Pandemie

News Details Kritik Trailer Galerie
"Pandemie"-Kinostart

Die Seuche auf der Leinwand: "Pandemie" startet im Kino

Die Seuche auf der Leinwand: "Pandemie" startet im Kino
2 Kommentare - Fr, 26.06.2020 von Moviejones
Von den Machern von "Snowpiercer" kommt ein erschreckend aktuelles Katastrophenszenario demnächst ins Kino. Geht ihr rein oder reicht euch Corona?
Die Seuche auf der Leinwand: "Pandemie" startet im Kino

"[..] ein erschreckend aktuelles Katastrophenszenario, das niemanden kaltlässt!"

So kündigen die Busch Media Group und Kinostar Filmverleih den kommenden Kinostart von Pandemie an, der am 16. Juli deutschlandweit in den Kinos startet.

Bei dem Film, im Original Gamgi, handelt es sich um einen Katastrophenfilm, dessen Grundidee die aktuelle Corona-Krise in beklemmender Weise prophezeite und mit dramatischen Wendungen in einen packenden Thriller verwandelte. Verantwortlich für Pandemie ist unter anderem der koreanische Erfolgsproduzent Tae-sung Jeong. Zu seiner Filmografie zählen die preisgekrönten Meisterwerke Die Taschendiebin (Gewinner des BAFTA Award) aus dem Jahr 2016 und der ebenso hochgelobte The Host aus dem Jahr 2006. Darüber hinaus produzierte er Snowpiercer und die aktuelle Snowpiercer-Netflix-Serie von Regisseur Bong Joon Ho, der spätestens nach seinem aktuellen Oscar-Erfolg mit Parasite in aller Munde ist.

Pandemie handelt davon, wie nur 20 Kilometer von der koreanischen Metropole Seoul entfernt in der Stadt Bundang ein tödliches Virus ausbricht, das sich durch die Luft verbreitet. Die hochansteckende
Krankheit führt innerhalb von nur 36 Stunden zum Tod. Nachdem die Regierung drastische Quarantänemaßnahmen verordnet, eskaliert die Lage unter den eingepferchten Bewohnern Bundangs. Inmitten der öffentlichen Panik müssen die Ärztin Kim In-hye und der Rettungssanitäter Jigu den Ursprung des Virus finden, damit ein Gegenmittel entwickelt werden kann. Es wird ein verzweifelter Wettlauf gegen die Zeit, denn im Chaos aus Tod und Gewalt droht das Militär, auch unter dem diplomatischen Druck der USA, mit einer schrecklichen Notlösung.

Da können wir ja froh sein, dass auf den Balkonen in den abgesperrten Städten Italiens oder Spaniens nur Musik gespielt wurde... Mit Blick auf die das aktuelle Aufflammen von Corona-Brandherden und der nicht beendeten Pandemie sicherlich ein schlauer Kinostart, aber auch eine ziemlich makabre Gerldschneiderei. Oder was denkt ihr? Verständlich, Pandemie jetzt zu veröffentlichen oder berechnend-fieses Kalkül?

Bei Imdb hält der Film aus dem Jahr 2013 eine 6,7, mal sehen, was die deutschen Kinozuschauer sagen werden.

DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
Operator184 : : Moviejones-Fan
26.06.2020 09:24 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.12 | Posts: 204 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Lief der nicht unter Gamgi bei Netflix? Ob der da im Kino überhaupt zündet?

Und ob ich wandere im finsteren Tal, fürchte ich kein Unglück. Denn ich trage einen dicken Knüppel und bin die fieseste Mistsau, im ganzen Tal.

Avatar
MisfitsFilms : : Poppy
26.06.2020 08:32 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 2.702 | Reviews: 0 | Hüte: 83

Wird gesichtet.

Für Fans von Viren Thrillern empfehle ich auch die kanadische Serie REGENESIS, etwas älter aber ihrer Zeit voraus.

Forum Neues Thema