Cats

News Details Kritik Trailer Galerie
Deshalb hat es nicht funktioniert

"Cats": Andrew Lloyd Webber erklärt das Scheitern der Musical-Adaption

"Cats": Andrew Lloyd Webber erklärt das Scheitern der Musical-Adaption
10 Kommentare - Di, 04.08.2020 von N. Sälzle
Andrew Lloyd Webber weiß genau, weshalb "Cats" zu dem Flop wurde, zu dem der Film Ende vergangenen Jahres wurde.
"Cats": Andrew Lloyd Webber erklärt das Scheitern der Musical-Adaption

Tja, selbst all die Monate nach dem Kinostart sind die meisten noch nicht über Cats hinweg. Das vielverrissene Werk von Tom Hooper erntete von allen Seiten Kritik. Da wären die Schauspielerköpfe auf Katzenkörpern, die äußerst merkwürdig daherkamen. Und auch der Gesamteindruck, der einfach nicht passte. Cats funktionierte als Film einfach nicht und Broadway-Legende Andrew Lloyd Webber weiß auch, weshalb dem so war.

Der Sunday Times gab Webber seine Meinung preis. Das Problem sei gewesen, dass sich Hooper dazu entschieden hätte, niemanden zum Film hinzuziehen, der am Musical beteiligt gewesen war. Das gesamte Projekt sei lächerlich gewesen, erklärte Webber.

Webber selbst lieferte praktisch ebenfalls keinen Input. Lediglich der Soundtrack des Films, einschließlich eines neuen Songs namens "Beautiful Ghosts" steuerte er bei. Dieser entstand in Zusammenarbeit mit Taylor Swift. Und zumindest dabei schien etwas richtig gelaufen zu sein. Der Song erhielt eine Golden Globe-Nominierung in der Kategorie "Best Original Song".

Das war es dann aber auch schon fast mit dem Lob für Cats. Trotz des mit hochkarätigen Namen besetzten Casts konnte die Musical-Adaption weder bei Kritikern noch beim Publikum punkten. Die Frage ist natürlich, ob man ein solches Musical überhaupt gelungen umsetzen kann. Schon so manches Mal schafften es Adaptionen von allerhand Formaten nicht, als Film oder Serie zu überzeugen. Wie ging es euch mit Cats?

Quelle: Deadline
Erfahre mehr: #Adaption
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
10 Kommentare
Avatar
LastGunman : : Moviejones-Fan
05.08.2020 15:03 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.15 | Posts: 363 | Reviews: 1 | Hüte: 5

Ein richtig geiler Film, Der kleine Horrorladen! Und tolle Songs!

Avatar
Kothoga : : Moviejones-Fan
05.08.2020 08:48 Uhr | Editiert am 05.08.2020 - 08:49 Uhr
0
Dabei seit: 05.03.17 | Posts: 748 | Reviews: 0 | Hüte: 20

@MisfitsFilms

Den kleinen Horrorladen kenn ich schon, hab ihn aber noch nie gesehen, wenn dann nur Schnipsel. Bin zwar ein Kind der 80er und 90er, hab aber trotzdem nicht alles aus dieser Zeit gesehen, vielleicht auch weil mich das Thema Musical in dem Fall immer abgeschreckt hat. Kommt mal auf die Liste von Filmen neben Showdown in Little Tokyo (Schande, hab ich immer noch nicht), Die rote Flut, Kevins Cousin allein im Supermarkt und Atemlos aus Angst (ist jetzt 70er, muß ich aber unbedingt mal die arte-Fassung sehen).

Avatar
MisfitsFilms : : Poppy
04.08.2020 19:41 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 2.938 | Reviews: 0 | Hüte: 89

@LastGunman

Danke

@Kothoga

Schon einmal LITTLE SHOP OF HORROR angeschaut? Sehr geil

Avatar
Kothoga : : Moviejones-Fan
04.08.2020 16:06 Uhr
0
Dabei seit: 05.03.17 | Posts: 748 | Reviews: 0 | Hüte: 20

"The Greatest Showman" war bisher der einzige Musicalfim, den ich mir in Gänze reingezogen hab, den fand ich auch wirklich hervorragend, ansonsten ist das halt nicht mein Ding...

Avatar
Rotwang : : Moviejones-Fan
04.08.2020 15:35 Uhr
0
Dabei seit: 11.06.20 | Posts: 77 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Ich fande es merkwürdig dass die weiblichen Darsteller sexy wirken sollten Katzen mit Möpsen wirkte irgendwie gruselig.

Schräg auch das die Katzen Pelze trugen also zusätzlich zu ihrem Fell, ob die die anderen Katzen abgezogen haben?

Bin aber allgemein nicht so der Musical-Freund, Rock of Ages, Tommy und Moulin Rouge gefielen mir aber ganz gut - lag sicher eher an der Musik.

Avatar
LastGunman : : Moviejones-Fan
04.08.2020 14:46 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.15 | Posts: 363 | Reviews: 1 | Hüte: 5

Dafür einen Hut, MisfitsFilms. OUATIH ist wirklich sehr zäh.

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
04.08.2020 12:54 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 566 | Reviews: 0 | Hüte: 11

Das Aussehen der Katzenmenschen ist eine Katastrophe da hilft es nicht wenn die Musik atemberaubend ist.

Es gibt immer mehr Anthro Kontent auch viel gutes. Besonders im Animebereich. Ich gebe zu es nicht einfach es mit Schauspielern dazustellen. Ich hoffe bei WonderWoman wird es bei Cheetah besser.

Ich bin felsenfest davon überzeugt das Cats mit richtigen Katzen besser gelaufen wäre als gutes Beispiel der gestiefelte Kater. Generell nicht unbedingt die Shrekversion

MJ-Pat
Avatar
Lehtis : : Gejagter Jäger
04.08.2020 12:40 Uhr | Editiert am 04.08.2020 - 12:40 Uhr
0
Dabei seit: 24.08.11 | Posts: 1.141 | Reviews: 2 | Hüte: 29

Also ich mag das Musical und fand die Filmumsetzung ziemlich gut. Hab auch die BluRay und macht auch noch nach dem 2. Mal schauen spaß ihn anzuschauen.

Man muss eben wissen, dass das Musical keine richtige Story hat. Es ist ein Song nach dem anderen der eine Katze nach dem anderen vorstellt. Wer die Songs mag müsste den Film auch mögen. An das komische Aussehen gewöhnt man sich schnell.

Wer das Muscial nicht mag, der braucht den Film erst gar nicht anschauen.

Avatar
Shred : : Moviejones-Fan
04.08.2020 10:28 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.333 | Reviews: 12 | Hüte: 75

Da ich eh kein so großer Freund von Musicals bin, habe ich dieses "Machtwerk" bislang ignoriert und werde wohl so schnell auch keinen Blick hineinwerfen. Der Film hätte wohl wirklich besser als reiner Animationsfilm funktioniert, zumindest was die Optik angeht.

Avatar
MisfitsFilms : : Poppy
04.08.2020 10:26 Uhr
1
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 2.938 | Reviews: 0 | Hüte: 89

Stand neulich im Kaufhaus vor der BluRay. CATS und ONCE UPON A TIME IN HOLLYWOOD, kurzzeitig stark reduziert. Hab überlegt welchen der beiden Blindkäufe ich tätige. Trashiges Musical, oder zähe Unterhaltung. Hollywood wurde es, hat mich aber nicht vom Hocker gerissen. Das nächste Mal greif ich mir den Trash ^^

Forum Neues Thema