Anzeige
Anzeige
Anzeige

Black Lightning

News Details Reviews Trailer Galerie
Backdoor-Pilot in Staffel 4

"Black Lightning" endet mit Staffel 4 + Spin-off "Painkiller" geplant (Update)

"Black Lightning" endet mit Staffel 4 + Spin-off "Painkiller" geplant (Update)
1 Kommentar - Mo, 23.11.2020 von S. Spichala
"Black Lightning" läuft schon über vier Jahre, die Universen-Planung greift nun auch hier zu: Mit "Painkiller" soll ein Spin-off kommen! Staffel 4 der Mutterserie ist wiederum auch ihr Finale.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
"Black Lightning" endet mit Staffel 4 + Spin-off "Painkiller" geplant

++ Update vom 23.11.2020: Black Lightning Staffel 4 mag nun die letzte Season sein. Für ein Cast-Mitglied wäre sie das so oder so geworden. China Anne McClain offenbarte, dass sie für Black Lightning Staffel 4 nur noch für wenige Episoden unterschrieben hätte.

Die Serie und The CW hätten ihr keinen Anlass dazu gegeben, Black Lightning hinter sich zu lassen, doch die Pandemiezeit hätte für sie vieles verändert. Tatsächlich lobt sie die Beteiligten und freut sich über das angekündigte Spin-off. Sie selbst würde nun allerdings Gottes Werk tun, indem sie sich von ihm leiten lasse und das auf einem Weg, der mehr sei, als diese Serie. Das ausführliche Video findet ihr unten angehängt.

++ Update vom 21.11.2020: Man hätte es fast erahnen können, nachdem der Spin-off-Plan mit Painkiller offenbart wurde: Black Lightning endet mit der nahenden Staffel 4, berichtet The Wrap.

++ News vom 13.11.2020: Neben mehr Frauenpower und Diversität, was mit Supergirl und Batwoman bereits im Arrow-verse von The CW gegeben ist, ist auch mehr Black Power ein großes Thema in Film und TV. Und so wundert es nicht, dass es diesbezüglich nicht nur bei Black Lightning bleibt: Ein Spin-off naht mit Painkiller! Und dreht sich dann mal nicht um einen Superheld, sondern den genannten titelgebenden Superschurken.

Khalil Payne aka Painkiller wurde schon in Staffel 1 von Black Lightning als wiederkehrende Figur eingeführt und von Jordan Calloway (Riverdale) gespielt. Episode 7 der mit Staffel 4 neuen Season in 2021 wird dann der für Spin-offs oft übliche Backdoor-Pilot sein, dessen Gefallen oder Nichtgefallen über die anschließende Serienorder entscheidet. Spoilerwarnung für das Folgende:

Khalil Payne musste im Verlauf von Black Lightning einige Wendungen durchleben, die größte dabei war eine zerschossene Wirbelsäule durch einen Streifschuss, die sein Leben auf den Kopf gestellt und ihn letztlich in die Hände des Oberschurken Tobias Whale getrieben hat mit dem verlockenden Versprechen funktionierender Beine - gegen seine Loyalität als nun Rechte Hand desselben, als nun Painkiller.

Im Spin-off Painkiller kehrt der Titelschurke Freeland City den Rücken und versucht weit weg von diesem finsteren Leben und seiner alten Liebe neuen Frieden in Akashic Valley zu finden. Doch die zu Beginn Idylle hält nicht lange vor, seine düstere Vergangenheit holt ihn dort rasch wieder ein. Doch nun will er statt schmerzlicher Bestrafung Gerechtigkeit bringen, muss sich dafür aber erst und immer wieder neu mit seiner Schattenseite, dem Painkiller, auseinandersetzen...

Kurz, der steinige Weg vom Superschurken zum Superheld. Hinter dem Spin-off steht Black Lightning-Showrunner Salim Akil selbst als Drehbuchautor, Regisseur und auch Executive Producer.

Galerie Galerie Galerie
Quelle: Comingsoon
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
EviIDeath : : Moviejones-Fan
22.11.2020 18:37 Uhr
0
Dabei seit: 01.02.15 | Posts: 66 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Auf Painkiller bin ich gespannt. Hoffe das wird gut.

"Was sagt der?" - "Das wir tot sind, mit Akzent!"
Forum Neues Thema
Anzeige