Anzeige
Anzeige
Anzeige
Auch "Bob´s Burgers" ist dran

Disney verschiebt "The King´s Man" erneut, Focus Features "Last Night in Soho"

Disney verschiebt "The King´s Man" erneut, Focus Features "Last Night in Soho"
0 Kommentare - Mo, 25.01.2021 von N. Sälzle
Zwei weitere Filmstarts wurden verschoben. Disney korrigiert bei "The King´s Man" nach, Focus Features bei "Last Night in Soho". "Bob´s Burgers" geht vorerst leer aus.

Erst im Dezember hatte Disney The King’s Man - The Beginning wieder mit einem Starttermin versehen. Jetzt kann die Maus diesen auch schon kippen. Vom 12. März 2021 (US-Termin) wandert das Prequel zu Matthew Vaughns beliebter Agenten-Reihe auf den 20. August 2021. Auch hierbei handelt es sich um den US-Termin.

The King’s Man - The Beginning hat damit noch Glück. Statt den Kinostart (erneut) vorerst vollständig zu verlieren, gibt es immerhin bereits ein neues Datum. Anders sieht es bei dem Animationsfilm Bob’s Burgers, mit dem die beliebte TV-Serie den Sprung auf die Leinwand schaffen sollte. Dieser verlor seinen Kinostart - vielleicht nur vorerst - komplett.

"Last Night in Soho" ebenfalls verschoben

Nicht aus dem Hause Disney stammt Last Night in Soho von Regisseur Edgar Wright. Dieser nahm die Ankündigung der Verschiebung gleich mal selbst in die Hand. Der Film werde erst ab dem 22. Oktober 2021 in die Kinos kommen, schrieb Wright auf Twitter.

Zuvor hatten Focus Features und Working Title Films den Last Night in Soho auf den 23. April 2021 datiert.

Quelle: Comingsoon
Erfahre mehr: #Disney, #Agenten, #Drama
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige