Ralph Fiennes rettet die Welt!

"Kingsman" beginnt: Zwei schneidige "The King’s Man"-Poster

"Kingsman" beginnt: Zwei schneidige "The King’s Man"-Poster
0 Kommentare - Mo, 20.07.2020 von R. Lukas
Wir haben keine Ahnung, ob der September-Start von "The King’s Man - The Beginning" bestehen bleibt, aber ein neues Poster-Paar erinnert uns zur Sicherheit noch mal daran, dass der Film existiert.
"Kingsman" beginnt: Zwei schneidige "The King’s Man"-Poster

Mit ihrem Plan, The King’s Man - The Beginning am 17. September in die Kinos zu bringen, meinen es Disney und die 20th Century Fox offenbar ernst. Jedenfalls stimmen uns zwei weitere Poster darauf ein, auch wenn nur vage "Demnächst im Kino" bzw. "In cinemas soon" draufsteht - sicher ist sicher. Beim ersten handelt es sich um eine abgewandelte Version des letzten, das zweite verändert die Posen.

In seinem Prequel zu Kingsman - The Secret Service und Kingsman - The Golden Circle (und Kingsman 3, da er die Eggsy/Harry-Trilogie ja noch komplettieren will) lässt uns Matthew Vaughn die Ursprünge der Kingsman-Organisation entdecken, des allerersten unabhängigen Geheimdienstes. Als sich die schlimmsten Tyrannen und Meisterverbrecher aller Zeiten versammeln, um einen Krieg anzuzetteln, der Millionen auslöschen würde, muss ein Mann sie in einem Wettlauf gegen die Zeit aufhalten. Den neuen Postern nach zu schließen, sind Ralph Fiennes, Rhys Ifans, Djimon Hounsou, Gemma Arterton und Harris Dickinson (Maleficent - Mächte der Finsternis) die wichtigsten Personen in dieser Geschichte.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: 20th Century Studios
Erfahre mehr: #Comics, #Agenten, #Poster, #Action
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema