

Bäm! "AHS" um 3 Staffeln verlängert, "American Crime Story" Staffel 3 verzögert (Update)
0 Kommentare - Fr, 10.01.2020 von S. Spichala
Kaum zu glauben, obwohl Ryan Murphy busy genug sein sollte mit dem Wechsel zu Netflix, werden drei weitere Staffeln "American Horror Story" kommen! Und: "American Crime Story" S3-Start nicht im US-Wahl-September.
Bäm! "AHS" um 3 Staffeln verlängert, "American Crime Story" Staffel 3 verzögert

++ Update vom 10.01.2020: Sarah Paulson räumt eine der wichtigsten Fragen für die nähere Zukunft von American Horror Story aus dem Weg: Ja, sie kehrt zurück. In Staffel 10 wird sie wieder mit von der Partie sein, wie sie gegenüber Deadline erklärte.

Sie hätte Ryan Murphy gefragt, ob sie antworten dürfe, sollte ihr die Frage nach ihrer Rückkehr gestellt werden und er hätte ihr grünes Licht gegeben. Also, ja, sie kehre zu American Horror Story zurück. Sie hoffe zudem, dass sie als Hauptdarstellerin mit dabei sei, ging aber nicht auf weitere Details ein. Entsprechend bleibt ihr Charakter sowie das Thema von American Horror Story Staffel 10 vorerst ein Mysterium.

++ News vom 10.01.2020: Wer noch dachte, mit dem Schließen der Kreise durch Reunions der Charaktere aus früheren Staffeln von American Horror Story wie in Staffel 8 und durchaus auch 9, sowie wohl auch in der dieses Jahr im US-Herbst anstehenden Staffel 10 nähere sich das Finale der Serie, der irrt:

Gleich drei neue Staffeln hat der US-Kabelsender FX von Ryan Murphys beliebter Horror-Anthologie bestellt, verlängert also bis Staffel 13! Nun, das eine muss das andere nicht ausschließen, vielleicht schließt sich zwar mit Staffel 10 tatsächlich endgültig ein Kreis, eröffnet aber einen neuen, der für drei weitere Seasons die Basis legt?

"American Crime Story" Staffel 3 verschoben

Gespannt darf man sein, wie stark Murphy in die neuen drei Seasons involviert sein wird, etwas bedauert er aber sicher nun sehr: Seine ebenfalls Anthologieserie American Crime Story sollte dieses Jahr auch mit Staffel 3 Impeachment aufwarten, die sich um den Bill Clinton/Monica Lewinsky-Skandal dreht, und zwar anvisiert für einen Start im US-Präsidentschaftswahl-Monat September. So genial dieser Schachzug sicher gewesen wäre, lässt sich das zeitlich im Produktionsplan einfach nicht hinbekommen:

Am 31. März startet laut FX-Vorsitzendem John Landgraf die Produktion, und man werde es einfach nicht rechtzeitg fertig bekommen können, ohne zu arg zu überhasten. Es wird daher doch ein Oktober-Start werden. Und beteuert gleich, dass es tatsächlich daran läge. Also nicht etwa daran, vor Murphys bewusster Provokation mit dem erhofften Start im Wahlmonat zurückzuscheuen.

Während die Qoten und Resonanz trotz mancher Schwankungen American Horror Story zu einem der FX-Hits machen, kam zwar die erste Staffel der hier Crime-Anthologieserie American Crime Story - The People v. O.J. Simpson großartig an, auch Emmy-gewürdigt, Staffel 2 The Assassination of Gianni Versace jedoch schwächelte schon etwas bezüglich der Resonanz. Offenbar Grund genug für FX, lieber nichts zu übereilen und American Crime Story dafür einen Monat zu verschieben.

Lieber Qualität als Provokation, ist ok, oder?

Quelle: Collider
Erfahre mehr: #Drama, #Thriller, #Horror
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema