Praktische Effekte gehen vor

Disneys "Jungle Cruise" wie "Fluch der Karibik" mit The Rock?

Disneys "Jungle Cruise" wie "Fluch der Karibik" mit The Rock?
1 Kommentar - Mi, 08.11.2017 von R. Lukas
Bei "Jungle Cruise" drängt sich der Vergleich zu "Pirates of the Caribbean", der erfolgreichsten Filmreihe basierend auf einer Disneyland-Attraktion, ja auf. Zu Recht, wie es scheint.

Jungle Cruise ist ein absoluter Disneyland-Klassiker und noch immer in Betrieb. Besucher quetschen sich auf ein Boot, das dann durch eine mit animatronischen Tieren bestückte Dschungellandschaft schippert, während der Skipper alberne Witze reißt und Sprüche klopft - eigentlich doch die ideale Rolle für Dwayne Johnson. Und welch Wunder, er spielt auch die Hauptrolle im Jungle Cruise-Film!

Der ist in den 1920er Jahren angesiedelt, also historischer Natur, und Regisseur Jaume Collet-Serra, bekannt durch seine Liam Neeson-Actionthriller und The Shallows - Gefahr aus der Tiefe, soll ihn für Disney drehen. Allerdings erst, wenn Johnson mit Skyscraper fertig ist. Ein Visual Effects Artist namens Jake Morrison (Thor - Tag der Entscheidung und andere MCU-Filme) schildert nun seine Reaktion aufs Drehbuch (von Glenn Ficarra und John Requa, Focus) und die generelle Vorgehensweise.

Als er das Skript las, fühlte er sich ein bisschen so wie damals, als er Fluch der Karibik sah. Genauso spaßig, genauso cool, und der zuverlässig charismatische Johnson werde schon abliefern, meint Morrison. Sein vielleicht interessantester Hinweis ist aber der, dass sie bei Jungle Cruise vieles über praktische Effekte lösen wollen, also Handgemachtes dem Digitalen vorziehen. Interessant auch deswegen, weil es eben aus dem Mund eines Experten für visuelle Effekte kommt.

Quelle: Screen Rant
Erfahre mehr: #Disney, #TheRock
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
08.11.2017 08:52 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 4.543 | Reviews: 18 | Hüte: 254

Ich kann mir unter diesem Film immer noch nicht wirkliches vorstellen, außer dass es ein reiner Abenteuerfilm werden soll. Natürlich passt da der Vergleich zu Fluch der Karibik, nur sollte man nun vermeiden alle Elemente zu übernehmen. Gerade der FdK-Klamauk scheint dem Ende nahe, Rock ist kein Johnny Depp und seine Komödien kamen zuletzt auch nicht wirklich gut an.

Forum Neues Thema